Sie sind nicht angemeldet.

Mieks

Alter Hase

  • »Mieks« ist männlich
  • »Mieks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Registrierungsdatum: 14.01.2002

Wohnort: Linden

1

01.03.2002, 16:29

Klausur Theo Inf

S C H E I ß E !!!!!!!!!

Sorry, es musste raus...
Realität ist der bedauerliche Zustand, der auf mangelnden Alkoholkonsum zurückzuführen ist.

Cee

Trainee

  • »Cee« ist männlich

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 17.01.2002

Wohnort: H. an der L.

Beruf: wenn ich das jetzt noch wüsste....

2

01.03.2002, 16:58

Wie?
du hattest genug Zeit zum scheissen????
Ich hätte nicht mal mehr in die Hose machen können, so beschäftigt war ich!!!
Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen!
-
www.shadowirc.org
-

DominionMADz

Junior Schreiberling

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 08.02.2002

Wohnort: SHG

3

01.03.2002, 17:12

Scheisse :D

gute Umschreibung!

Ich finde auch 5 statt 8 Aufgaben hätten es auch getan, aber nein :(


Naja nun sind ja erstmal ein paar Tage Ruhe. Vielleicht hilft das ja


so far

Domi ^^


loki

Junior Schreiberling

  • »loki« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 11.12.2001

4

01.03.2002, 17:51

das warn 8 aufgaben?
ich bin garnicht so weit vorgedrungen, um ne 8 zu lesen :(

Zypressen Hügel

Junior Schreiberling

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 22.12.2001

5

01.03.2002, 17:59

vielleicht müssen alle noch mal zu einer nachschreibklausur. da kriegen wir dann unsere klausuren vorgelgt und nochmal 90 min, um die aufgaben zu bearbeiten, die man nicht geschafft hat. selbst das wäre nicht fair, oder?

X(

was genau hat sich lipeck eigentlich dabei gedacht? vielleicht war es ja ein test. vielleicht wollte er nur feststellen, wer dumm genug ist, zu versuchen, alle aufgaben zu bearbeiten und lässt nur diejenigen bestehen, die ein leeres blatt abgegeben haben. die anderen sind der realen welt nicht gewachsen.

jetzt weiss ich auch, warum THEORETISCHE informatik. weil man nur theoretisch die klausur schaffen kann ;(
Man kann auch ohne Spass Alkohol haben 8)

  • »Florian Klaus« ist männlich

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 18.12.2001

Wohnort: Hannover, Köln

Beruf: FHler

6

01.03.2002, 18:17

Zitat

Original von Zypressen Hügel
jetzt weiss ich auch, warum THEORETISCHE informatik. weil man nur theoretisch die klausur schaffen kann ;(
:D :D
auf jeeeeeden. genau deshalb heißt das so!
aber ich will meine klausur gar nicht wieder haben und noch weniger möchte ich den mist noch ma machen. ich will jetzt bestanden haben, ich will, ich will, ich will.

cowhen

Muuuh!

  • »cowhen« ist männlich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 13.12.2001

7

01.03.2002, 18:20

Die Initiative Deutsch Hardcore Studenten fordert: Mehr Aufgaben. ;)

Im Ernst: Also ich fand's extrem viel.

cu

cowhen
plenty of time to relax when you are dead

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

8

01.03.2002, 19:57

korreggd!

@cowhen:
Du bist es voll am sagen!

Hab mich die letzte halbe Stunde dermaßen gelangweilt, dass ich mich bis jetzt noch nicht davon erholen konnte. ;)

Also hoff' ich, dass es beim nächsten Mal besser wird.
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

F!SH

Praktikant

  • »F!SH« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 22.01.2002

9

01.03.2002, 21:15

Weeer entwickelt so eine Klausur?


Ich beteilige mich selten am Forum, aber das muss gesagt werden:

Alleine die Schreibzeit dieser Klausur betrug 2 h!
Wie also soll man ohne die Lösungen alle Aufgaben bearbeiten!
Hut ab! Ich glaube ich war in Theo. Inf. recht fit aber diese Klausur ist über das Ziel hinaus geschossen!
Wie soll man das alles in 1 1/2 h schaffen!

