You are not logged in.

Ray-D

Alter Hase

  • "Ray-D" is male

Posts: 690

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Occupation: Informatiker

61

Wednesday, March 9th 2005, 9:31pm

Die Ergebnisse der Klausur zur Vorlesung „Künstliche Intelligenz I“ werden am Dienstag, 15.03.2005 auf dem Schwarzen Brett im Appelstraße 4, zweite Etage, bekannt gegeben!

quelle: guckst du hier
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

MartinHo

Trainee

Posts: 34

Date of registration: Jan 31st 2005

62

Thursday, March 17th 2005, 3:59pm

Ergebnisse

Jetzt hängen sie wirklich aus. Kann mal jemand die Notenverteilung posten? Habe nicht auf den Ausfall geachtet, gab es viele Fünfen?

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

63

Thursday, March 17th 2005, 10:54pm

RE: Ergebnisse

Quoted

Original von MartinHo
Jetzt hängen sie wirklich aus. Kann mal jemand die Notenverteilung posten? Habe nicht auf den Ausfall geachtet, gab es viele Fünfen?

für 32 Punkte gab es ne 1.0 (2 Studenten)
für 16 Punkte 4.0
Durchfallquote 23/90 = 25.6%
With great power comes great responsibility

NullAhnung

Erfahrener Schreiberling

  • "NullAhnung" is female

Posts: 332

Date of registration: Apr 28th 2003

64

Saturday, March 19th 2005, 12:22pm

Hat vielleicht wer ein kleines Foto von den Noten gemacht was er mir schicken könnte? Müsste extra nach Hannover fahren um zu gucken :(

denial

Erfahrener Schreiberling

  • "denial" is male

Posts: 394

Date of registration: Feb 18th 2003

Location: Göttingen

Occupation: Linux Coder (ex Mathe SR Inf Student)

65

Saturday, March 19th 2005, 1:40pm

Quoted

Original von NullAhnung
Hat vielleicht wer ein kleines Foto von den Noten gemacht was er mir schicken könnte? Müsste extra nach Hannover fahren um zu gucken :(

Leider nur 8 große...
Wohin soll ich sie schicken?

Ray-D

Alter Hase

  • "Ray-D" is male

Posts: 690

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Occupation: Informatiker

66

Saturday, March 19th 2005, 4:41pm

ki [at] ray-d.net :)
danke
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

denial

Erfahrener Schreiberling

  • "denial" is male

Posts: 394

Date of registration: Feb 18th 2003

Location: Göttingen

Occupation: Linux Coder (ex Mathe SR Inf Student)

67

Tuesday, March 22nd 2005, 1:07am

Ich möchte mich bei allen bedanken die darauf verzichtet haben zur Klausureinsicht zu kommen.
So war es mir schon nach 140 Minuten Wartezeit (immerhin waren 5 Leute vor mir dran) möglich einen Blick auf meine Klausur zu werfen.
Die Pflanzen mit verschiedenen Lichteinfallwinkeln zu betrachten war eine wahre Bereicherung meines ach so tristen Lebens.
Meinen Mitstreitern gratuliere ich zu ihrem Durchhaltevermögen.

Spaß bei Seite.
Zeit für die Studenten zu opfern ist zwar toll, aber manche (wie ich) wollen ohne Beistand erstmal die Klausur durchblättern und die (üblicherweise vorhandenen) Kommentare des Korrektors lesen, bevor sie eventuell geziehlt versuchen Punkte rauszuschlagen. Dann kann man auch mehrere Studenten (pseudo-)parallel abhandeln.
Oder man vergibt Termine an Interessenten auf ein längeres Gespräch.

