You are not logged in.

Sinan

Senior Schreiberling

  • "Sinan" is male
  • "Sinan" started this thread

Posts: 1,021

Date of registration: Jul 5th 2003

Location: Malaga

Occupation: Senior Cloud Solution Engineer bei Oracle

1

Sunday, September 4th 2005, 10:58pm

Das TV-Duell Schröder - Merkel

Das TV-Duell Schröder - Merkel

A total of 66 Votes have been submitted.

56%

Schröder (37)

6%

Merkel (4)

9%

Beide genau so gut (6)

29%

Duell nicht gesehen/kann nicht beurteilen (19)

Und? Was meint ihr? Wer hat das Duell gewonnen? Wer hat eine bessere Figur gemacht? Wer war kompetenter? Wer hat besser argumentiert? und ich glaube die Frage, wer war bzw. ist sympatischer ist recht überflüssig.
With great power comes great responsibility

Lucky

Erfahrener Schreiberling

  • "Lucky" is male

Posts: 449

Date of registration: Oct 17th 2003

Location: Dresden

Occupation: Um ein bißchen mehr Ahnung zu haben als andere

2

Sunday, September 4th 2005, 11:16pm

RE: Das TV-Duell Schröder - Merkel

Quoted

Original von Sinan
Und? Was meint ihr? Wer hat das Duell gewonnen? Wer hat eine bessere Figur gemacht? Wer war kompetenter? Wer hat besser argumentiert? und ich glaube die Frage, wer war bzw. ist sympatischer ist recht überflüssig.


Wer hat das Duell gewonnen? Das war die Frage an die Zuschauer bei RTL. Überhaupt, sehr interessant wie unterschiedlich die Sender mit dem "Duell" umgingen. Ich hab oft hin und her geschaltet um zu vergleichen. Aber ich bein weiterhin davon überzeugt, dass beide einfach nur Ihr Wahlprogramm verteidigt haben und die Entscheidung doch weiterhin beim Wähler liegt, denn absolut peinlich gemacht hat sich niemand. Bleiben also nur die Sachthemen übrig. Und grade beim Thema Arbeit lieferten die Moderatoren im Bezug auf gute Fragen eine Nullrunde.

Da steh ich nun, ich armer Tor!
Und bin so klug als wie zuvor;
no risk no fun, no brain no pain nor gain

dfex

Junior Schreiberling

  • "dfex" is male

Posts: 248

Date of registration: Dec 11th 2001

3

Sunday, September 4th 2005, 11:46pm

RE: Das TV-Duell Schröder - Merkel

Quoted

Original von Lucky
Aber ich bein weiterhin davon überzeugt, dass ... die Entscheidung doch weiterhin beim Wähler liegt ...


bei wem hätte sie denn sonst liegen sollen ;)

Lucky

Erfahrener Schreiberling

  • "Lucky" is male

Posts: 449

Date of registration: Oct 17th 2003

Location: Dresden

Occupation: Um ein bißchen mehr Ahnung zu haben als andere

4

Monday, September 5th 2005, 12:16am

RE: Das TV-Duell Schröder - Merkel

Quoted

Original von dfex

Quoted

Original von Lucky
Aber ich bein weiterhin davon überzeugt, dass ... die Entscheidung doch weiterhin beim Wähler liegt ...


bei wem hätte sie denn sonst liegen sollen ;)


das hast du jetzt aus dem zusammenhang gerissen! Ich meine damit, es hat sich nicht in dem Maße ausgezahlt, wie es sich bestimmt viele Wählerinnen und Wähler erhofft hatten. Es wäre mehr drin gewesen mit besseren Fragen der Moderatoren/innen. Also ist der Wähler nicht wirklich klüger, denn die zentralen Unterschiede beider Programme hätten klarer formuliert werden können. Als Konsequenz bleibt übrig, die Entscheidung bleibt beim Wähler, der sich die Programme wohl selbst durchlesen muss. Ihm wurde heute Abend nicht weitergeholfen. Ich meine es geht beim Wahlkampf doch nur um die Unentschlossenen, die NICHT-Stammwähler... oder?
no risk no fun, no brain no pain nor gain

ktm

Erfahrener Schreiberling

5

Monday, September 5th 2005, 1:52am

RE: Das TV-Duell Schröder - Merkel

Quoted

Original von Lucky
Ich meine es geht beim Wahlkampf doch nur um die Unentschlossenen, die NICHT-Stammwähler... oder?

