You are not logged in.

MAX

Senior Schreiberling

  • "MAX" is male
  • "MAX" started this thread

Posts: 822

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hannover

1

Thursday, February 14th 2002, 3:30pm

CALCULUS STINKT

Hallo Leute!!!
Die Ergebnisse hängen schon am Brett und die Durchfallquote liegt bei 72%!!! Ich bin leider auch unter dien 72%!!! So ein Shit aber!!! Da muss aber was getan werden!!! Ausserdem weiß ich gar nicht, was ich bei der nächsten Klausur besser machen soll. Ich habe mich so gut wie möglich vorbereitet und kamm nix raus!!! Ich habe auch meine Klausur angeschaut und fand die Bewertung auch bescheiden. Für ein Vorzeichenfehler gabs bei mir schon 6 Punkte Abzug!!! Ich frage mich geht das überhaupt??? Na ja die Klausur werden wir wohl alle noch wiederholen müssen!!!
mfg
MAX

Diktator

Senior Schreiberling

  • "Diktator" is male

Posts: 605

Date of registration: Feb 12th 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Gartenbau

2

Thursday, February 14th 2002, 4:47pm

calculus stinkt nicht

ich glaube, herr spandau hat unser können stark bzw. im exponentiellen ausmaß überschatzt. das kann nicht sein, dass vor einem jahr fast jeder ne1 hatte und in diesem semester fast jeder ne 5. da sieht man mal wie sehr ein erfolgreiches studium vom lehrenden abhängig ist. calculus stinkt nicht, es wurde von spandau nur stinkend gemacht.

so far... X(
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

Mieks

Alter Hase

  • "Mieks" is male

Posts: 106

Date of registration: Jan 14th 2002

Location: Linden

3

Thursday, February 14th 2002, 5:16pm

Ich bin nicht der Meinung, dass Spandaw schuld ist... Windelberg hat die Klausur geschrieben so weit ich weiß :rolleyes:. Ich glaube, dass es u.U. an falscher Vorbereitung gelegen haben könnte. Ich z.B. hab diese ganzen alten Sachen wie Gleichungen und Ungleichungen gar nicht angeschaut und mich eigentlich nur auf Integralrechnung und Differentiation konzentriert; war dadurch im ersten Moment einigermaßen überrascht als ich die Klausur sah. Woran es aber genau gelegen hat, dass 73 % durchgefallen sind... k.A.
Was sagen die anderen ?
Realität ist der bedauerliche Zustand, der auf mangelnden Alkoholkonsum zurückzuführen ist.

Diktator

Senior Schreiberling

  • "Diktator" is male

Posts: 605

Date of registration: Feb 12th 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Gartenbau

4

Thursday, February 14th 2002, 5:35pm

dann ist eben windelwinni schuld.

8)
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

5

Thursday, February 14th 2002, 6:06pm

nun jaaa

ich denke, die ganze vorlesung ist etwas schiefgelaufen...
die 2 doktoren mussten die spontan übernehmen und ham dann auch noch etwas aneinander vorbei gearbeitet...
ich glaub es wär besser gewesen, wenn windelberg sowohl vorlesung, als auch übung und klausur gemacht hätte...schien mir etwas mehr routiniertes prinzip bei der sache zu haben...und AN SICH war die klausur auch nicht so schwer...im nachhinein beiss ich mir in körperteile, wo die sonne zumeist nicht scheint...

als beispiel: implizites differenzieren...peil ich nicht ganz, sogar mit lösung der aufgabe...y^5 nach x ableiten ist dann 5y^4 mal y´ oder sonstwas
weiss nich...
als gegenbeispiel seh ich lin alg....gut durchdacht und übungen exakt zum vorlesungsthema....
vor allem aber in der klausurvorbereitung übersichtlich "aufarbeitbar"

ich bin weiss gott nich unfähig in mathe...stand in der klausur aber auch mit bis zur sohle runtergelassenen hosen da...

