Sie sind nicht angemeldet.

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • »NullAhnung« ist weiblich
  • »NullAhnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28.04.2003

1

09.01.2004, 11:54

DBS Blatt10

Ich hab da mal ne Frage zu den IB's. Wird erst IB1, dann IB2 und dann IB3 ausgeführt oder ist die Reihenfolge egal?

Und woher weiß ich, was ich bei SELECT schreibe, wenn ich eine SELECT ..FROM usw benutze? Kann man da einfach Stern nehmen, also hier in den Beispielen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NullAhnung« (09.01.2004, 11:56)


  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 2 863

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hämelerwald

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

2

09.01.2004, 12:37

RE: DBS Blatt10

Zitat

Original von NullAhnung
Ich hab da mal ne Frage zu den IB's. Wird erst IB1, dann IB2 und dann IB3 ausgeführt oder ist die Reihenfolge egal?
Da die Integritätsbedingungen nur lesend auf den Datenbestand zugreifen und auch nicht voneinander abhängen, ist die Reihenfolge ihrer Überprüfung egal.

Zitat

Und woher weiß ich, was ich bei SELECT schreibe, wenn ich eine SELECT ..FROM usw benutze? Kann man da einfach Stern nehmen, also hier in den Beispielen
Wenn man nur auf EXISTS oder NOT EXISTS prüft, kann man ruhig den Stern nehmen, es kommt ja nur darauf an, ob überhaupt Ergebnisse vorliegen. Es gibt aber Fälle, in denen man den Stern nicht benutzen kann – das hängt von der konkreten Integritätsbedingung ab.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • »NullAhnung« ist weiblich
  • »NullAhnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28.04.2003

3

11.01.2004, 13:41

Kann mir mal wer sagen was z.B. kritische DB-Operationen sein können? Aus dem Skript geht das für mich nicht hervor

  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 2 863

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hämelerwald

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

4

11.01.2004, 13:57

Zitat

Original von NullAhnung
Kann mir mal wer sagen was z.B. kritische DB-Operationen sein können? Aus dem Skript geht das für mich nicht hervor
Siehe Definition auf Folie 5.15 und Übersicht/Beispiel auf 5.17.

Grob gesagt: Welche Veränderungen des Datenbestandes können Integritätsbedingungen verletzen?
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim« (11.01.2004, 13:59)