Sie sind nicht angemeldet.

Dagi

Zuhörer

  • »Dagi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 05.10.2003

1

05.10.2003, 12:17

Programmiersprachen-Parchmann

Hallo,
weiß irgendwer von euch, welche Hilfsmittel für die Klausur erlaubt sind?

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • »Informatik Minister« ist männlich

Beiträge: 1 234

Registrierungsdatum: 11.12.2001

2

05.10.2003, 14:43

RE: Programmiersprachen-Parchmann

Zitat

Original von Dagi
Hallo,
weiß irgendwer von euch, welche Hilfsmittel für die Klausur erlaubt sind?


Oft tut dieses der Dozent sogar selbst.

PSUE Seite

Unten ist ein Link zu einem PDF bzgl. "Organisatorisches zur Klausur".

Dort steht geschrieben:

"Als Hilfsmittel sind nur die ausgegebenen Begleitmaterialien und eigene Mitschriften zur Vorlesung und zur Übung zugelassen, insbesondere aber kein Taschenrechner, Notebook, PDA, Handy etc."
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Informatik Minister« (05.10.2003, 14:44)


Diktator

Senior Schreiberling

  • »Diktator« ist männlich

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 12.02.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Gartenbau

3

05.10.2003, 16:28

Klausur

hallo,

sicherlich hat jemand von euch die klausur zur vorlesung geschrieben.
welche themen behandlet die klausur?
muss man scheme können?
war das lambda-kalkül dran?
oder hat herr prchmann was zu den klausurthemen genannt?

danke.
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Diktator« (06.10.2003, 11:44)


Prof_NARF

Trainee

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 18.11.2002

4

05.10.2003, 21:59

ich hab die klausur zwar noch nicht geschrieben, da aber all die von dir genannten themen in den übungen dran waren, würde ich stark davon ausgehen das beides dran kommt.

mfg
Prof_NARF
Hier könnt ihr was über die Hommingberger Gepardenforelle erfahren: :D

Diktator

Senior Schreiberling

  • »Diktator« ist männlich

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 12.02.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Gartenbau

5

06.10.2003, 14:46

Übung 4, Aufgabe 5

kann es sein das die überführung

(012,c)=2

aus der musterlösung fehlerhaft ist?

ich erhalte nämlich (012,c)=12
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • »Informatik Minister« ist männlich

Beiträge: 1 234

Registrierungsdatum: 11.12.2001

6

06.10.2003, 19:58

Bei der Aufgabe habe ich mir auch an einigen Stellen gedacht "Das ist so aber nicht, oh nein, nein nein.".
Vertrau dem Algorithmus :)

Im Graphen davor ist auch was falsch. Lieber selber machen.
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

7

06.10.2003, 20:53

RE: Übung 4, Aufgabe 5

Zitat

Original von Diktator
ich erhalte nämlich (012,c)=12


ich auch :)
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

Diktator

Senior Schreiberling

  • »Diktator« ist männlich

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 12.02.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Gartenbau

8

06.10.2003, 20:57

RE: Übung 4, Aufgabe 5

Zitat

Original von migu

Zitat

Original von Diktator
ich erhalte nämlich (012,c)=12

ich auch :)

danke, das erleichtert mich und lässt für morgen mehr erwarten.

anmerkung: das vorlesungsmaterial finde ich toll, jedoch bemängle ich eine häufige fehlerquote, vor allem in den übungen, was das lernen stark verzögert.
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

9

06.10.2003, 23:30

RE: Übung 4, Aufgabe 5

Zitat

Original von Diktator
anmerkung: das vorlesungsmaterial finde ich toll, jedoch bemängle ich eine häufige fehlerquote, vor allem in den übungen, was das lernen stark verzögert.


Prinzipiell stimme ich dir zu.
Man kann es natürlich auch anders sehen: Wenn du die Fehler selbst findest, bestätigt dich das umso mehr! ;)
Bei Aufgabenstellungen sind Fehler natürlich intolerabel.
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.