You are not logged in.

Thor_Walez

Junior Schreiberling

  • "Thor_Walez" is male
  • "Thor_Walez" started this thread

Posts: 184

Date of registration: Oct 7th 2003

Location: Hannover South Central

Occupation: Erst 2 Semester Ang. Inormatik, jetzt Wirtschafts Wissenschaften

1

Wednesday, April 21st 2004, 4:17pm

2. Festplatte unter XP einrichten

Ich habe gerade eine neue Festplatte von Hitachi zugeschickt bekommen, und möchte diese neben meiner 120GB Platte betreiben.

Jetzt mein Problem: Wie partitioniere ich die neue Platte unter Win XP Pro ? Weder die Microsoft Hilfe, Microsoft Knowledge Datenbank noch Google haben brauchbare Ergebnisse geliefert.

Vielleicht einfach von der XP CD booten, Windows Installation wählen, partitionieren und dann das Setup abbrechen ?

Danke für eure Hilfe.

PS: Festplatte wurde korrekt vom Bios erkannt.

This post has been edited 1 times, last edit by "Thor_Walez" (Apr 21st 2004, 4:17pm)


  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

2

Wednesday, April 21st 2004, 4:26pm

RE: 2. Festplatte unter XP einrichten

Quoted

Original von Thor_Walez
Jetzt mein Problem: Wie partitioniere ich die neue Platte unter Win XP Pro ? Weder die Microsoft Hilfe, Microsoft Knowledge Datenbank noch Google haben brauchbare Ergebnisse geliefert.
Glaube ich Dir nicht.

http://www.google.com/search?q=windows+x…+partitionieren
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

Thor_Walez

Junior Schreiberling

  • "Thor_Walez" is male
  • "Thor_Walez" started this thread

Posts: 184

Date of registration: Oct 7th 2003

Location: Hannover South Central

Occupation: Erst 2 Semester Ang. Inormatik, jetzt Wirtschafts Wissenschaften

3

Wednesday, April 21st 2004, 4:29pm

RE: 2. Festplatte unter XP einrichten

Ups, ich hab nach "windwos xp Festplatte installieren" gesucht :rolleyes:


Besten Dank

htk

Erfahrener Schreiberling

Posts: 262

Date of registration: Oct 16th 2003

4

Wednesday, April 21st 2004, 4:51pm

systemsteuerung->Verwaltung->Computerverwaltung->Datenträgerverwaltung

da gehts unter windows 2000, denk mal bei xp wirds genauso oder ähnlich sein
surfs in mysterious ways

Thor_Walez

Junior Schreiberling

  • "Thor_Walez" is male
  • "Thor_Walez" started this thread

Posts: 184

Date of registration: Oct 7th 2003

Location: Hannover South Central

Occupation: Erst 2 Semester Ang. Inormatik, jetzt Wirtschafts Wissenschaften

5

Wednesday, April 21st 2004, 5:43pm

Hab ich jetzt auch herrausgefunden :D. Bei XP ist es auch fast so, wie du es geschildert hast, nur etwas umständlicher. (Einstellungen -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung)

This post has been edited 1 times, last edit by "Thor_Walez" (Apr 21st 2004, 5:46pm)


  • "Ernestinum[xic]" is male

Posts: 83

Date of registration: Oct 15th 2003

Location: Hannover

Occupation: finde ich interessant!

6

Wednesday, April 21st 2004, 10:27pm

partition magic 8 macht es auch sehr elegant und sicher!

