Sie sind nicht angemeldet.

dfex

Junior Schreiberling

  • »dfex« ist männlich
  • »dfex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 11.12.2001

1

06.06.2004, 21:12

Bluetooth, Headset, PC

Hallo!

Es gibt ja nun schon seit längerer Zeit die Bluetooth-Headsets. Inzwischen werden diese auch zu recht erschwinglichen Preisen vertrieben. Bisher waren wohl die Anwendungsgebiete eher bei den Handys angesiedelt, allerdings taucht ja nun auch vermehrt VoIP auf. Da wärs doch mal ganz nett, wenn ich ein Bluetooth-Headset an meinem PC nutzen könnte.
Hab vorhin Folgendes bei heise gefunden:

Zitat


Headset-HS (Headset)

Über das Headset-Profile kommunizieren tragbare Freisprecheinrichtungen, Headsets, mit Handys. Headsets haben die Headset-HS-Rolle, mittels der sie Sprache per Ohrhörer wiedergeben und via Mikro in die Telefonleitung einspielen. Als Headset-Audio-Gateway, Headset-AG, fungierten anfangs nur Handys, inzwischen können das auch PCs sein -- etwa für die Telefonie per Voice over IP, aber auch zur Spracheingabe am PC.

In der Beschreibung des Profils taucht (für mich erstmalig) die Erwähnung einer Benutzung mit PCs auf.

Nun meine Frage:
Hat jemand noch mehr (gesicherte) Informationen über die Zusammenarbeit von BT-Headset und PC?!
Bzw. besser noch: Hat das schonmal jemand ausprobiert und kann über seine Erfahrungen berichten?!

-=nic=-

Junior Schreiberling

  • »-=nic=-« ist männlich

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 19.12.2001

Wohnort: Hannover

2

08.06.2004, 21:12

Moin...

nutze ein Jabra BT als Freispreche unterwegs und am Schreibtisch gelegentlich in verbindung mit Netmeeting oder Telefonie (Tapi o. FritzFon)

Nachteil ist, das in verwendung mit Telefonsoftware das BT Headset stets als Audio Gateway aktiv sein muss, dass geht auf das Akku nach 4 Std. ist mein Headset dann leer obwohl es vielleicht gar nicht benutzt wurde.

Unter MS Systemen fungiert das Headset wie eine weitere Soundkarte.

Gruß

Tobias