You are not logged in.

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male
  • "cowhen" started this thread

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

1

Sunday, June 20th 2004, 10:28pm

SuSE 9.1 personal ISO zum DL

Hi,

zum ersten mal in der Geschichte von SUSE ist ein komplettes ISO (also nicht der Netinstaller) aufgetaucht.
SuSE 9.1 Personal, oder auf anderen Mirrors.

Bin von SuSE aufgrund aktueller Erfahrungen leider nich mehr so berauscht (gut, dass es Debian gibt) aber bevor man es kauft...
plenty of time to relax when you are dead

T2k

Erfahrener Schreiberling

  • "T2k" is male

Posts: 339

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: da drüben, gleich dort.

Occupation: Warum? Hmm, weil ich sonst nix mit meiner Zeit anzufangen weiß :D

2

Sunday, June 20th 2004, 10:34pm

soweit ich weiss gabs das schon vorher (sone ein cd version als iso), oder ist da was spezielles dran?


T2k
Die zweithäufigste Todesursache eines Soldaten ist das Gewicht seines Rückentornisters ("http://olnigg.de/" Aug05/Nr120)

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male
  • "cowhen" started this thread

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

3

Sunday, June 20th 2004, 10:44pm

Das war afaik nur eine live-CD. Das ISO entspricht dem SuSE, was auch verkauft wird (also eine Installations-CD).

Siehe auch Distrowatch.com:

Quoted

Departing from its past practice of not providing ISO images for free download, SUSE has released a complete, bootable, and installable ISO image of SUSE LINUX 9.1 Personal.
plenty of time to relax when you are dead

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

4

Sunday, June 20th 2004, 11:13pm

RE: SuSE 9.1 personal ISO zum DL

Quoted

Original von cowhen
zum ersten mal in der Geschichte von SUSE ist ein komplettes ISO (also nicht der Netinstaller) aufgetaucht.
SuSE 9.1 Personal, oder auf anderen Mirrors.

Bin von SuSE aufgrund aktueller Erfahrungen leider nich mehr so berauscht (gut, dass es Debian gibt) aber bevor man es kauft...
Da die im Handel erhältlichen Versionen von SuSE Linux Software von Drittanbietern, die nicht Open Source ist, enthalten, ist eine Veröffentlichung von ISOs im Netz rechtlich IMHO eher bedenklich. Das private Kopieren der Datenträger ist zwar erlaubt (dies ist AFAIK durch die Lizenzbedingungen abgedeckt), jedoch liegt hier eine andere Situation vor. Und ich bin mir ziemlich sicher, daß diese Veröffentlichung nicht von SuSE legitimiert ist.

Siehe dazu auch http://groups.google.com/groups?threadm=…s.uni-berlin.de (Diskussion über die Veröffentlichung von SuSE ISO-Images) und http://groups.google.com/groups?threadm=…8.907097@gmx.de (Statement von SuSE nebst Diskussion desselben).
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male
  • "cowhen" started this thread

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

5

Sunday, June 20th 2004, 11:38pm

RE: SuSE 9.1 personal ISO zum DL

Quoted

Original von Joachim
Und ich bin mir ziemlich sicher, daß diese Veröffentlichung nicht von SuSE legitimiert ist.
Dann stellt sich die Frage, warum das ISO auch auf dem SuSE-FTP zu finden ist!

ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/9.1-personal-iso/

PS: Auf distrowatch findet sich noch die Info, dass man nach der Installation via yast/ftp auf SuSE 9.1 Pro upgraden kann, wobei die kommerziellen Pakte ausgenommen werden. Ich würde daher davon ausgehen, dass die kommerzielle SW weiterhin nur im Zusammenhang mit der boxed Version von 9.1 Pro verfügbar ist. Auf der SuSE Website gibt es noch übrigens noch kein Statement zu den neuen Files auf ihrem FTP.
plenty of time to relax when you are dead

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

6

Sunday, June 20th 2004, 11:51pm

RE: SuSE 9.1 personal ISO zum DL

Quoted

Original von cowhen

Quoted

Original von Joachim
Und ich bin mir ziemlich sicher, daß diese Veröffentlichung nicht von SuSE legitimiert ist.
Dann stellt sich die Frage, warum das ISO auch auf dem SuSE-FTP zu finden ist!

ftp://ftp.suse.com/pub/suse/i386/9.1-personal-iso/
OK, dann habe ich nichts gesagt. Du hättest aber auch gleich diesen FTP-Server angeben können. ftp.ntua.gr klingt nicht wirklich vertrauenserweckend. ;)
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male
  • "cowhen" started this thread

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

7

Monday, June 21st 2004, 12:01am

RE: SuSE 9.1 personal ISO zum DL

Quoted

Original von Joachim
OK, dann habe ich nichts gesagt. Du hättest aber auch gleich diesen FTP-Server angeben können.
Du hast recht. Zur Zeit meines Postings war der SuSE FTP leider offensichtlich total überlastet und ich wollte halt einen Link angeben, der auch funktioniert.
plenty of time to relax when you are dead