Thor_Walez

Junior Schreiberling

  • "Thor_Walez" is male
  • "Thor_Walez" started this thread

Posts: 184

Date of registration: Oct 7th 2003

Location: Hannover South Central

Occupation: Erst 2 Semester Ang. Inormatik, jetzt Wirtschafts Wissenschaften

7

Wednesday, April 21st 2004, 10:59pm

Das weiß ich auch, allerdings ist das auch eine Sache der Kosten und der Verfügbarkeit. ;)

klepu

Junior Schreiberling

  • "klepu" is male

Posts: 144

Date of registration: Oct 11th 2003

Location: Rinteln/Hannover-List

Occupation: rate mal ;) spaß haben und (sekundär) lernen

8

Monday, April 26th 2004, 6:24pm

Quoted

Original von Ernestinum[xic]
partition magic 8 macht es auch sehr elegant und sicher!

ich weiss, meine reaktion kommt spaet, aber:
SICHER? partition magic? sonst noch was? ich hab mal 'ne 80er-platte aendern wollen (fat32->ntfs war's glaub ich), PM hat erstmal stundenlang gearbeitet (okay, logo) - und hat sich dann bei 72% aufgehaengt. gut 70GB daten am ar***. soviel zum thema "sicher"...!
"In a world without leaders,
Who'd start all the wars?"
[The Offspring, Kill The President]

Thor_Walez

Junior Schreiberling

  • "Thor_Walez" is male
  • "Thor_Walez" started this thread

Posts: 184

Date of registration: Oct 7th 2003

Location: Hannover South Central

Occupation: Erst 2 Semester Ang. Inormatik, jetzt Wirtschafts Wissenschaften

9

Monday, April 26th 2004, 6:49pm

Na ja, nicht umsonst soll man vorher alle seine Daten sichern. ;)

htk

Erfahrener Schreiberling

Posts: 262

Date of registration: Oct 16th 2003

10

Monday, April 26th 2004, 6:56pm

Quoted

Original von Thor_Walez
Na ja, nicht umsonst soll man vorher alle seine Daten sichern. ;)

dann kann man die platte ja gleich 'plattmachen' ;P
aber stimmt schon, hab mit partition magic auch schon mal schön daten verloren... also nur bedingt zu empfehlen
surfs in mysterious ways

Thor_Walez

Junior Schreiberling

  • "Thor_Walez" is male
  • "Thor_Walez" started this thread

Posts: 184

Date of registration: Oct 7th 2003

Location: Hannover South Central

Occupation: Erst 2 Semester Ang. Inormatik, jetzt Wirtschafts Wissenschaften

11

Monday, April 26th 2004, 7:05pm

Die Platte kann man auch anders platt machen, denn nichts ist unmöglich.

Mein Nachbar sichert seine Windowspartition immer mit Drive Image aus dem gleichen Hause, wie Partition Magic.

Letztens spielte er wieder ein Backup auf, und wie soll es auch anders sein, irgendwo bei über 70% konnte Drive Image das Image nicht mehr lesen. Er probierte es nochmal, aber das Image war korrupt. Das war auch ein großes Hallo. :D

This post has been edited 1 times, last edit by "Thor_Walez" (Apr 26th 2004, 7:05pm)


klepu

Junior Schreiberling

  • "klepu" is male

Posts: 144

Date of registration: Oct 11th 2003

Location: Rinteln/Hannover-List

Occupation: rate mal ;) spaß haben und (sekundär) lernen

12

Monday, April 26th 2004, 7:31pm

ist mir auch schon passiert. 'n freund hat sogar folgendes erlebt:
er hatte seinen XP2400+ mit 1x80GB 1x160GB HDD schoen eingerichtet und wollte mit PQDI 'n image der sys-partition machen. hat also DI2003 (glaub ich) installiert und - zack! - war der rest der 80gig-platte (ca. 68GB) nicht mehr da. WinXP.
in der datentraegerverwaltung konnte man die partition noch sehen, aber nicht drauf zugreifen, einzige moeglichkeit waere format gewesen - was aber dank der 68gb daten nicht drin war. ich bin also hin, knoppix reingeschmissen, alte 40er-platte angeklemmt (weil der penner nur ntfs-partitionen hat und knoppix da nur drauf lesen kann) und die daten rueberkopiert (hat schlappe 5h gedauert *rofl*). danach platte formatiert und nie wieder DI benutzt ;)
und das ende vom lied? lieber 2-3h brauchen um windoze wieder ordentlich einzurichten als PQ-produkte zu benutzen!
"In a world without leaders,
Who'd start all the wars?"
[The Offspring, Kill The President]