Sie sind nicht angemeldet.

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • »NullAhnung« ist weiblich
  • »NullAhnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28.04.2003

1

20.06.2004, 13:36

P u Ü Übung 6

Was ist denn First(<compoundStatement)? Kann das auch e werden?

In die Tabelle bei b), werden da alle First() eingetragen?

Und bei 2) bin ich jetzt bei der Zeile angekommen:

(0(4T2T2*7E8, $) Ist das richtig so? Weil ich ja hier dann gar nicht mehr weiter komme.

Wie komm ich eigentlich z.B. auf E8? Das E ist mir klar, aber die Zahl dahinter immer nicht. Muss ich dafür immer erst den Automaten zeichnen?

mDev

Erfahrener Schreiberling

  • »mDev« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 10.10.2002

Wohnort: Hannover

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

2

21.06.2004, 21:13

RE: P u Ü Übung 6

Zitat

Original von NullAhnung
Was ist denn First(<compoundStatement)? Kann das auch e werden?

nein, es handelt sich um ein terminalsymbol!

Zitat

In die Tabelle bei b), werden da alle First() eingetragen?

ja, und falls e in der first-menge ist auch noch das follow der linken seite der produktion.

Zitat

Und bei 2) bin ich jetzt bei der Zeile angekommen:

(0(4T2T2*7E8, $) Ist das richtig so? Weil ich ja hier dann gar nicht mehr weiter komme.

ne, also das geht schon alles auf. bis auf das E8 ist das allerdings schon richtig.

Zitat

Wie komm ich eigentlich z.B. auf E8? Das E ist mir klar, aber die Zahl dahinter immer nicht. Muss ich dafür immer erst den Automaten zeichnen?

die zahl stammt aus der goto-tabelle! du schaust zuerst welcher zustand vor dem nichtterminalen-symbol steht und suchst dann den entsrechenden goto-eintrag.