Sie sind nicht angemeldet.

Marcus

Praktikant

  • »Marcus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 17.10.2002

1

09.10.2003, 16:02

Welches Handy zu welchem Tarif?

Hallo zusammen!

Ich habe mich dazu entschlossen mir ein neues Handy zu kaufen, und bin derzeit noch etwas unsicher, welches es sein soll,..und vorallem zu welchen Tarif/Vertrag.

Derzeit tendiere ich in Richtung O² (www.o2-online.de) Genion (Power SMS) Tarif, und etwas unsicherer bin ich mir noch bei der Wahl des Handys.

Ich persönlich telefoniere nicht sonderlich viel, schreibe aber relativ viele SMS Nachrichten, und habe kein eigenes Telefon, daher sagt mir der Vertrag derzeit am ehesten zu, auch wenn ich um das PowerSMS "Add on" zu bekommen online bestellen muss ;) Zudem finde ich das Nokia 6100 auch nicht übel, aber ich hab mir sagen lassen, das das nicht ganz so gut sein soll...

Vielleicht könnt ihr mir bei der Wahl des richtigen Tarifes/Handys etwas weiter helfen und mir eure Erfahrungen schildern. Bin für jede Meinung dankbar :)

Gruß
Marcus

Thomas

Trainee

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 06.02.2002

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Implementierer

2

09.10.2003, 16:14

RE: Welches Handy zu welchem Tarif?

hallo,

ich habe auch genion. und allein das ist schon der vorteil. denn: du bekommst eine homezone (die bei mir sogar unüblicherweise über 3 km von zu hause reicht).
zu beachten wäre beim genion-power-sms, dass du eine 10-sekunden taktung nur bei zuzahlung zur üblichen grundgebühr von 9.99 oder so bekommst (~11.99).
ausserdem gibt es einen großen trend zu o2 derzeit - zumindest in meinem freundes- und famielienkreis.

zum handy: ich habe auch das 6100. das handy kann telefonieren, smsen, mmsen, bilder anzeigen, midis abspielen, wappen. es hat ein guten kalender und nen wecker. mehr braucht ein mensch auch nicht.
ich habe das handy gekauft, weil es kein kleineres in dieser qualität von nokia oder siemens gibt. ich habe mich gegen das s55 entschieden, weil sein display scheisse ist. da war das bild aufm alten gameboy schöner. ansosten habe ich voll auf die größe gesetzt.
ein einziger nachteil des handys ist vielleicht die fehlende kamera. aber eine solche macht eh schlechteste fotos, also wozu.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas« (09.10.2003, 16:16)


Arne

ThI

  • »Arne« ist männlich

Beiträge: 1 798

Registrierungsdatum: 07.10.2002

Wohnort: Hannover :)

Beruf: Lecturer ThI

3

09.10.2003, 16:24

"NP - The class of dashed hopes and idle dreams." Complexity Zoo

Ingrim Ingrasch

Erfahrener Schreiberling

  • »Ingrim Ingrasch« ist männlich

Beiträge: 325

Registrierungsdatum: 08.10.2003

Wohnort: Märchenland

Beruf: Assistant Director, IT Operations

4

09.10.2003, 16:28

@ marcus

also dazu kann ich nur sagen wenn du viel von zu hause schreibst (sms) solltest du von gmx aus senden ... ist wesentlich billiger !!

und o2 ... *würg* ... naja würd ich nicht nehmen *aus erfahrung*

genauso wie bei Debitel einen vertrag machen... die schicken einem nette Vertragsauflösungen ohne grund ...

PhilRM

Gründer

  • »PhilRM« ist männlich

Beiträge: 867

Registrierungsdatum: 09.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: äh... :)

5

09.10.2003, 17:39

Ich habe o2 genion (duo) home und bin sehr zufrieden. o2 scheint "der" Anbieter für Studierende zu werden... :) Meine Homezone liegt auf der Uni, wodurch ich von Appelstrasse über Mensa und Tib bis beinahe Steintor günstig telefonieren kann. o2-Erstverträge sind am besten über Internet abzuschliessen, wie du ja bereits sagtest. :)
"Sie haben also einen, äh, einen Master of Bachelor?" (Human Resources, T-Systems, Cebit)

Marcus

Praktikant

  • »Marcus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 17.10.2002

6

09.10.2003, 18:42

Danke euch für die zügigen Antworten, habe mir bereits ein paar Tests durchgelesen, und da schneidet das 6100 nun wirklich net sonderlich schlecht ab.

Weiss zufällig jemand erfahrungsgemäß, wie lang es dauert bis das Handy wirklich eintrifft? Laut Homepage 2-3 Werktage,...aber das hat ja oft net viel zu sagen ;)

Zudem würd ich gern meine alte E-Plus (mit Cashcard) Rufnummer weiter nutzen. Weiss jemand, wie das mit der Rufnummer freischaltung seitens EPlus genau läuft, bzw. wieviel Zeit das in Anspruch nimmt?

Gruß
Marcus

radicarl

Junior Schreiberling

  • »radicarl« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 07.10.2003

Wohnort: H-Town

7

09.10.2003, 18:46

kann dir auch nur raten die paar euros für die homezone draufzulegen. Meine deckt den gesamten city bereich ab (aegi bis Uni-hauptgebäude, Sedanstraße bis Waterloo), da kann man echt net meckern!!

