You are not logged in.

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • "NullAhnung" is female
  • "NullAhnung" started this thread

Posts: 332

Date of registration: Apr 28th 2003

1

Saturday, January 15th 2005, 11:38am

Stochastik

Wie sieht die Gamma-Verteilung aus? Und vorallem: Wo stehts?

Reisbauer

Trainee

  • "Reisbauer" is male

Posts: 63

Date of registration: Nov 29th 2002

Location: Hannover

Occupation: student

2

Saturday, January 15th 2005, 12:33pm

Aufgabenblatt 8 , Aufgabe 38, da ist sie angegeben.
WwWwwwWAaaAaaaZZzZzzZUuuUuuPpPPpppp

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

3

Thursday, February 3rd 2005, 3:50pm

hallo,
ich habe da eine Frage,
und zwar Aufgabe 2.d der Probeklausur, ich verstehe irgendwie nicht, warum die Lösung so lautet.
ich denke so:
wenn mindestens eine Schicht nicht vertreten ist entspricht,
dass nicht alle vertreten sind.

Alle vertreten: A geschnitten B geschnitten C

nicht alle vertreten: (A geschnitten B geschnitten C)^c
== A^c U B^c U C^c

warum steht da jetzt A U B U C ?(
With great power comes great responsibility

DrChaotica

Senior Schreiberling

  • "DrChaotica" is male

Posts: 714

Date of registration: Jan 22nd 2005

Location: SHG

Occupation: SW-Entwickler

4

Thursday, February 3rd 2005, 5:26pm

A U B U C bedeutet hier wohl:

Schicht A nicht drin ODER Schicht B nicht drin ODER Schicht C nicht drin

In allen drei Fällen ist mindestens eine Schicht nicht im Betriebsrat, also berechnet man die Wahrscheinlichkeit für dieses Ereignis.

A geschnitten B geschnitten C würde IMO bedeuten, dass niemand im Betriebsrat sitzt.

This post has been edited 3 times, last edit by "DrChaotica" (Feb 3rd 2005, 5:40pm)


NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • "NullAhnung" is female
  • "NullAhnung" started this thread

Posts: 332

Date of registration: Apr 28th 2003

5

Thursday, February 3rd 2005, 7:14pm

Hab da nochmal ein paar Fragen:

1) Wo kommt bei Aufg 7 die 2! her?
2) Wie kommt man bei Aufg 17 darauf, dass P(A) = 39 über 13 ?
3) Warum ist -lambda^k /k! = 1/e^lambda ? Müsste das nicht -e^lambda sein? (Aufg 23b)
4)Über was integriert man bei Aufg 30c) ? Bei mir steht da ne Substraktion von 2x den gleichen Integralen. :(
5) Was ist die U-Verteilung?
6) In der Musterlösung steht bei Aufg 44b) drin, dass -c*8* [e^-w]von 0 bis unedl = 8*c ist. Müsste das nicht -8*c sein, weil e^0=1 ist?
9) Warum wird bei Aufg 47 die Summe bis k-1 genommen?
10) Wieso nimmt man bei Aufg 49 die Substitution x/z?

Wäre nett, wenn wenigstens die ein oder andere beantwortet werden könnte.

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

6

Thursday, February 3rd 2005, 8:17pm

Quoted

Original von NullAhnung
Hab da nochmal ein paar Fragen:

1) Wo kommt bei Aufg 7 die 2! her?

da sehe ich keine 2! ?(

Quoted


2) Wie kommt man bei Aufg 17 darauf, dass P(A) = 39 über 13 ?

das ist nicht P(A), 39 über 13 bleibt im Nenner nach dem man abgekürzt hat.

Quoted


4)Über was integriert man bei Aufg 30c) ? Bei mir steht da ne Substraktion von 2x den gleichen Integralen. :(

integral von -0,5 bis 0 über 3/4*(1 - x^2) dx

Quoted


6) In der Musterlösung steht bei Aufg 44b) drin, dass -c*8* [e^-w]von 0 bis unedl = 8*c ist. Müsste das nicht -8*c sein, weil e^0=1 ist?

nein, da -8*c*[e^-w] von 0 bis unendlich gleich
-8*c*(0 Miuns 1) ist

ich hoffe das hat n bisschen geholfen
With great power comes great responsibility

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • "NullAhnung" is female
  • "NullAhnung" started this thread

Posts: 332

Date of registration: Apr 28th 2003

7

Thursday, February 3rd 2005, 8:51pm

Quoted

Original von Sinan

Quoted

Original von NullAhnung
Hab da nochmal ein paar Fragen:

1) Wo kommt bei Aufg 7 die 2! her?

da sehe ich keine 2! ?(

Quoted




Hm sollte ich da mal wieder was falsch abgeschrieben haben?! Bei Aufg 7b) steht bei mir 10über 0 * 10 über .... *5!/2!