Ray-D

Alter Hase

  • "Ray-D" is male

Posts: 690

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Occupation: Informatiker

68

Tuesday, March 22nd 2005, 1:17am

ja, es schien viel klärungsbedarf zwischen korrektor(in) und den studenten zu geben. hier wurde wohl teilweise nach sehr fragwürdigen methoden korrigiert. wenn es nicht wie die musterlösung aussah war es falsch -> 0 punkte.
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

69

Tuesday, March 22nd 2005, 8:31am

Quoted

Original von denial
Ich möchte mich bei allen bedanken die darauf verzichtet haben zur Klausureinsicht zu kommen.
So war es mir schon nach 140 Minuten Wartezeit (immerhin waren 5 Leute vor mir dran) möglich einen Blick auf meine Klausur zu werfen.
Die Pflanzen mit verschiedenen Lichteinfallwinkeln zu betrachten war eine wahre Bereicherung meines ach so tristen Lebens.
Meinen Mitstreitern gratuliere ich zu ihrem Durchhaltevermögen.
[...]
Was muss ich da lesen?
Die Lage stellt sich mir so dar: Zuerst wird fragwürdig korrigiert, so dass mit großer Wahrscheinlichkeit viele Studenten zur Klausureinsicht kommen wollen und dann wird die Klausureinsicht für eine Mehrheit der Klausurteilnehmer durch organisatorische Mängel praktisch unmöglich gemacht. Schreit das nicht nach einem Skandal? Sicherlich übertreibe ich - Genaueres weiß ich ja nicht.
Doch meines Erachtens müsste hier Studierenden, die aus zeitlichen Gründen die Klausureinsicht nicht nutzen konnten, auf Anfrage ein zusätzlicher Termin eingeräumt werden.
(Auf eine merkwürdige Weise bin ich nun dankbar, mich im Dezember nicht zu dieser Klausur angemeldet zu haben. - Auch das nur eine persönliche Anmerkung. ;) )
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

MartinHo

Trainee

Posts: 34

Date of registration: Jan 31st 2005

70

Tuesday, March 22nd 2005, 8:31am

Das die Bewertung nicht unbedingt fair war, kann man sich ja auch gut vorstellen. Ich fand die Aufgaben nicht so wirklich schwierig, aber die Höchstpunktzahl hat niemand erreichen können. Da muss wirklich unglaublich streng korrigiert worden sein. Oder jemand hatte Mühe, die teilweise als Text in deutscher Sprache zu formulierenden Antworten zu korrigieren.
Na, so schlimm ist es auch nicht, KI fällt nie viel besser aus oder?

Ich habe übrigens ein Gedächtnisprotokoll der Klausur angefertigt: www.linuxpusher.de

This post has been edited 1 times, last edit by "MartinHo" (Mar 22nd 2005, 8:33am)


denial

Erfahrener Schreiberling

  • "denial" is male

Posts: 394

Date of registration: Feb 18th 2003

Location: Göttingen

Occupation: Linux Coder (ex Mathe SR Inf Student)

71

Tuesday, March 22nd 2005, 11:13am

Quoted

Original von migu
Die Lage stellt sich mir so dar: Zuerst wird fragwürdig korrigiert, so dass mit großer Wahrscheinlichkeit viele Studenten zur Klausureinsicht kommen wollen und dann wird die Klausureinsicht für eine Mehrheit der Klausurteilnehmer durch organisatorische Mängel praktisch unmöglich gemacht. Schreit das nicht nach einem Skandal? Sicherlich übertreibe ich - Genaueres weiß ich ja nicht.

Ich schätze, daß insgesamt ca. 20 Leute zur Einsicht gekommen sind. Davon haben während meiner Wartezeit mindestens 90% durchgehalten.

Quoted

Doch meines Erachtens müsste hier Studierenden, die aus zeitlichen Gründen die Klausureinsicht nicht nutzen konnten, auf Anfrage ein zusätzlicher Termin eingeräumt werden.

Ich glaube, daß hat eine Person nach einigem Warten auch gemacht.

migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

72

Tuesday, March 22nd 2005, 12:20pm

Quoted

Original von denial
Ich schätze, daß insgesamt ca. 20 Leute zur Einsicht gekommen sind. Davon haben während meiner Wartezeit mindestens 90% durchgehalten.
Das beruhigt.
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

dfex

Junior Schreiberling

  • "dfex" is male

Posts: 248

Date of registration: Dec 11th 2001

73

Tuesday, March 22nd 2005, 1:46pm

Quoted

Original von MartinHo
Das die Bewertung nicht unbedingt fair war, kann man sich ja auch gut vorstellen. Ich fand die Aufgaben nicht so wirklich schwierig, aber die Höchstpunktzahl hat niemand erreichen können.