das kann aber auch nach hinten losgehen. ich hab mich jedenfalls aufgrund diverser beschränkter- und in-kompetenzbeweise im wahlkampf entschlossen, diesmal nicht zu wählen. oder, falls es mich doch überkommen sollte, eine der mini-/scherz-parteien.
die programme der "grossen" decken inzwischen eh soviel ab, da ist bei jeder für jeden ein grund dabei, eben diese parte nicht zu wählen. leider sind die leute dann so faul, garnicht zu wählen, statt "sich für eine mini-partei, die eh nicht gewinnt, aus dem haus zu quälen".

This post has been edited 2 times, last edit by "ktm" (Sep 5th 2005, 2:24am)


Lucky

Erfahrener Schreiberling

  • "Lucky" is male

Posts: 449

Date of registration: Oct 17th 2003

Location: Dresden

Occupation: Um ein bißchen mehr Ahnung zu haben als andere

6

Monday, September 5th 2005, 3:25am

RE: Das TV-Duell Schröder - Merkel

Quoted

Original von ktm

Quoted

Original von Lucky
Ich meine es geht beim Wahlkampf doch nur um die Unentschlossenen, die NICHT-Stammwähler... oder?

ich hab mich jedenfalls aufgrund diverser beschränkter- und in-kompetenzbeweise im wahlkampf entschlossen, diesmal nicht zu wählen.


Und damit CDU/FDP das Los zu überlassen... Ist auch eine Wahl. Im Moment führt die CDU/FDP und jeder Nichtwähler ändert daran auch nichts. Also wählt er im Prinzip CDU.
Seinen Protest den Parteien auszudrücken, indem man nicht wählt, ist eine Stimme gegen die Demokratie. Natürlich kann es keine Partei geben die einem in allen Punkten zustimmt. Aber in so einem Fall kann man immernoch das Verweigern, was man auf gar keinen Fall möchte und somit die Gegenpartei wählen. Immernoch besser als gar nicht hinzugehen. Denn Demokratie heißt immernoch "Macht des Volkes". Und warum sollte sich der Bürger noch von seinem letzten wirkungsvollen Instrument des Eingreifens in die Politik verweigern? Damit schneidet er sich ja ins eigene Fleisch und wenn niemand mehr wählen geht landen wir in einer Krise, die der Grund nicht zu wählen, wohl kaum rechtfertigen kann!

Achja und versimplifiziert ist die Entscheidung grundsätzlich doch sehr einfach:

- Es regiert die Wirtschaft und ein Professor testet mal seine Theorien in Deutschland zu lasten der Staatsmacht und des Arbeitnehmers begründet mit der Globalisierung die uns dazu zwinge...

- Oder versuchen wir noch einige unserer sozialen Werte mit zu retten und der Globalisierung anzupassen?
no risk no fun, no brain no pain nor gain

This post has been edited 1 times, last edit by "Lucky" (Sep 5th 2005, 3:35am)


migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

7

Monday, September 5th 2005, 8:42am

RE: Das TV-Duell Schröder - Merkel

Quoted

Original von ktm
das kann aber auch nach hinten losgehen. ich hab mich jedenfalls aufgrund diverser beschränkter- und in-kompetenzbeweise im wahlkampf entschlossen, diesmal nicht zu wählen. oder, falls es mich doch überkommen sollte, eine der mini-/scherz-parteien.
die programme der "grossen" decken inzwischen eh soviel ab, da ist bei jeder für jeden ein grund dabei, eben diese parte nicht zu wählen.
Detaillierte und viele Themen umfassende Programme sind doch normal und auch gut! Problematisch ist doch eher, dass es keine Partei gibt, deren Programm sich auch nur annähernd mit meiner Meinung deckt. (Wovon träume ich da nur?)

