Du bist nicht angemeldet.

IPH Hannover

Junior Schreiberling

  • »IPH Hannover« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 04.06.2015

1

14.01.2019, 14:54

Automatisierte Bestimmung des inversen Stoffflusses beim Schmieden

Kategorien Diplom-/Masterarbeit, Bachelorarbeit, Studien-/Projektarbeit
Abteilung Prozesstechnik
Beginn Sofort oder nach Vereinbarung



Das Projekt

Im Forschungsprojekt Effiziente Stadienplanung wird eine Methode entwickelt, die automatisch die einzelnen Zwischenformen beim Schmieden auslegt. Auf Basis der fertigen CAD-Datei eines Schmiedeteils werden rückwärtsgerichtet für die einzelnen Zwischenformen jeweils neue CAD-Dateien erzeugt bis die sogenannte Halbzeuggeometrie erreicht ist. Eine Herausforderung stellt dabei die Berücksichtigung der Längenänderung des Bauteils innerhalb der einzelnen Umformstufen dar. Gerade für komplexe Schmiedeteile mit ausgeprägter Massenverteilung im 3D-Raum ist eine Längenänderung des Bauteils nicht vernachlässigbar und muss bei der Berechnung des inversen Stoffflusses berücksichtigt werden.



Deine Aufgaben

Literaturrecherche zur inversen Stoffflussabbildung bei Umformprozessen
Entwicklung eines Algorithmus zur inversen Stoffflusssimulation (3D) unter Einhaltung umformtechnischer Randbedingungen (Volumenkonstanz, Gratanteil)
Entwicklung eines Algorithmus zur Berechnung der Längenänderung der Schmiedeteile
Implementierung des entwickelten Algorithmus in bereits bestehende Programmstrukturen
Entwicklung eins Algorithmus unter Berücksichtigung einer Kostenfunktion zur automatisierten Bestimmung der Halbzeuggeometrie



Dein Profil

Du studierst eines der folgenden Fächer:

  • Informatik
  • Rechnergestütztes Ingenieurwesen
  • Mathematik
  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Produktionstechnik
  • Elektrotechnik
  • Mechatronik


Du hast Spaß und Interesse an der analytischen Lösung von Problemen und an der anwendungsnahen Programmierung innerhalb eines industrienahen Forschungsprojekts. Du besitzt erste Erfahrungen in der Arbeit mit Matlab oder Python. Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt. Allgemeine Voraussetzung ist, dass du gerne selbstständig arbeitest und eigene Ideen einbringst.



Wir bieten


  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • gut ausgestattete Arbeitsplätze
  • Home-Office nach Absprache
  • Versuchsdurchführung
  • ggf. langfristige Zusammenarbeit


Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer einzigen PDF-Datei an jobs@iph-hannover.de