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • "NullAhnung" is female
  • "NullAhnung" started this thread

Posts: 332

Date of registration: Apr 28th 2003

8

Thursday, February 3rd 2005, 8:53pm

Quoted

Original von Sinan

Quoted

Original von NullAhnung
Hab da nochmal ein paar Fragen:

1) Wo kommt bei Aufg 7 die 2! her?

da sehe ich keine 2! ?(


Hm sollte ich da mal wieder was falsch abgeschrieben haben?! Bei Aufg 7b) steht bei mir 10über 0 * 10 über .... *5!/2!

Und ja danke ;)


Hm Mist, jetzt steh ich zweimal drin. Naja, doppelt hält besser ;)

This post has been edited 2 times, last edit by "NullAhnung" (Feb 3rd 2005, 8:57pm)


Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

9

Thursday, February 3rd 2005, 9:00pm

Quoted

Original von NullAhnung
Hm sollte ich da mal wieder was falsch abgeschrieben haben?! Bei Aufg 7b) steht bei mir 10über 0 * 10 über .... *5!/2!

ich hab eigentlich 10!/8 da stehen als Ergbnis von
(10 über 0)*(10 über 1)*(9 über 2)*(7 über 2)*(5 über 5).
wenn man aber diese ausschreibt und abkürzt kommt man auf
10! / 2!*2!*5! ?(
With great power comes great responsibility

10

Friday, February 4th 2005, 1:09am

Quoted

Original von Sinan

Quoted

Original von NullAhnung
Hm sollte ich da mal wieder was falsch abgeschrieben haben?! Bei Aufg 7b) steht bei mir 10über 0 * 10 über .... *5!/2!

ich hab eigentlich 10!/8 da stehen als Ergbnis von
(10 über 0)*(10 über 1)*(9 über 2)*(7 über 2)*(5 über 5).
wenn man aber diese ausschreibt und abkürzt kommt man auf
10! / 2!*2!*5! ?(


Es kommt raus (10! / 2!*2!*5!) * (5! / 2!) = 10!/8

Und zwar werden die Möglichkeiten der Gruppenzugehörgkeit 0 aus 10 auszuwählen, einen aus 10, ... , 5 aus 5: (10 über 0)*(10 über 1)*(9 über 2)*(7 über 2)*(5 über 5)
noch mit den Möglichkeiten Die Erste Gruppe auf 5 Züge die zweite auf 4 die dritte auf 3 die vierte auf 2 und die letzte auf 1 zu verteilen : => 5*4*3*2*1=5! multipliziert.
Da durch "in zwei Wagen zwei Personen" nicht zwischen dritter und vierter Gruppe unterschieden wird (Reihenfolge), muss noch durch 2! geteilt werden.


Quoted

Original von NullAhnung
5) Was ist die U-Verteilung?


Mit U(0,1)-verteilt (Aufg.33) ist die Gleichverteilung X~Unif(a,b) gemeint.


Quoted

Original von NullAhnung
3) Warum ist -lambda^k /k! = 1/e^lambda ? Müsste das nicht -e^lambda sein? (Aufg 23b)


Es ist Summe ((-lambda)^k /k!) = 1/e^lambda. Du musst auf die Klammerung aufpassen. Du kannst das Minuszeichen nicht einfach aus der Klammer und aus der Summe herausziehen, da dieses vom k abhängt.


Quoted

Original von NullAhnung
2) Wie kommt man bei Aufg 17 darauf, dass P(A) = 39 über 13 ?



P(A) ist nicht 39 über 13 !
A: Nord hat kein Ass
#A= (48 über 13) * (39 über 13) * (26 über 13) * (13 über 13)
#Omega = (52 über 13) * (39 über 13) * (26 über 13) * (13 über 13)
=> P(A)=#A / # Omega = (48 über 13) / (52 über 13)

This post has been edited 4 times, last edit by "Jules" (Feb 4th 2005, 1:45am)


EnteTaylor

Trainee

  • "EnteTaylor" is male

Posts: 111

Date of registration: Oct 24th 2003

Location: Göttingen

Occupation: weil's toll is

11

Friday, February 4th 2005, 4:25pm

Probeklausur

In der Probeklausur bei der 4. Aufgabe verstehe ich den vorletzten Schritt bei der Integration nicht. Da steht:
(sei jetzt mal "|" das Integralzeichen)

c* |(exp(-lambda*betrag(x))) dx * |(exp(-lambda*betrag(y))) dy

= c* (2*(1/lambda)* |(exp(-lambda*x)) dx)²

(am besten man guckt sich das selbst nochmal an...)