Höchstpunktzahl vielleicht nicht, aber ich habe bei allen Aufgaben eher geraten. War weder bei der Vorlesung noch der Übung und hab nur ein paar Tage vorher angefangen das Skript durchzublättern.
Und ich muss sagen, dass ich dafür doch ziemlich zufrieden mit meiner Note bin. Also keineswegs unfair. ?(

Torrero

Senior Schreiberling

  • "Torrero" is male

Posts: 854

Date of registration: Oct 16th 2003

Location: Laatzen

Occupation: Angewandte Informatik

74

Monday, August 14th 2006, 2:11pm

Weiß jemand noch so ungefähr, was im letzten Semester in der Klausur so gefragt wurde ?

Markus

the one and only Unterstrich!

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

75

Monday, August 14th 2006, 9:35pm

Nein ... nicht mal direkt nach der Klausur :rolleyes:
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

6oeser6u6e

Junior Schreiberling

  • "6oeser6u6e" is male

Posts: 217

Date of registration: Mar 10th 2004

Location: Wolfsburg; Wohnort: Hannover-Nordstadt

Occupation: um Abstand zu der dämlichen Masse zu gewinnen... naja und wegen Geld ;P

76

Wednesday, August 23rd 2006, 2:11pm

gibts denn auch ne Lösung für die erste Probeklausur?
oder kann mir jemand erklären wie das mit dem Belief Network funktioniert? hört sich irgendwie ZU simpel an...
und was is überhaupt RDF???
Unwissenheit ist ein Segen

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

77

Wednesday, August 23rd 2006, 2:16pm

Quoted

Original von 6oeser6u6e
gibts denn auch ne Lösung für die erste Probeklausur?
Soweit ich weiß nicht. Aber so schwer ist die ja nun auch wieder nicht. Wenn Du Fragen hast, dann frag' ruhig hier.

Quoted

oder kann mir jemand erklären wie das mit dem Belief Network funktioniert? hört sich irgendwie ZU simpel an...
und was is überhaupt RDF???
Lesen hilft. Das Prinzip von Belief Networks habe ich in diesem Thread schonmal erklärt. Hast Du Fragen dazu? Und was RDF ist, kannst Du tausendfach nachlesen, wenn Du mal eine Suchmaschine fragst. Wenn das dieses Semester nicht in KI drankam, kannst Du das natürlich getrost ignorieren.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

Torrero

Senior Schreiberling

  • "Torrero" is male

Posts: 854

Date of registration: Oct 16th 2003

Location: Laatzen

Occupation: Angewandte Informatik

78

Wednesday, August 23rd 2006, 3:03pm

Waren eigentlich alle Prolog-Übungen relevant ? Meinte da vor nem halben Jahr gehört zu haben, dass es nur die ersten 6 oder so waren, oder hatte ich mich da verhört ?

DrChaotica

Senior Schreiberling

  • "DrChaotica" is male

Posts: 714

Date of registration: Jan 22nd 2005

Location: SHG

Occupation: SW-Entwickler

79

Wednesday, August 23rd 2006, 3:54pm

Ich denke, es kann nicht schaden, wenn Du die Grundlagen von Prolog beherrschst ;). Schwierigere Aufgaben kamen bei uns jedenfalls nicht dran, die Fragen waren z.B.: 1. Gegebene formale Sprache a^n b^2n in Prolog-Notation darstellen, 2. das 3-stellige Prädikat combine1 definieren (eine Übungsaufgabe), 3. Welche Ergebnisse liefert Prolog auf die Aussagen a) [a,b,c,d]=[a,[b,c,d]] ; b) [a,b,c,d]=[a|[b,c,d] ...k) []=[_|[]] (auch eine Aufgabe, die Du schon aus den Übungen kennst).
Dass dies aber nicht bedeuten muß, dass bei Dir nicht auch Aufgaben aus anderen Themenbereichen drankommen können, brauche ich Dir ja nicht erklären...

This post has been edited 2 times, last edit by "DrChaotica" (Aug 23rd 2006, 3:56pm)


asbas

Trainee

Posts: 32

Date of registration: Jul 6th 2006

80

Thursday, August 24th 2006, 11:20am

pro

etwa die aufgaben bis übung 4 oder 5 . alles zwei, drei zeilen programme die meistens rekursiv laufen

This post has been edited 1 times, last edit by "asbas" (Aug 24th 2006, 11:21am)