Quoted

Original von ktm
leider sind die leute dann so faul, garnicht zu wählen, statt "sich für eine mini-partei, die eh nicht gewinnt, aus dem haus zu quälen".
An einem kleinen und schönen Sonntagsspaziergang sollte es ja wohl nicht scheitern.
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

Ingrim Ingrasch

Erfahrener Schreiberling

  • "Ingrim Ingrasch" is male

Posts: 325

Date of registration: Oct 8th 2003

Location: Märchenland

Occupation: Assistant Director, IT Operations

8

Monday, September 5th 2005, 9:36am

RE: Das TV-Duell Schröder - Merkel

Quoted

Original von ktm
ich hab mich jedenfalls aufgrund diverser beschränkter- und in-kompetenzbeweise im wahlkampf entschlossen, diesmal nicht zu wählen. oder, falls es mich doch überkommen sollte, eine der mini-/scherz-parteien.


nicht wählen zu gehen ist einfach nur das dümmste was man machen kann .. wenn du keinen bock drauf hast was zu wählen... mach den Stimmzettel ungültig...ABER GEH HIN !!!!

This post has been edited 1 times, last edit by "Ingrim Ingrasch" (Sep 5th 2005, 9:36am)


  • "RedCapFabse" is male

Posts: 86

Date of registration: Jul 3rd 2003

Location: Uslar

Occupation: Mathematik Str. Informatik

9

Monday, September 5th 2005, 10:04am

Wer noch nicht weiß wo er sein Kreuz machen soll, dem hilft vielleicht dies:

Wahl-O-Mat

Sind zwar "nur" die üblichen Floskeln, aber das Ergebnis kann ein Denkanstoß sein.
Das war ein bisschen wie Weihnachten wenn's nur Socken gibt oder irgendsowas.
Wir haben uns alle gefreut ohne Ende und dann kommt so'n Drecksgeschenk.

Jürgen Klopp zum Spiel Argentinien gegen Holland.

kritop

Junior Schreiberling

  • "kritop" is male

Posts: 223

Date of registration: Sep 22nd 2003

Location: Bochum

10

Monday, September 5th 2005, 11:42am

Wer es gelernt hat, sich von der Herrschaft des Ärgers zu befreien, wird das Leben viel lebenswerter finden. Bertrand Russel

Ray-D

Alter Hase

  • "Ray-D" is male

Posts: 690

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Zimbabwe-Island Ost Beiträge: 3.427

Occupation: Informatiker

11

Monday, September 5th 2005, 7:18pm

beim folgenden zitat von frau merkel geht es um die ausnahmeregelungen im Steuerrecht, die prof. kirchhof abschaffen möchte

Quoted


"Ich kenne sie nicht. Ehrlich gesagt interessiert sie mich insofern auch nicht, als ich mich mit den Ausnahmen befasse, die wir abschaffen."

hat sie da gesagt, sie weiss gar nicht was sie da abschafft? 8o

quelle [URL=http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,373228,00.html]hier[/URL]
"ob ich alles weiss, was wir wissen, weiss ich auch nicht, aber ich weiss natürlich niemand von uns weiss etwas was er nicht weiss" - Wolgang Schäuble
Freiheit wird nicht erbettelt, sondern erkämpft


Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Ray-D« (Heute, 04:29)

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

12

Monday, September 5th 2005, 7:29pm

Quoted

Original von Ray-D

Quoted


"Ich kenne sie nicht. Ehrlich gesagt interessiert sie mich insofern auch nicht, als ich mich mit den Ausnahmen befasse, die wir abschaffen."

hat sie da gesagt, sie weiss gar nicht was sie da abschafft? 8o


Ich würde es eher so interpretieren:
Sie beschäftigt sich mit den Ausnahmen, die ihre Partei abschaffen will, nicht mit der Liste aller.