Woher hat man da die 2 vor dem (1/lambda) ?
Meine Gedächtnisprotokolle: www.janwy.de

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

12

Friday, February 4th 2005, 4:43pm

RE: Probeklausur

Quoted

Original von EnteTaylor
In der Probeklausur bei der 4. Aufgabe verstehe ich den vorletzten Schritt bei der Integration nicht. Da steht:
(sei jetzt mal "|" das Integralzeichen)

c* |(exp(-lambda*betrag(x))) dx * |(exp(-lambda*betrag(y))) dy

= c * (|(exp(-lambda*betrag(x))) dx)^2 (beide Integrale sind gleich)
= c * (2 * |_(0 bis unendlich) (exp(-lambda*x)) dx)^2 (der Integrand ist in x symmetrisch zur Achse x=0)
= c * (2 * 1/lambda)^2
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim" (Feb 4th 2005, 4:43pm)


crash

Zuhörer

Posts: 3

Date of registration: Feb 5th 2005

13

Saturday, February 5th 2005, 8:48am

Hat vielleicht jemand gestern nocheine Kopie der Klausur mitgenommen und könnte mir die viellecht mal einscannen? Hab nämlich keine mehr bekommen.
Gruss
Crash

alahal

Trainee

  • "alahal" is male

Posts: 96

Date of registration: Feb 19th 2002

Location: H-Over

14

Saturday, February 5th 2005, 2:28pm

Quoted

Hat vielleicht jemand gestern nocheine Kopie der Klausur mitgenommen und könnte mir die viellecht mal einscannen? Hab nämlich keine mehr bekommen.


Die Klausur mit Lösungshinweisen wird bestimmt in den nächsten Tagen auf die Stochastik Seite hochgeladen, so war es jedenfalls die letzten Jahre.

alahal

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

15

Saturday, February 5th 2005, 11:40pm

Quoted

Original von alahal

Quoted

Hat vielleicht jemand gestern nocheine Kopie der Klausur mitgenommen und könnte mir die viellecht mal einscannen? Hab nämlich keine mehr bekommen.


Die Klausur mit Lösungshinweisen wird bestimmt in den nächsten Tagen auf die Stochastik Seite hochgeladen, so war es jedenfalls die letzten Jahre.
Online gab es die Klausuren AFAIK nie, nur als Aushang in der Uni.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

serotonin

Trainee

Posts: 96

Date of registration: Oct 24th 2003

Occupation: was wohl?

16

Sunday, February 6th 2005, 5:28pm

Schau mal in dein hier angegebenes Email-Postfach. =)
"Data items tend to be like children; they enjoy hanging around in groups together."

drNick

Praktikant

  • "drNick" is male

Posts: 26

Date of registration: Aug 17th 2002

Location: Hannover [30455]

17

Wednesday, February 9th 2005, 6:03pm

Die Ergebnisse hängen aus.

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

18

Wednesday, February 9th 2005, 7:39pm

Quoted

Original von drNick
Die Ergebnisse hängen aus.

könnest auch bitte sagen wo und wie die Klausur ausgefallen ist?
mit viel Punkte man bestanden hat?
With great power comes great responsibility

Jethro

Junior Schreiberling

  • "Jethro" is male

Posts: 185

Date of registration: Oct 15th 2002

19

Wednesday, February 9th 2005, 7:45pm

Also Bestehensgrenze war bei 35% das entpricht 12 Punkten. Es sind von 83 Studenten 41 mit einem Schein nach Hause gekommen. Diese Angaben stehen auf dem Zettel, bin nicht 100% sicher, das ich sie richtig wiedergegeben habe.

Eines möchte ich dazu noch sagen: Es ist normal über eine Klausur zu klagen, aber hier wurde die Bestehensgrenze mit 35% echt sehr fair gesetzt und hat mir somit vulgär gesagt den Arsch gerettet. 35% sind wirklich nicht selbstverständlich, man hätte mit 40 oder 50% auch eine Durchfallquote von 70 oder 80% als akzeptabel ansehen können.

Mein Fazit: Mal was Positives sagen, statt immer nur zu klagen -> Fettes Lob, Danke schön liebe Stochastiker
Information is like a mist, you have to breath it in

(De-Phazz - Information)

Markus

the one and only Unterstrich!

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

20

Wednesday, February 9th 2005, 7:48pm

Lob kommt erst, wenn ich mein Ergebnis weiß - und dieses gut ist!
Nein, Spaß beiseite, cih denk 35% ist ok, allerdings hieß es ja von Anfang an, dass es eine Auswahlklausur sei, daher sind 50% eh utopisch.
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...