Mann mann, wenn mann weniger Informatik Studenten haben will, dann soll man das in Form von Imatrikulations-Beschränkungen ausdrücken nicht in HalbGott-Klausuren!

Pfui Herr Lipeck! Hut ab, damit haben sie die Abbrecher-Quote mal wieder um 10% erhöht! Okay Sie wollen nur die Elite haben, bitte schön, viel Spaß!

P.S.: Ich habe mir die Posts zum Thema nicht durchgelesen, und glaube auch knapp bestanden zu haben!
Es Grüßt,

der >«(((°> :D


mor7777

Praktikant

  • »mor7777« ist weiblich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 01.02.2002

Wohnort: Olsztyn

10

01.03.2002, 21:48

grrrrrrrrr

ICH HASSE HASSE HASSE HASSE HASSE HASSE HASSE DIESEN SCHEISSDRECKVERDAMMTEN ZEITDRUCK!!!!!!

(sorry, aber jetzt gehts mir besser)
Es muss absolut grün sein!

silence

Junior Schreiberling

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: reagenzglas

Beruf: tellerwäscher

11

01.03.2002, 22:30

leute, ihr müsst ruhiger werden :)

wenn man sich über sowas aufregt kriegt man nur ein magengeschwür...oder sonst was in der richtung. :D
"Wir stecken immer in der Scheisse, nur die Tiefe ändert sich."
(Ein unbekannter Softwareentwickler)

MAX

Senior Schreiberling

  • »MAX« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

12

02.03.2002, 00:48

Ne ne ne!!!

Wie kann man sich hier nicht aufregen??? Man schuftet das ganze Semester, macht die blöden Übungen, zerbricht sich den Kopf, wie der ganze Mist funktioniert, lernt anständig für die Klausur, denkt, dass man voll fit ist und jede Aufgabe locker schaffen kann UND DAAAAAAAAAANN KOMMT SO EIN HAMMER!!! NEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIN!!!!!!!!!!!
aber hast du Recht, man sollte wahrscheinlich ruhiger werden, in Regelstudienzeit ist es wohl sowieso nicht zu schaffen, es sei denn man kommt vom anderen Planeten oder so!!! Na ja, wir werden sehen!!!
mfg
MAX

DominionMADz

Junior Schreiberling

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 08.02.2002

Wohnort: SHG

13

02.03.2002, 01:25

dito


We'll get it :D


Domi ^^

Diktator

Senior Schreiberling

  • »Diktator« ist männlich

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 12.02.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Gartenbau

14

03.03.2002, 17:25

@ max

also ich bin froh, wenn mir 2 regelstudienzeiten genügen! so ein scheiß!!!!!!! X(
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

bassim

Praktikant

  • »bassim« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 12.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Profi-Frühstücker

15

08.03.2002, 00:11

Ultra-Cracks bitte vortreten ...

Tach Leute!

Schon ca. 4.5 min. nach der Klausur sind wir darin übereingekommen, daß die Klausur doch "ein wenig unfair" war.

Meiner Meinung nach ist die Abstufung zwischen grad so bestehen und voll abrocken *viel* zu klein gewesen.

Jemand, der alles gut genug konnte, aber trotzdem zweimal hinschauen mußte, hatte definitiv zu wenig Zeit. Man hätte gleich alles auf den ersten Blick wissen müssen, um wenigstens 5 Aufgaben sicher in der Tasche gewußt zu haben und wenns schon so abgeht (oder abgehen muß), kann man auch gleich so viel lernen, daß man Anspruch auf ne Eins hat...