NATÜRLICH liegt das auch an jedem einzelnen...

doch bei dem durchschnittsversch*ss...muss man das problem auch bei irgendeinem faktor, der bei jedem studenten gleich ist suchen....eben bei der vorlesung inkl. übung

schau mer ma....wiederholen wollt ich eh...seis ne 4 oder wie jetzt ne 5
das geht nich klar in mathe

Olli

Fachschafts-Oldie

  • "Olli" is male

Posts: 171

Date of registration: Dec 10th 2001

Location: Expo Stadt Sarstedt

Occupation: Master Informatik

6

Thursday, February 14th 2002, 6:30pm

Früher war (auch nicht) alles besser .....

Quoted

Original von Diktator:
das kann nicht sein, dass vor einem jahr fast jeder ne1 hatte und in diesem semester fast jeder ne 5.
Also ganz so hübsch sah es damals ja auch nicht aus, denn meines Wissens nach sind damals auch schon ca. 40% durchgefallen.

Die Sache mit den hohen Abzügen bei kleinen Fehlern scheint bei Windelbergs Korrektoren so üblich zu sein, gut zureden hilft da auch wenig. Aber ein Besuch bei der Klausureinsicht könnte helfen, sollte der Korrektor den ein oder anderen richtigen Abschnitt falsch bewertet haben.

Für Schuldzuweisungen (ich brauchte Calc A zum Glück nicht mehr schreiben :] ) haben meines Wissen nach übrigends beide Herren Doktoren jeweils die Hälfte der Aufgaben der Klausur gemacht.

Aber ich bin sicher, der richtige Schock wird erst nach E-Technik kommen ;) , deshalb appelliere ich mal so moralmäßig an alle:
Was das tolle in unserem Studium ist, merkt man erst wenn man Softwaretechnik gehört hat, was für mich all das darstellt, weshalb ich zur Uni gegangen bin (und ein fähiger Dozent ist Herr Steimann noch dazu :) ).

MfG Olli
"This is an event more exciting than the World Cup, the World Series, and World War II combined." (Dodgeball: A True Underdog Story, 2004)

MAX

Senior Schreiberling

  • "MAX" is male
  • "MAX" started this thread

Posts: 822

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hannover

7

Thursday, February 14th 2002, 6:44pm

Ach!!!

Ich kapiers sowieso nicht, wozu man so ein shit wie e-technik oder calculus machen muss!!! Ich bin von diesen Fächern nicht besonders begeistert. Muss auch sagen, zwar ist LinA bei mir ganz gut gelaufen, mag ich es trotzdem nicht und hab auch kein Bock drauf!!! Die Tatsache ist, gefällts oder nicht, wir haben diesen Studiengang gewählt und da müssen wir durch, sonst könnte man auch Gartenbau machen, obwohl man da auch Physik machen muss!!!
mfg
MAX

Olli

Fachschafts-Oldie

  • "Olli" is male

Posts: 171

Date of registration: Dec 10th 2001

Location: Expo Stadt Sarstedt

Occupation: Master Informatik

8

Thursday, February 14th 2002, 6:48pm

@MAX:
Genau darüber regen sich Alle auf (auch ich :D ), aber wenn man den Studiengang mal unter dem Aspekt ''Beweis, dass du lernen kannst'' siehst, dann wirst du damit wohl den Grund für die ganze Studiererei finden, denn was davon braucht man denn später im Job? ?(

MfG Olli
"This is an event more exciting than the World Cup, the World Series, and World War II combined." (Dodgeball: A True Underdog Story, 2004)