Diktator

Senior Schreiberling

  • »Diktator« ist männlich

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 12.02.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Gartenbau

8

09.10.2003, 19:00

Zitat

Original von Marcus
Weiss zufällig jemand erfahrungsgemäß, wie lang es dauert bis das Handy wirklich eintrifft? Laut Homepage 2-3 Werktage,...aber das hat ja oft net viel zu sagen ;)
ich bestätige, dass das stimmt. auf jeden fall unter einer woche.
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

Thomas

Trainee

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 06.02.2002

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Implementierer

9

09.10.2003, 19:01

Zitat

Original von radicarl
kann dir auch nur raten die paar euros für die homezone draufzulegen. Meine deckt den gesamten city bereich ab (aegi bis Uni-hauptgebäude, Sedanstraße bis Waterloo), da kann man echt net meckern!!
könntest du mal verraten, welche straße du als homezone angegeben hast? thx.

Olli

Fachschafts-Oldie

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 10.12.2001

Wohnort: Expo Stadt Sarstedt

Beruf: Master Informatik

10

09.10.2003, 22:38

RE: Welches Handy zu welchem Tarif?

Zitat

Original von Marcus
Derzeit tendiere ich in Richtung O² (www.o2-online.de) Genion (Power SMS) Tarif, und etwas unsicherer bin ich mir noch bei der Wahl des Handys.

Da du scheinbar an eine Bestellung im Online-Shop bei O2 denkst, solltest du beachten, dass dieser nicht unbedingt etwas mit den Shops zu tun hat. Mir hat man gesagt, als ich im Mai meinen Genion online abgeschlossen hab, dass die Studentenvergünstigung aus den Shops im Online-Shop nicht gilt. Für mich hat sich der online-Vertrag nur deshalb gelohnt, weil ich mein Handy behalten hab und einen Vertrag ohne Handy genommen habe - und natürlich wegen der vielen frei-SMS :)

Zitat

Danke euch für die zügigen Antworten, habe mir bereits ein paar Tests durchgelesen, und da schneidet das 6100 nun wirklich net sonderlich schlecht ab.

Ich habe auch vor, mir das 6100 zu kaufen, aber abschätzen wie gut es wirklich ist, kann man ja leider nicht, da die Software noch nicht so lange im Betrieb ist. Das Display ist jedenfalls, wie schon bemerkt, deutlich besser als bei Siemens-Handys und eine Kamera kannst du für ca. 60€ als Headset dazukaufen. Bei allerdings nur 700kb Nutzspeicher werden wohl nicht soviele Bilder aufs Handy passen ;)

-Olli
"This is an event more exciting than the World Cup, the World Series, and World War II combined." (Dodgeball: A True Underdog Story, 2004)

Shadow

... mit bunten Sternchen und so

  • »Shadow« ist männlich

Beiträge: 838

Registrierungsdatum: 21.12.2001

Wohnort: Hamburg

11

09.10.2003, 22:58

Genau.
Der Studentenrabatt bringts.
Ich hab auch Genion Duo. Dafür gibts sogar 2x Rabatt. :D
Ansonsten hab ich ein 6310 (gleiches Handy gibts inzwischen als 6310i - tri-band mit Java) und bin SEHR zufrieden. Das 6310(i) ist IMHO derzeit das beste Handy von Nokia. Hat zwar nur ein s/w Display und kann den MMS-Schnickschnack nicht, hat aber Bluetooth, IrDa, ein Gehäuse, das einen erheblich "wertigeren" Eindruck macht, als die neueren Plastikbomber, eine perfekte Tastatur und ein sehr stabiles Betriebssystem (ohne Absturz bisher).
Dazu ist es sehr leicht, liegt gut in der Hand - auch bei etwas größeren Händen und hat eine geniale Standby-Zeit von fast drei Wochen.

Gruß
Shadow
"Man hält die Erzeugung von Information für ein Zeichen von Intelligenz, während in Wirklichkeit das Gegenteil richtig ist: Die Reduktion, die Auswahl der Information ist die viel höhere Leistung."
-- Heinz Zemanek

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

12

09.10.2003, 23:29

Da kann ich Shadow nur beipflichten, denn ich habe das neue 6310i. :)
Zur Wahl der Homezone: Ich habe ihr Zentrum auf Callinstraße 1 gelegt. Meine Zone reicht damit vom Steintor, über den Klagesmarkt, den gesamten Unibereich inklusive Linden-Nord, den Großen Garten bis zum Bahnhof Nordstadt und zum Vahrenwalder Platz. - Also ein Riesenbereich! Einmal hatte ich sogar am Raschplatz Homezone.
Ich habe die Mobile-Option gewählt. Einziger Nachteil dabei ist, dass außerhalb der Homezone Gespräche ins Festnetz mit 0,49Euro/Minute ziemlich teuer sind. Irgendwo muss man halt immer Abstriche machen. Das ist der Deal.
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »migu« (09.10.2003, 23:31)


alahal

Trainee

  • »alahal« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 19.02.2002

Wohnort: H-Over

13

10.10.2003, 00:21

Zitat

Zudem würd ich gern meine alte E-Plus (mit Cashcard) Rufnummer weiter nutzen. Weiss jemand, wie das mit der Rufnummer freischaltung seitens EPlus genau läuft, bzw. wieviel Zeit das in Anspruch nimmt?

Das sollte klappen und dauert auch nur ein paar Tage.
Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber das wird dich noch ne Kleinigkeit kosten seitens o2!

Mein Favorit unter den Handys ist zur Zeit das Siemens SL55.
Aber zum smsen ist es wohl nicht wirklich geeignet!
Naja sonst ist es aber ein top Handy!!!!