Sie sind nicht angemeldet.

Catherine

Trainee

  • »Catherine« ist weiblich
  • »Catherine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 06.10.2003

1

24.10.2003, 17:43

Übungen zum SQL-Kurs Blatt2

Hallo zusammen,

für die Aufgabe 2 in den Übungen zum SQL-Kurs Blatt 2, geht es um eine Movie-Datenbank. Wo kann ich das SQL-Script zur Erzeugung der MovieDB finden?

Danke!
Follow your heart, not brain!

cowhen

Muuuh!

  • »cowhen« ist männlich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 13.12.2001

2

24.10.2003, 17:55

Also bei mir ist diese DB schon vorhanden.

select * from movie

bringt ne Menge auf den Schirm....
plenty of time to relax when you are dead

HoloMaD

Trainee

  • »HoloMaD« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 05.10.2002

Wohnort: Hannover (Nordstadt)

3

24.10.2003, 17:58

Laut Aussage des betreuenden Personals sind alle Tabellen die wir für die Aufgaben benötigen immer schon vorhanden.
cu
Holo
We purposely trained him wrong, as a joke.

Catherine

Trainee

  • »Catherine« ist weiblich
  • »Catherine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 06.10.2003

4

24.10.2003, 18:02

Alles klar, danke euch! :)
Follow your heart, not brain!

AnyKey

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: H-Town

Beruf: Student

5

27.10.2003, 15:03

Bei 2a):
Wie viele Wochen lief der Film aus dem Jahr 1893 und wie heißt er (benutzen Sie einen
CROSS JOIN)?

finde ich allerdings 2 Filme!?

"Der Mensch braucht Schubladen." -- Any Key

Catherine

Trainee

  • »Catherine« ist weiblich
  • »Catherine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 06.10.2003

6

27.10.2003, 17:00

Ich habe nur einen Film gefunden.
Follow your heart, not brain!

Dexter

Junior Schreiberling

  • »Dexter« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 27.05.2002

7

27.10.2003, 17:32

EDIT : Ups, Fehler gefunden. :D Einfach ignorieren.

Quellcode

1
2
3
while ($asleep != true)  {  
  $sheep++;  
}

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dexter« (27.10.2003, 17:43)


AnyKey

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: H-Town

Beruf: Student

8

27.10.2003, 21:21

Zitat

Ich habe nur einen Film gefunden.


Öhm Catherine

SQL> select title from movie where year = 1893;

TITLE
--------------------------------------------------------------------------------
Blacksmith Scene
Horse Shoeing

SQL>

Das sind doch 2 Filme? Was mach ich falsch?

"Der Mensch braucht Schubladen." -- Any Key

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • »Informatik Minister« ist männlich

Beiträge: 1 234

Registrierungsdatum: 11.12.2001

9

27.10.2003, 21:47

Zitat

Original von AnyKey

Zitat

Ich habe nur einen Film gefunden.


Öhm Catherine

SQL> select title from movie where year = 1893;

TITLE
--------------------------------------------------------------------------------
Blacksmith Scene
Horse Shoeing

SQL>

Das sind doch 2 Filme? Was mach ich falsch?


Nüx, aber wenn Du gleichzeitig fragst, wie lang die im Kino liefen, dann bekommst Du nur den Ersteren, da der Andere - obwohl als Kinofilm gekennzeichnet - nicht in der RUNS Relation steht. Etwas unpassend gefragt, aber passt schon.
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

Catherine

Trainee

  • »Catherine« ist weiblich
  • »Catherine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 06.10.2003

10

28.10.2003, 12:42

RE: Übungen zum SQL-Kurs Blatt2

An Anykey

Genau wie Informatik Minister gesagt, du muss runs.weeks gleichzeitig anfragen, dann bekommst du die richtige Antwort. :))
Follow your heart, not brain!

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

11

28.10.2003, 14:38

RE: Übungen zum SQL-Kurs Blatt2

Zitat

Original von Catherine
Genau wie Informatik Minister gesagt, du muss runs.weeks gleichzeitig anfragen, dann bekommst du die richtige Antwort. :))


Ja, das hat bei mir auch geklappt. :)

Aber warum soll ich einen CROSS JOIN verwenden? Ein normaler impliziter Join (kann man das so sagen) lieferte dasselbe Ergebnis. Ist ein CROSS JOIN vielleicht effizienter?
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

cowhen

Muuuh!