Ich fand Merkels Kommentar, man könne sich doch entsprechende Gesetzestexte oder aufbereitete Zeitungsaufmacher ansehen, um alle Ausnahmen zu lesen, für vernünftig, denn das könnte man sicher tun.
Meine Einkommenssteuererklärung hält sich in Sachen Komplexität bisher in Grenzen, mein Wissen über Steuergesetze etc. demnach auch, dennoch bin ich überzeugt, dass viele Lücken durch (halbwegs) findige Steuerberater gefunden und genutzt werden können.

Bin schulisch etwas vorbelastet, hatte einige Mitschüler, die große BWL-Pläne in den Stapfen ihrer Väter-Füße hatten, dann teilweise aber im ersten Semester erste Hürden zu nehmen hatten ("Das is' ja mit Mathe"). Da war man niemand, wenn man die Steuern zahlte, die man zahlen muss.

Zum Thema einmal diesen Link:
[URL=http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/27/0,4070,2370651-5,00.html]"Kirchhof gegen Eichel"[/URL] - bei Berlin Mitte.
Laut (noch) unbestätigter Berichterstattung eines Bekannten sollen sich die zwei Experten auf hohem Niveau "streiten", ohne auf die Bitte von Frau Illner einzugehen, die Diskussion auf allgemein verständlichem Level weiter zu führen. Könnte unterhaltsam sein (habe das Gespräch noch nicht angeschaut).
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

This post has been edited 8 times, last edit by "Informatik Minister" (Sep 5th 2005, 8:18pm)


dfex

Junior Schreiberling

  • "dfex" is male

Posts: 248

Date of registration: Dec 11th 2001

13

Monday, September 5th 2005, 8:51pm

Quoted

Original von Informatik Minister

[URL=http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/27/0,4070,2370651-5,00.html]"Kirchhof gegen Eichel"[/URL] - bei Berlin Mitte.
Laut (noch) unbestätigter Berichterstattung eines Bekannten sollen sich die zwei Experten auf hohem Niveau "streiten"..


hohem Niveau? .. naja .. is halt Blender gegen Unfähigen, wobei der Unfähige dabei noch die bessere Figur macht.

NixWisse

Trainee

Posts: 64

Date of registration: Oct 11th 2004

14

Monday, September 5th 2005, 9:38pm

Ich hab das Kirchhof - Eichel - Duell auch gerade gesehen. Kann ich jedem nur empfehlen. Endlich mal das, was man sonst immer vermisst: Inhalte! Und dämliche Fragen der Moderatorin wurden von beiden Seiten konsequent geblockt. Wenn es doch bloß immer so wäre!

hamena314

Zerschmetterling

  • "hamena314" is male

Posts: 2,032

Date of registration: Aug 31st 2003

Location: Hannover

Occupation: Informatikstudent (d'uh)

15

Tuesday, September 6th 2005, 11:33am

Ich war vor kurzem erst auf dem Auftritt von Angela Merkel auf dem Opernplatz und habe da fleissig fotografiert, gefilmt und diskutiert.
Laut Aussagen der Leute, die auch auf der Veranstaltung von Schröder waren, sind bei der von Merkel erheblich mehr Gegendemonstranten gewesen. Es wurde laut protestiert und gepfiffen, vor allem von Jüngeren. Ein 16-Jähriger Schildträger vor mir ist böse von etlichen alten Leuten angefeindet worden.
Passiert ist nichts großartiges (ausser dass ein Papierflieger bedrohliche 20m der 80m Sicherheitsabsperrung überwunden hat und dass einem Greenpeacler sein Banner weggenommen wurde...).
Als CDU-Gegner habe mir viele der Themen dort Kopfschütteln entlockt.