Was die Aufgaben angeht:
Quantität statt Qualität hat sich nur selten ausgezahlt!

bassim

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • »Informatik Minister« ist männlich

Beiträge: 1 234

Registrierungsdatum: 11.12.2001

16

08.03.2002, 01:11

wie meinste?

du sagst: klausur is blöd gestellt, versteh ich das richtig?

stimmtschon, nur muss man auch sehen, dass es in der klausur darum geht, unter zeitdruck zu arbeiten, sinn hin oder her.....artet natürlich zu nem krampf aus, aber so isses gemeint, denk ich

und raufgestuft wurden die notengrenzen ja auch im nachhinein, sogar einige aufgaben in ihrer punktzahl beschnitten....

muss wohl so sein, ich fands garnichmal sooo blöd, weil ich ja schon ahnte, dass eine 100%ige bearbeitung beabsichtigt war

  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 2 863

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hämelerwald

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

17

08.03.2002, 01:42

Zitat

Original von bassim
Man hätte gleich alles auf den ersten Blick wissen müssen, um wenigstens 5 Aufgaben sicher in der Tasche gewußt zu haben und wenns schon so abgeht (oder abgehen muß), kann man auch gleich so viel lernen, daß man Anspruch auf ne Eins hat...
Komische Einstellung. Wenn man so viel lernen kann, daß man Anspruch auf 'ne Eins hat, dann sollte man das IMHO auch tun. Oder hörst du auf zu lernen, wenn du das Gefühl hast, gerade so bestehen zu können, obwohl du noch mehr lernen könntest? ?(

Zitat

Was die Aufgaben angeht:
Quantität statt Qualität hat sich nur selten ausgezahlt!
Über die Qualität kann man sich IMHO überhaupt nicht beschweren. Ich fand die Aufgaben gut durchdacht und jede für sich absolut lösbar. Oder was hat dich an den Aufgaben genau gestört? Darüber, daß die Menge der Aufgaben zu groß war, sind wir uns ja einig.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

cowhen

Muuuh!

  • »cowhen« ist männlich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 13.12.2001

18

08.03.2002, 10:51

hä?

Zitat

kann man auch gleich so viel lernen, daß man Anspruch auf ne Eins hat...
ich kann joachims verwunderung nur teilen. ich lerne soviel wie ich kann und ich gebe bei jeder klausur 100%. hinterher sehe ich dann obs gereicht hat oder sogar gut bis sehrgut war.

Zitat

Meiner Meinung nach ist die Abstufung zwischen grad so bestehen und voll abrocken *viel* zu klein gewesen.
wieso? es gab 45 pkte und bei ungefähr der hälfte hatt man noch bestanden.
dadurch dass die gesamtpunktzahl runtergesetzt wurde, wurde quasi eine aufgabe aus der klausur genommen. wenn du sie trozdem gemacht hast hast du ja aber auch die pkte gekriegt. in anbetracht der menge der aufgaben is das doch eine akzeptabele lösung, oder?

also ich fand die klausur wegen dem grossen zeitdruck auch nich toll. aber anscheinend war sie zu schaffen. :) ich hab ja auch keinen anspruch auf ne eins. ich denke man kann sich auch garnich so vorbereiten, dass man auf jeden fall ne 1 schafft. ausser du hast die lösugen vorher :D . für mich ist ne klausur eben immer ne ganz besondere situation, die nich unbedingt mein ganzes können / nichtkönnen wiederspiegelt, weil solche komponenten wie zeitdruck oder aufregung bei mir ein grosse rolle spielen. umsomehr freue ich mich wenns passt.


cu

cowhen
plenty of time to relax when you are dead

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

19

08.03.2002, 12:20

geht doch, irgendwie

Jetzt, wo das Ergebnis da ist, sehe ich, wie cool so eine Klausur im Grunde ist: Man kann bestehen, ohne das Pumping-Lemma je wirklich gekonnt zu haben. Zwar ist dann die Note schlecht, aber man kann so bestehen. Und das finde ich auch mal gut.
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

  • »Joachim« ist männlich

Beiträge: 2 863

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hämelerwald

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

20

08.03.2002, 13:39

Zitat

Original von cowhen
für mich ist ne klausur eben immer ne ganz besondere situation, die nich unbedingt mein ganzes können / nichtkönnen wiederspiegelt, weil solche komponenten wie zeitdruck oder aufregung bei mir ein grosse rolle spielen.
Geht mir manchmal ähnlich. Deswegen finde ich die Regelung mit den Bonuspunkten auch sehr gelungen. So werden gute Leistungen über das ganze Semester belohnt, und es hängt nicht alles von einer Klausur ab. Bewertung über einen längeren Zeitraum ist halt allgemein fairer.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962