You are not logged in.

Cpt. Iglu

Trainee

  • "Cpt. Iglu" is male
  • "Cpt. Iglu" started this thread

Posts: 83

Date of registration: Oct 9th 2003

1

Tuesday, June 8th 2004, 9:17pm

Java Übung 7

Auf ein Neues!

Ich will ja nicht (direkt) meckern, aber der Aufgabenzettel hat Fehler.

Die Anzahl aller ganzzahligen Teiler (Parameter 5 der Klasse Sorter) für die Zahl 932 lautet nach meinem Programm { 1,2,4,233,466,932 }.
Ergo wären das mehr Teiler als bei 12.

Ziemlich umfangreich diesmal, selten so viele Wraps auf kleinen Raum gesetzt. :rolleyes:
"Intuitive Software ist leicht zu lernen. Man muß nur lange genug mit ihr arbeiten."

Ponder Stibbons

a7K

Trainee

  • "a7K" is male

Posts: 45

Date of registration: Oct 14th 2002

Location: Hannover

2

Tuesday, June 8th 2004, 9:49pm

12 hat doch: {1,2,3,4,6,12} und kommt nach der 932 bei der Eingabe, also bleibt es auch dahinter
"Wie Sie in meine Fahrgemeinschaft gekommen sind, werde ich nie erfahren..."

This post has been edited 2 times, last edit by "a7K" (Jun 8th 2004, 9:50pm)


Arne

ThI

  • "Arne" is male

Posts: 1,798

Date of registration: Oct 7th 2002

Location: Hannover :)

Occupation: Lecturer ThI

3

Tuesday, June 8th 2004, 10:04pm

Also mein Programm sagt
5 hat 2 ganzzahlige Teiler
-4 hat 3 ganzzahlige Teiler
14 hat 4 ganzzahlige Teiler
81 hat 5 ganzzahlige Teiler
932 hat 6 ganzzahlige Teiler
12 hat 6 ganzzahlige Teiler
-32 hat 6 ganzzahlige Teiler
88 hat 8 ganzzahlige Teiler
Also wo ist dein Problem Cpt. Iglu?
"NP - The class of dashed hopes and idle dreams." Complexity Zoo

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

4

Tuesday, June 8th 2004, 10:23pm

Ich will nur sagen, dass die Aufgabe dieses Mal wirklich sehr klar formuliert ist.
Das lobe ich mir! :]
Zum ersten Mal verstehe ich die Aufgabe gleich nach dem ersten Durchlesen.
so wird progen endlich Spaß machen 8)

@ np: Danke, und hoffe, dass die nächsten- und vor allem die Klausuraufgaben genau so deutlich sein werden :))
With great power comes great responsibility

Cpt. Iglu

Trainee

  • "Cpt. Iglu" is male
  • "Cpt. Iglu" started this thread

Posts: 83

Date of registration: Oct 9th 2003

5

Tuesday, June 8th 2004, 11:00pm

Tod und Verwesung.
Richtig, ich hatte 12 mit 14 verwechselt ... menno, richtig heftige Java Nebenwirkungen nenn' ich das.

@vier:

Quoted

Also wo ist dein Problem Cpt. Iglu?

Siehe oben... andererseits will ich Dir auch mal wieder Gelegenheit geben einen Thread zu schiessen :P.
"Intuitive Software ist leicht zu lernen. Man muß nur lange genug mit ihr arbeiten."

Ponder Stibbons

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

6

Tuesday, June 8th 2004, 11:06pm

Quoted

Original von Cpt. Iglu
Tod und Verwesung.


...

Quoted


@vier:

Quoted

Also wo ist dein Problem Cpt. Iglu?

Siehe oben... andererseits will ich Dir auch mal wieder Gelegenheit geben einen Thread zu schiessen :P.


...*


--------------------------------------------------------------------------------------------------------
*= eigentlich wollte ich es intentionell leer lassen, doch der Klarheit halber:
Es hat schon seine Gründe, dass vier die Java-Threads regelmäßig schließt. Denn jedes mal entartet eine Frage zu einer Aufgabe zur selben Diskussion, die selten neues bringt (finde ich). Dies ist vorallem so oft nicht im Sinne der Person, die nur eine Frage hatte.
Wenn Du der Meinung bist, dass die Moderatoren hier nicht das richtige tun, sprich gern mit ihnen, jedoch nicht im Fachspezifischen Thread.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

7

Tuesday, June 8th 2004, 11:09pm

hab auch mal ne kleine frage, darf man bei der aufgabe alle methoden der klasse Collections verwenden (und andere klassen vllt auch) oder nur die sort-methode?