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

9

Thursday, February 14th 2002, 7:00pm

Quoted

Original von Olli
[...] denn was davon braucht man denn später im Job? ?(
Kommt drauf an, was man später macht. Wenn jeder schon wüßte, wie sein späterer Tätigkeitsbereich aussieht, dann könnte man den Studiengang natürlich aufsplitten, 20 Spezialrichtungen draus machen und den Professoren eine Menge Arbeit ersparen... Aber erstens gehört umfassend anwendbares Wissen sowieso zu einem Uni-Informatiker (sonst könnte man ja auch eine Ausbildung machen, die das spätere Tätigkeitsfeld abdeckt) und zweitens ist man so in der glücklichen Lage, später sehr flexibel tätig sein zu können. Und ein weiterer Grund ist natürlich (wie du schon sagtest), daß man sich selbst zum Lernen motivieren können muß; sonst ist man später für einen Beruf, bei dem es auf Selbständigkeit ankommt, völlig ungeeignet. Meine Meinung.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

MAX

Senior Schreiberling

  • "MAX" is male
  • "MAX" started this thread

Posts: 822

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hannover

10

Thursday, February 14th 2002, 7:04pm

Ach!!!

Übrigens: CALCULUS STINKT DOCH!!!
Meine Meinung!
mfg
MAX

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

11

Thursday, February 14th 2002, 7:24pm

ich finds geil

bin weder "streber" (wie oldschool), noch habe ich KEINE 5 in calculus

aber ich finds cool, was man hier so an wissen mitnehmen KANN...nur auf noten sollte man das alles nich reduzieren.

e-tech und sogar calculus find ich nicht SCHEI**E, sondern teilweise sogar interessant (wiederhol ich mich?!?)....da is schon einiges grundwissen, was an den mann gebracht werden will und das is der sinn

im vergleich zu andren informatikstudiengängen sind wir hier auch echt sehr gut bedient...was mathe und vor allem die prüfungsordnung angeht

ich ärger mich über calculus, aber fange nich mit der leidigen "wozu das ganze" frage an, hab schliesslich in 6 jahren latein alles mitbekommen, was in der richtung läuft.

schönen abend noch
lasst die korken fumpen und die puppen tanzen
in diesem sinne


cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

12

Thursday, February 14th 2002, 7:34pm

naja

1) also ich hatte heute schon einisicht im meine klausur und muss sagen, dass imho ganz schön hart korriegiert wurde. is zwar nix dran zu meckern aber mit teilpunkten war da nich mehr groß was. außerdem wurde die bestehens-grenze nicht runtergesetzt.
nunja... ich denke es lag haupsächlich an falscher vorbereitung. ich habe mich halt mit den übungsaufgeben trainniert und die waren eben anscheinend nich so wirklich klausurtypisch. das war jedenfalls mein prob.

2) bitte macht aus diesem thread nich nocheine diskussion über den sinn von etechnik in unserem studium. die diskussion ansich ist ok, aber nicht hier. das tauch in jedem zweiten post auf ;). ausserdem wiederholt es sich.


yeah, man

cowhen
plenty of time to relax when you are dead

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

13

Thursday, February 14th 2002, 7:41pm

meine meinung

jau, tschuldigung
eigentlich auch genau meine meinung

MAX

Senior Schreiberling

  • "MAX" is male
  • "MAX" started this thread

Posts: 822

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hannover

14

Thursday, February 14th 2002, 8:12pm

Frage!

@Informatik Minister
Warum sind wir in unserem Studiengang besser bedient als andere Informatikstudiengänge??? Haste da Erfahrung oder was anders gehört??? Würde mich interessieren. Übrigens denke ich, dass unserer Studiengang einer der härtesten ist.
mfg
MAX

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

15

Thursday, February 14th 2002, 8:21pm

also...