HAVE PHUN!
Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel! (Lao Xiang, China)

Torrero

Senior Schreiberling

  • "Torrero" is male

Posts: 854

Date of registration: Oct 16th 2003

Location: Laatzen

Occupation: Angewandte Informatik

16

Thursday, September 8th 2005, 4:17pm

So, ich habe gewählt :
Erststimme : CDU
Zweistimme : FDP

Briefwahl ist was nettes nur 10m zum Briefkasten statt 1500m zum Wahllokal.

Lucky

Erfahrener Schreiberling

  • "Lucky" is male

Posts: 449

Date of registration: Oct 17th 2003

Location: Dresden

Occupation: Um ein bißchen mehr Ahnung zu haben als andere

17

Thursday, September 8th 2005, 5:11pm

Quoted

Original von Torrero
So, ich habe gewählt :
Erststimme : CDU
Zweistimme : FDP

Briefwahl ist was nettes nur 10m zum Briefkasten statt 1500m zum Wahllokal.


Na herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung.... X( :evil: :( ?( 8o 8o
no risk no fun, no brain no pain nor gain

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

18

Thursday, September 8th 2005, 5:38pm

Quoted

Original von Lucky
Na herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung.... X( :evil: :( ?( 8o 8o


Jedem das Seine und Hauptsache was Neues, ist doch immer so. Sage ich jetzt mal mit meinen 24 Sommern.

Wer es noch nicht gelesen hat:
Durch den Tod einer Kandidatin [URL=http://www.sueddeutsche.de/,tt1l1/deutschland/special/917/58859/index.html/deutschland/artikel/184/60124/article.html]verzögert sich das Wahlergebnis[/URL] bis Oktober. In einem Wahlkreis wird es eine Nachwahl geben. Mal abwarten, wie das gelöst wird. Eigentlich dürfte ja nichts bekannt gegeben werden, wenn auch nur die kleinste Möglichkeit besteht, dass die Stimmen des Wahlkreises ausschlaggebend seien könnten.

Zum Ausklang noch ein schönes Zitat von Westerwelle, nachdem Kirchhof von Schröder mehrfach als "Professor aus Heidelberg" bezeichnet wurde:

„Ihr Lehrer aus Kassel ist gescheitert, der Professor aus Heidelberg wird es auf jeden Fall besser machen.“

Und eines von einem jungen Mann, der direkt nach dem TV Duell meinte:

"Schröder war souveräner... sah jedenfalls so aus." Und genau das ist der Punkt :)
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

This post has been edited 1 times, last edit by "Informatik Minister" (Sep 8th 2005, 5:40pm)


Torrero

Senior Schreiberling

  • "Torrero" is male

Posts: 854

Date of registration: Oct 16th 2003

Location: Laatzen

Occupation: Angewandte Informatik

19

Thursday, September 8th 2005, 5:49pm

Quoted

Original von Lucky

Quoted

Original von Torrero
So, ich habe gewählt :
Erststimme : CDU
Zweistimme : FDP

Briefwahl ist was nettes nur 10m zum Briefkasten statt 1500m zum Wahllokal.


Na herzlichen Glückwunsch zu Deiner Entscheidung.... X( :evil: :( ?( 8o 8o


Danke, ich habe es aus voller Überzeugung so gemacht. Eigentlich wollte ich die Erststimme auch noch der FDP geben, aber bei den kleinen Parteien hat das kaum Sinn, so das die CDU Stimme dazu dient den SPD-Heini aus meiner Region bloß nicht in den Bundestag kommen zu lassen.

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

20

Thursday, September 8th 2005, 6:29pm

Quoted

Original von Torrero
Briefwahl ist was nettes nur 10m zum Briefkasten statt 1500m zum Wahllokal.

Vor allem die explodierenden Kosten der immer beliebter werdenden Briefwahl spricht nach Ansicht Ottens für die Wahl per Mausklick. "Die Briefwahl kostet 14 Euro pro Wahlakt", sagte der Forscher.
--Zitat von http://www.heise.de/newsticker/meldung/63564
plenty of time to relax when you are dead