Cpt. Iglu

Trainee

  • "Cpt. Iglu" is male
  • "Cpt. Iglu" started this thread

Posts: 83

Date of registration: Oct 9th 2003

8

Tuesday, June 8th 2004, 11:28pm

Quoted



Quoted

Zitat:
Original von Cpt. Iglu
Tod und Verwesung.


...


Kindskopf.

http://heinzhoschi.piranho.com/java.jpg (Copy&Paste)

Quoted

Es hat schon seine Gründe, dass vier die Java-Threads regelmäßig schließt. Denn jedes mal entartet eine Frage zu einer Aufgabe zur selben Diskussion, die selten neues bringt (finde ich). Dies ist vorallem so oft nicht im Sinne der Person, die nur eine Frage hatte.
Diese Begründung von Dir zu bekommen ... na dann, gute Nacht!
"Intuitive Software ist leicht zu lernen. Man muß nur lange genug mit ihr arbeiten."

Ponder Stibbons

This post has been edited 2 times, last edit by "Cpt. Iglu" (Jun 8th 2004, 11:29pm)


cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

9

Tuesday, June 8th 2004, 11:40pm

Quoted

Original von Cpt. Iglu

Kindskopf.

Keine Flames. Siehe Forenregeln. Per PN flamen is eh schöner.

Quoted


Was soll das? Das Thema mit den Pinguin-Bildern in diesen Threads hatten wir doch schonmal. Wenn hier jemand ein Drama macht, dann Du.

Quoted

Diese Begründung von Dir zu bekommen ... na dann, gute Nacht!

Hö? Ich denke, metalhen hat recht. Das Forum heißt fachspezifische Diskussionen. Es ist doch völlig in Ordnung und trägt zur Übersichtllichkeit bei, darauf zu achten, dass es nicht zu sehr in Richtung OT geht.
plenty of time to relax when you are dead

np

Junior Schreiberling

Posts: 155

Date of registration: Oct 23rd 2002

10

Wednesday, June 9th 2004, 8:46am

Quoted

Original von Uprooter
hab auch mal ne kleine frage, darf man bei der aufgabe alle methoden der klasse Collections verwenden (und andere klassen vllt auch) oder nur die sort-methode?

Eigentlich darfst du alles verwenden, was du in der API findest, aber ich habe auf dem Aufgabenzettel so ziemlich alle Methoden aufgezählt, die ich in der Musterlösung brauchte. sort macht ja die Hauptarbeit schon, und die eigenen Komparatoren sollten dann nicht sehr umfangreich werden.

Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

11

Wednesday, June 9th 2004, 8:49pm

ja, aber bei der eingabe der 1 zB könnt ich ziemlich bequem reverse verwenden...

np

Junior Schreiberling

Posts: 155

Date of registration: Oct 23rd 2002

12

Thursday, June 10th 2004, 8:23am

Quoted

Original von Uprooter
ja, aber bei der eingabe der 1 zB könnt ich ziemlich bequem reverse verwenden...

Könntest du, aber einmal sort + einmal reverse ist mehr Aufwand als einmal sort (mit passendem Komparator).

Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

13

Thursday, June 10th 2004, 7:02pm

hm, ich versteh noch nicht so ganz wie das aussehen soll, nach meiner vorgehensweise hab ich den "1"-Fall in 2 zeilen fertig, so müsst ich noch einen komparator schreiben....wobei ich immer noch nicht so gnaz verstehe was ein komparator leisten soll, obwohl ich mir das skript nun 2 mal durchgelesen hab.
soll ein komparator werte nach bestimmten kriterien vergleichen und sie dann wie gewünscht ordnen oder was ist die fkt eines komaerators?
könnte einer bitte ein etwas einfacheres beispiel als das aus dem skript zeigen?