  • »cowhen« ist männlich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 13.12.2001

12

28.10.2003, 15:04

RE: Übungen zum SQL-Kurs Blatt2

Zitat

Original von migu
Ist ein CROSS JOIN vielleicht effizienter?
Müsste CROSS JOIN nicht ineffizienter sein?
Ich hab gedacht, das wär einfach eine "Gemeinheit" in der Aufgabenstellung, dass man hier mit dem CROSS JOIN klar kommen muss, auch wenn mans eigentlich intuitiv anders machen möchte. ?(
plenty of time to relax when you are dead

AnyKey

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: H-Town

Beruf: Student

13

28.10.2003, 15:33

Jo danke, ich habs jetzt auch rausgefunden :)

...öhm bildet nen CROSS JOIN nicht das cartesische Produkt?
Dann wird das wohl kaum effizienter sein...

"Der Mensch braucht Schubladen." -- Any Key

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

14

28.10.2003, 15:58

Zitat

Original von AnyKey
Jo danke, ich habs jetzt auch rausgefunden :)

...öhm bildet nen CROSS JOIN nicht das cartesische Produkt?
Dann wird das wohl kaum effizienter sein...


Wozu ist der CROSS JOIN denn dann überhaupt gedacht? Ich hab das Joining noch nicht ganz verstanden. Hm, da muss ich wohl noch mal in der DBS-Bibel nachlesen. ;) :)
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

MAX

Senior Schreiberling

  • »MAX« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

15

28.10.2003, 22:23

hehe

Zitat

Ich habe nur einen Film gefunden.

Ich auch!!! Denn der Film Horse Shoening ist gar nicht 1893 gelaufen.

Zitat

Wozu ist der CROSS JOIN denn dann überhaupt gedacht?

Man kann natürlich ohne Probleme auch ohne cross join arbeiten, in dem man beim verbinden der tabelle es einfach weglässt, aber das ist genau der Grund, warum das eingeführt wurde, um nämlich die Lesbarkeit des Codes zu verbessern!
mfg
MAX

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MAX« (28.10.2003, 22:27)


migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

16

28.10.2003, 22:29

RE: hehe

Zitat

Original von MAX

Zitat

Ich habe nur einen Film gefunden.

Ich auch!!! Denn der Film Horse Shoening ist gar nicht 1893 gelaufen.


Meine Anfrage liefert folgende Ausgabe: "'Blacksmith Scene' lief 1 Woche"
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

MAX

Senior Schreiberling

  • »MAX« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

17

28.10.2003, 23:42

jo

Zitat

Meine Anfrage liefert folgende Ausgabe: "'Blacksmith Scene' lief 1 Woche"

Meine auch.
mfg
MAX

ap

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 14.02.2002

Beruf: Student ;-)

18

29.10.2003, 12:12

Mal zum Abgleich:

2a) 1 Row selected
2b) 29 Rows selected
2c) 21 Rows selected
2d) 1 Row selected (Ott, Fred)
2e) 20 Rows selected

Kann das jemand verifizieren oder falsifizieren?
Who the fuck is General Failure and why does he read my hard disk? ?(

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • »NullAhnung« ist weiblich

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28.04.2003

19

29.10.2003, 15:30

Kann mir wer bei Aufgabe 2c Übung 1 helfen? Hab da jetzt sowas:
SELECT 'Im Jahr' ||ELECTION_YEAR|| 'hat' ||CANDIDATE|| 'die Wahl mit einem' DECODE(WINNER_LOSER_INDIC,'W',VOTES)
FROM ELECTION;

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

20

29.10.2003, 16:39

Zitat

Original von ap
2a) 1 Row selected
2b) 29 Rows selected
2c) 21 Rows selected
2d) 1 Row selected (Ott, Fred)


Hab ich auch.
2e) fehlt mir grad noch. ?( :(

@NullAhnung:
Bei dir fehlt noch etwas. Du musst noch "gewonnen" bzw. "verloren" ausgeben und die Jahre der Wahl berücksichtigen (WHERE-Clause).
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »migu« (29.10.2003, 16:42)