mein bruder studiert in dortmund technische informatik....muss noch nen komplettes nebenfach belegen und macht bald in mathe ne mündliche prüfung über 3 semester....
und zwar über "diplommathe" und nicht "bachelormathe"

mehrere freunde studieren in biefefeld NWI (naturwissenschaftliche informatik) und die ham da auch ordentliches mathe, physik und alles
alles im grundstudium (sonst wär das alles ja nicht sonderlich verwunderlich bei NW - I)

meiner meinung und erfahrung nach war zumindest in diesem ersten semester viel oberstufenmathematik thema bei uns...im gegensatz zu vielen diplominformatikstudiengängen

zudem hör ich auch immer wieder von der standard regelung bei diplomstudiengängen "eine klausur 3mal nicht geschafft....exmatrikuliert und möglichkeit in deutschland das fach zu studieren beraubt"

also bei diplomstudiengängen hat man zwar nicht die anzahl klausuren, aber dafür pro klausur mehr stoff und mehr gewicht


PS: mein bruder meinte aber auch grad "dann komm hierhin [dortmund], hier isses cool"
naja, mal sehn...die welt steht uns offen...laberlaber

Diktator

Senior Schreiberling

  • "Diktator" is male

Posts: 605

Date of registration: Feb 12th 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Gartenbau

16

Thursday, February 14th 2002, 10:02pm

Quoted

Original von MAX
Übrigens denke ich, dass unserer Studiengang einer der härtesten ist.
mfg
MAX

du hast recht, nach e-technik kommt gleich informatik in der härteliste. trotzdem nimm es nicht so ernst (alles voll einfach). das war vielleicht eine vorlesung, die schiefgelaufen ist, eine von vielen, vielleicht wird die e-technik klausur doch viel einfacher.
so far...
:P
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

17

Thursday, February 14th 2002, 10:06pm

easy living

freiversuch...und in einem semester locker und verächtlich aufs papier böllern....

so hab ichs in calc vor....in e-technik schon dieses semester :rolleyes:

prost

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

18

Friday, February 15th 2002, 10:56am

oberkrass

1) ansich müsste das üben für die wiederholungsklausur in calcA doch bei calcB mit abfallen... oder? is doch der gleich kram. wir können nur besser werden.

2)

Quoted

dann komm hierhin [dortmund], hier isses cool
ich denke überall is irgendwas scheisse. auch in dortmund oder sonstewo.

3) vergesst calc erstmal und konzentiert euch auf die anderen klausuren. sonst sammeln sich die 5,0en irgendwo an, wo sie nich hingehören ;)

4)

Quoted

...in e-technik schon dieses semester
das nenne ich unerschütterliches selbstvertauen. naiv? ;)


vive la revolution! :D

cowhen
plenty of time to relax when you are dead

silence

Junior Schreiberling

Posts: 177

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: reagenzglas

Occupation: tellerwäscher

19

Friday, February 15th 2002, 1:12pm

Quoted

Original von Informatik Minister
als gegenbeispiel seh ich lin alg....gut durchdacht und übungen exakt zum vorlesungsthema....
vor allem aber in der klausurvorbereitung übersichtlich "aufarbeitbar"


gewöhn dich dran, dass das in den meisten Mathekursen NICHT so ist. viel spass noch bei Analysis :D

man was bin ich froh, den sch*** hinter mir zu haben :]
"Wir stecken immer in der Scheisse, nur die Tiefe ändert sich."
(Ein unbekannter Softwareentwickler)

Diktator

Senior Schreiberling

  • "Diktator" is male

Posts: 605

Date of registration: Feb 12th 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Gartenbau

20

Friday, February 15th 2002, 1:57pm

Quoted

Original von silence

Quoted

Original von Informatik Minister
als gegenbeispiel seh ich lin alg....gut durchdacht und übungen exakt zum vorlesungsthema....
vor allem aber in der klausurvorbereitung übersichtlich "aufarbeitbar"


gewöhn dich dran, dass das in den meisten Mathekursen NICHT so ist. viel spass noch bei Analysis :D

man was bin ich froh, den sch*** hinter mir zu haben :]

ich bin immernoch fester überzeugung, dass alles am lehrenden liegt, wie die algemeinheit abschneidet.
so X( far...
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein