You are not logged in.

compost

Trainee

  • "compost" is male
  • "compost" started this thread

Posts: 74

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Linden

1

Monday, June 14th 2004, 11:21am

WM und Ja zu deutschem Bier

Tag zusammen!

Ein Skandal:

Quoted

In den Stadien der Weltmeisterschaft im Jahre 2006 in Deutschland darf kein deutsches Bier verkauft werden, da eine amerikanische Brauerei der Sponsor der WM ist und somit amerikanisches Bier angeboten wird.

Der 'Spiegel' teilte mit, dass die US-Brauerei 'Anheuser-Busch' auch das Bier 'Budweiser' produziert. Die FIFA habe einen Exklusiv-Vertrag mit der Brauerei abgeschlossen.

In diesem Vertrag wurde vereinbart, dass in den Stadien nur US-Produkte verkauft werden dürfen. Die Brauerei soll der FIFA durch den Vertrag 40 Millionen Euro bezahlt haben.


Um das zu verhindern geht auf die Seite http://www.wm-bier2006.de/ und tragt euch in die Protestliste ein!!

Gruss Jens

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

2

Monday, June 14th 2004, 11:51am

Boah total wichtig! :P
Besonders das Niveau der meißten anderen Einträge in der Liste motiviert total zum mitmachen :rolleyes: ...
plenty of time to relax when you are dead

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

3

Monday, June 14th 2004, 12:53pm

Quoted

Original von cowhen
Boah total wichtig! :P


Richtig, Brot und Spiele. Hält das Volk bei Laune. :))

Quoted

Besonders das Niveau der meißten anderen Einträge in der Liste motiviert total zum mitmachen :rolleyes: ...


Zum Glück schriebst du "meißten", sonst hätt ich aufgeschrien. Ich steh da auch drin und vor allem hinter. Ist eben ein Querschnitt durch die Bevölkerung, muss man drüber wegsehen.
Wirklich Gehalt hat die Liste sowieso nicht, da ja keine Namen dranstehen, zum Solidarisieren reicht sie aber allemal.
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

4

Monday, June 14th 2004, 2:44pm

Aber war doch klar, dass Deutschland die WM bezahlt und die Fifa und eine amerikanische Brauerei kochen ab. :D
Ob damit das "return of investment" der Expo noch getoppt werden kann?
plenty of time to relax when you are dead

htk

Erfahrener Schreiberling

Posts: 262

Date of registration: Oct 16th 2003

5

Monday, June 14th 2004, 5:43pm

schlimme sache!
surfs in mysterious ways

Diktator

Senior Schreiberling

  • "Diktator" is male

Posts: 605

Date of registration: Feb 12th 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Gartenbau

6

Monday, June 14th 2004, 8:30pm

vielleicht hält die tatsache, dass kein deutsches bier verkauft wird, die vielen asozialen von den stadien fern. das würde ich mir sehr wünschen.
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

7

Monday, June 14th 2004, 8:43pm

Quoted

Original von Diktator
vielleicht hält die tatsache, dass kein deutsches bier verkauft wird, die vielen asozialen von den stadien fern. das würde ich mir sehr wünschen.

Naja, also in Hannover wollt ich schon noch das ein oder andere Spiel gucken.
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

paradroid

Junior Schreiberling

Posts: 231

Date of registration: Feb 28th 2002

8

Tuesday, June 15th 2004, 8:57am

Mal angenommen, man hätte wirklich eine deutsche Brauerei haben wollen: Welche hätte man nehmen sollen? Die meisten Brauereien gehören inzwischen zu internationalen Konzernen (siehe Gilde->Interbrew)

Da bleiben eigentlich nur noch die Brivatbrauereien (Warsteiner, Härke, ...) und ob die (mal abgesehen von Warsteiner) ein solches Volumen heben könnten/wollten?

# transmission terminated #

kritop

Junior Schreiberling

  • "kritop" is male

Posts: 223

Date of registration: Sep 22nd 2003

Location: Bochum

9

Tuesday, June 15th 2004, 10:56am

Interbrew ist doch garnicht mal so schlecht, dann hätte man Becks,Gilde,Hasseröder,Haake-Beck und Diebels. Sind doch einige ganz gute dabei!
Wer es gelernt hat, sich von der Herrschaft des Ärgers zu befreien, wird das Leben viel lebenswerter finden. Bertrand Russel

paradroid

Junior Schreiberling

Posts: 231

Date of registration: Feb 28th 2002

10

Tuesday, June 15th 2004, 12:57pm

Quoted

Original von kritop
Interbrew ist doch garnicht mal so schlecht, dann hätte man Becks,Gilde,Hasseröder,Haake-Beck und Diebels. Sind doch einige ganz gute dabei!

Ich sag ja auch nichts gegen das Bier, ich stelle nur in Frage, ob man bei so einem Großauftrag überhaupt noch eine deutsche Brauerei (im Sinne von: in deutscher Geschäftsführung/Aktienmehrheit) bekommt. Klar wird Gilde in Hannover gebraut, trotzdem ist Interbrew in Belgien bzw. international.

# transmission terminated #

Shadow

... mit bunten Sternchen und so

  • "Shadow" is male

Posts: 838

Date of registration: Dec 21st 2001

Location: Hamburg

11

Tuesday, June 15th 2004, 1:39pm

Da gibts noch ein paar Große...
Oetker (besitzt Radeberger und Brau und Brunnen, also u.A. Jever), Bitburger (besitzt König, Licher, Köstritzer), Carlsberg (besitzt u.A. Holsten) [edit]Carlsberg ist natürlich nicht deutsch, sondern dänisch[/edit]

Da wurde in letzter Zeit einiges durcheinandergewürfelt. Interbrew ist übrigens nur Nr. 2 in Deutschland, nach Oetker...

Shadow
"Man hält die Erzeugung von Information für ein Zeichen von Intelligenz, während in Wirklichkeit das Gegenteil richtig ist: Die Reduktion, die Auswahl der Information ist die viel höhere Leistung."
-- Heinz Zemanek

This post has been edited 1 times, last edit by "Shadow" (Jun 15th 2004, 1:41pm)