This post has been edited 1 times, last edit by "Uprooter" (Jun 10th 2004, 7:03pm)


Arne

ThI

  • "Arne" is male

Posts: 1,798

Date of registration: Oct 7th 2002

Location: Hannover :)

Occupation: Lecturer ThI

14

Thursday, June 10th 2004, 7:06pm

Wäre von Vorteil, wenn du auf die letzte Seite der Folien guckst + wenn du die Methode aus der Klasse java.util.Colections mit dem Namen public static void sort(List list, Comparator c) benutzen würdest.
"NP - The class of dashed hopes and idle dreams." Complexity Zoo

Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

15

Thursday, June 10th 2004, 7:09pm

versteh ich nicht, was ist denn auf der letzten seite der folie, was ich übersehen haben sollte?
ja die sort benutze ich auch, ich versteh nicht, was ein komparator machen soll...nicht vollständig jedenfalls

Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

16

Thursday, June 10th 2004, 7:12pm

achso, du meinst den komparator der auf der seite steht..der vergleich einfach 2 vektoren(deren Länge?) und gibt 1,-1 oder 0 aus, ist mir nicht so klar, wie ich es bei der 7 übung anwenden soll, so dass es schneller geht als mit reverse(siehe oben).

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

17

Thursday, June 10th 2004, 7:38pm

Quoted

Original von Uprooter
soll ein komparator werte nach bestimmten kriterien vergleichen und sie dann wie gewünscht ordnen oder was ist die fkt eines komaerators?
Grob gesagt stellt ein Komparator einen Mechanismus zur Verfügung, mit dem sich für zwei Objekte ermitteln läßt, ob ein Objekt "größer" als das andere ist bzw. ob beide Objekte "gleich groß" sind.

Komparatoren werden benutzt, um Objekte miteinander vergleichen zu können, denn Java kann ja nicht jede beliebige Menge von Objekten sortieren, weil nicht bekannt ist, nach welchen Kriterien überhaupt sortiert werden soll. Für die Vergleiche sind nun Komparatoren da. Das hat den Vorteil, daß für das eigentliche Sortieren bei allen Sortierproblemen immer der selbe Sortieralgorithmus verwendet werden kann und nur die Stelle im Code, an der die Vergleiche stattfinden, angepaßt werden müßte. Damit der Code jedoch eben nicht jedes Mal angepaßt werden muß, wird dem Sortieralgorithmus ein Komparator übergeben, der für die Vergleiche zuständig ist.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

double

Trainee

  • "double" is male

Posts: 43

Date of registration: May 12th 2004

Location: Barsinghausen

18

Thursday, June 10th 2004, 8:04pm

Quoted

Original von Uprooter
(...) so dass es schneller geht als mit reverse.


Eine Lösung die eine Liste (per sort) erst sortiert, und dann mit reverse umdreht, muss vom Laufzeitverhalten langsamer sein, als eine Lösung mit einem Komparator, der den > und < Operator quais neu definiert.

Denn:
Im Fall "reverse" würde nach dem Sortiervorgang noch das "Umdrehen" der Liste erfolgen.
Der einzige Unterschied zwischen Sort und SortAbsteigend mit eigenem Komparator ist das für Sort gilt: 1<2 und für das zu entwerfende SortAbsteigend: 2<1

=> Anzahl der Codezeilen <> Laufzeitverhalten ;)

This post has been edited 1 times, last edit by "double" (Jun 10th 2004, 8:05pm)


Rizzo

Trainee

  • "Rizzo" is male

Posts: 54

Date of registration: Oct 9th 2003

Location: Barsinghausen

19

Thursday, June 10th 2004, 8:45pm

Hi,

würde gerne mal wissen wie ihr die Sortierung nach den Ganzzahligen Teilern realisiert habt. Wir haben das Sieb des Eratosthenes benutzt mit einer Iteration bis Zahl/2. Leider ist dieses Verfahren bei besonders großen Zahlen nicht sehr effizient.

Hat vielleicht jemand Ahnung von Zahlentheorie und kennt bessere Verfahren?

Uprooter

Junior Schreiberling

  • "Uprooter" is male

Posts: 249

Date of registration: Oct 7th 2003

Occupation: Angw. Inf.

20

Thursday, June 10th 2004, 9:59pm

hm, bei mir ist da noch ein problem aufgetaucht und zwar sagt der compiler mir zu der zeile "public class MeinComparator implements Comparator", dass er das wort Comparator nicht kennt, woran kanns liegen?