Sie sind nicht angemeldet.

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • »NullAhnung« ist weiblich
  • »NullAhnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28.04.2003

1

27.06.2004, 10:36

Prog u Üb Übung 7

Ich denke mal man muss bei 2) diese Tabelle aufstellen wie im Skript. Aber wie komm ich darauf?

cowhen

Muuuh!

  • »cowhen« ist männlich

Beiträge: 1 374

Registrierungsdatum: 13.12.2001

2

27.06.2004, 12:05

Ich vermute mal, dass es um eine Parsing-Tabelle geht? (Wäre hilfreich, wenn Du die Aufgabenstellung mit dazu posten würdest.)

Also für eine Parsing-Tabelle stellst Du dir zunächst die First- und Follow-Mengen auf und dann noch zwei Hilfstabellen, die für jedes Nonterminal angeben, welche Terminals in den jeweiligen First-, bzw. Follow-Mengen sind. Ok, doof erklärt: Für Grammatik G_2 aus Bsp 2.10 im Skript wäre das:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
    First
_________
S    a, (
R    *, +


    Follow
_________
S    $, )
R    $, )


Dann einfach strikt nach Skript S. 50 oben vorgehen und dabei aus den beiden Hilfstabellen ablesen.
Die Lösung zu dem Bsp steht ja dann im Skript, nur nicht so viele Zwischenschritte.

hth
plenty of time to relax when you are dead

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • »NullAhnung« ist weiblich
  • »NullAhnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28.04.2003

3

27.06.2004, 13:38

Nein es geht um Typ Inferenz:
Also hier die Aufgabenstellung:

Man betrachte die folgenden in ML geschriebenen Funktionen und versuche durch Typ Inferenz auf den Typ Ausdruck zu schließen. Wenn das nicht möglich ist gebe man diese Feststellung an ; im anderen Fall gebe man den Typ Ausdruck an.

Dann sind Typ Ausdrücke angegeben. Und ich meine die Tabelle im Skript S.79 unten

Ray-D

Alter Hase

  • »Ray-D« ist männlich

Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Beruf: Informatiker

4

27.06.2004, 23:03

aufgabe 2) muss erst am 06.07. abgegeben werden.

Edit:
Quelle
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (28.06.2004, 09:23)


NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • »NullAhnung« ist weiblich
  • »NullAhnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28.04.2003

5

27.06.2004, 23:32

Aufm Übungsblatt steht davon nix. Hat das wer in der Vorlesung gesagt?

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • »Informatik Minister« ist männlich

Beiträge: 1 234

Registrierungsdatum: 11.12.2001

6

28.06.2004, 07:29

Typ-Inferenz = Typ-Schlussfolgerung

Du musst ausgehend von den einzelnen Typ-Ausdrücken, die du am Anfang kennst, auf sämtliche Typ-Ausdrücke der sich ergebenden Ausdrücke schließen.

Geht meist nicht direkt und ähnelt dann einem P.M. Rätsel. Schritt für Schritt "durch" die Funktion gehen und gucken, was du hast, Variablen einführen für Typ-Ausdrücke, die du noch nicht kennst, substituieren und darauf hoffen, dass bei einem nächsten Schritt Information auftaucht, welchem Typ-Ausdruck die Variable entsprechen muss.

So als Mensch schon ein bisschen wie ein Logikrätsel, fand ich.
Zeichnung und Tabelle hilft.
Vielleicht auch irgendwas durch google Gefundenes.
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Informatik Minister« (28.06.2004, 07:30)


mDev

Erfahrener Schreiberling

  • »mDev« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 10.10.2002

Wohnort: Hannover

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

7

28.06.2004, 11:11

was mach ich denn mit y? einmal wirds als variable, einmal mal als ein-, einmal als zweistelliges funktionssymbol benutzt. und der typ-ausdruck ist auch nicht angegeben...

und zu 1): für wieviele fälle habt ihr KEINEN allgemeinen unifikator gefunden?

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • »NullAhnung« ist weiblich
  • »NullAhnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28.04.2003

8

28.06.2004, 15:48

Zitat

Original von NullAhnung
Aufm Übungsblatt steht davon nix. Hat das wer in der Vorlesung gesagt?


Brauchen wir das nun bis morgen oder bis zum 6.7.?

Ray-D

Alter Hase

  • »Ray-D« ist männlich

Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 09.10.2002

Wohnort: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Beruf: Informatiker

9

28.06.2004, 16:09

Zitat

Original von Ray-D
aufgabe 2) muss erst am 06.07. abgegeben werden.

Edit:
Quelle
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

MAX

Senior Schreiberling

  • »MAX« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

10

28.06.2004, 16:15

Zitat


und zu 1): für wieviele fälle habt ihr KEINEN allgemeinen unifikator gefunden?

In 2 Fällen. So habe ich zumindestens gefunden. Hat jemand ein anderes Ergebnis oder kann diese bestätigen?
mfg
MAX

Arne

ThI

  • »Arne« ist männlich

Beiträge: 1 798

Registrierungsdatum: 07.10.2002

Wohnort: Hannover :)

Beruf: Lecturer ThI

11

28.06.2004, 16:17

bei mir gibts nur einen Fall der nicht unifizierbar ist.
"NP - The class of dashed hopes and idle dreams." Complexity Zoo

MAX

Senior Schreiberling

  • »MAX« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

12

28.06.2004, 16:53

Bei mir sind die Typ-Ausdrücke (1),(4) und (2),(4) nicht unifizierbar. Und bei dir?
mfg
MAX

Arne

ThI

  • »Arne« ist männlich

Beiträge: 1 798

Registrierungsdatum: 07.10.2002

Wohnort: Hannover :)

Beruf: Lecturer ThI

13

28.06.2004, 18:07

(1),(4) ist doch unifizierbar
"NP - The class of dashed hopes and idle dreams." Complexity Zoo

MAX

Senior Schreiberling

  • »MAX« ist männlich

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

14

28.06.2004, 18:56

Doch, tatsächlich, du hast recht. Habe meinen Fehler gefunden.
mfg
MAX

mDev

Erfahrener Schreiberling

  • »mDev« ist männlich

Beiträge: 282

Registrierungsdatum: 10.10.2002

Wohnort: Hannover

Beruf: Wissenschaftlicher Mitarbeiter

15

01.07.2004, 21:26

Zitat

Original von mDev
was mach ich denn mit y? einmal wirds als variable, einmal mal als ein-, einmal als zweistelliges funktionssymbol benutzt.


hm, ich weiss immer noch nich was ich mit dem y anfangen soll... ?(

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • »NullAhnung« ist weiblich
  • »NullAhnung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 28.04.2003

16

05.07.2004, 21:55

Wir haben ja in der Übung nen Syntaxbaum aufgestellt. Nun weiß ich aber nicht wie ich den benutzen soll. Weiß nur dass ich den in Postorder durchgehen muss. Alles was bei Ergebnis steht ist mir nicht besonders klar. Könnte mir das vielleicht wer erklären?