You are not logged in.

JimWest

Trainee

  • "JimWest" started this thread

Posts: 106

Date of registration: Nov 8th 2004

1

Thursday, September 14th 2006, 3:47pm

Semesterbeitrag

Sagt mal Leute, euch ist doch auch schon aufgefallen das bei der Rückmeldung für nächstes Semester (nicht dieses) ne 7 statt ner 2 am Anfang der Zahl steht.

Wie handhabt ihr das?
- Einfach zahlen?
- Asta Sperrkonto?
- Studiendarlehen?
- jobben?
- Sonstiges (Schreibts hier rein!)

Ich bin bestürzt das ich auf einmal eine verdreifachung zu tragen habe. Hätten die nicht einfach drei Semester lang 166Euro anheben können statt einen gleich damit zu überfahren?
Naja so Dies und Das oder wie oder what?

derSmutje

Alter Hase

  • "derSmutje" is male

Posts: 295

Date of registration: Dec 7th 2004

2

Thursday, September 14th 2006, 4:05pm

RE: Semesterbeitrag

Quoted

Original von JimWest
Hätten die nicht einfach drei Semester lang 166Euro anheben können statt einen gleich damit zu überfahren?

Dir ist schon klar, dass das keine einmalige Zahlung von 500 Euro sein soll?!

lg derSmutje
/join #inf

loki

Junior Schreiberling

  • "loki" is male

Posts: 163

Date of registration: Dec 11th 2001

3

Thursday, September 14th 2006, 4:34pm

RE: Semesterbeitrag

"guten morgen", sag ich da nur...

snoopy

Junior Schreiberling

  • "snoopy" is male

Posts: 146

Date of registration: Feb 29th 2004

Location: Hannover

Occupation: Informatik

4

Thursday, September 14th 2006, 4:44pm

http://forum.finf.uni-hannover.de/thread.php?threadid=4648
Es gab doch viele Demos und viele Nachrichten dazu. Wie kann man da nun ganz plötzlich bestürzt sein?

This post has been edited 1 times, last edit by "snoopy" (Sep 14th 2006, 4:46pm)


JimWest

Trainee

  • "JimWest" started this thread

Posts: 106

Date of registration: Nov 8th 2004

5

Thursday, September 14th 2006, 5:22pm

Nach mein Studiengang geht normal 6 Semester und nur das 6. wäre bei mir betroffen. Deshalb 500 Euro aber sicher hast du sonst Recht.
Naja so Dies und Das oder wie oder what?

Hazel

Praktikant

  • "Hazel" is male

Posts: 21

Date of registration: Jan 10th 2006

6

Thursday, September 14th 2006, 5:47pm

Guten morgen.

Ich gehe nach und vor meinen Vorlesungen/Übungen arbeiten(400eur). Bin am überlegen doch mal zu schauen was ich an Bafög bekommen würde.. hatte eigentlich vor keine Schulden zu machen aber so ist es doch recht knapp.

Vielleicht fällt mir ja eines Tages noch eine geniale Geschäftsidee ein. ;)
Think positive. Think big.

Rick

Mädchen

  • "Rick" is male

Posts: 1,266

Date of registration: Mar 17th 2004

Location: ::1/128

Occupation: Forentroll

7

Thursday, September 14th 2006, 5:55pm

Wenn du Schulden machen solltest, diese unbedingt im BaföG-Antrag angeben..

Das interessante an den Studiengebühren, ist das zwar die BaföG-beiträge nicht angepasst werden, dafür denke ich werden aber doch der eine oder andere mehr plötzlich BaföG-Empfänger, weil bestehende Restvermögen, die sonst aufs BaföG angerechnet werden, sehr viel schneller aufgebraucht werden.
Und durch verschuldung natürlich auch feste Zins-ausgaben einberechnet werden müssen...

Sometimes you've got to ask yourself: Is xkcd shitty today?

JimWest

Trainee

  • "JimWest" started this thread

Posts: 106

Date of registration: Nov 8th 2004

8

Thursday, September 14th 2006, 6:12pm

Quoted

Original von Hazel
Guten morgen.

Ich gehe nach und vor meinen Vorlesungen/Übungen arbeiten(400eur). Bin am überlegen doch mal zu schauen was ich an Bafög bekommen würde.. hatte eigentlich vor keine Schulden zu machen aber so ist es doch recht knapp.

Vielleicht fällt mir ja eines Tages noch eine geniale Geschäftsidee ein. ;)


Der erste der meinen Post beantwortet. Ja bisschien jobben wird wohl auch mein Weg sein.
Naja so Dies und Das oder wie oder what?

loki

Junior Schreiberling

  • "loki" is male

Posts: 163

Date of registration: Dec 11th 2001

9

Friday, September 15th 2006, 8:48am

RE: Semesterbeitrag

Quoted

Original von JimWest
Ich bin bestürzt das ich auf einmal eine verdreifachung zu tragen habe. Hätten die nicht einfach drei Semester lang 166Euro anheben können statt einen gleich damit zu überfahren?

Sowas regt mich einfach nur auf. Da gibt es über einen langen Zeitraum Demos, Aktionen und die Presse hat das Thema auch nicht gerade unter den Tisch gekehrt und auf Du schreibst was von "auf einmal" und bist bestürzt... Die Leute merken es immer erst, wenn es sie persönlich betrifft. Ausserdem sind meine beiden Posts direkte Antworten auf Deinen Beitrag...

JimWest

Trainee

  • "JimWest" started this thread

Posts: 106

Date of registration: Nov 8th 2004

10

Friday, September 15th 2006, 1:10pm

Ich weiss das seid dem Astasperrkonto Flyer also seid ca. einem Jahren.

Ich finde diese Ökosteuerstufen auch einfach nur besser als, das der Liter Sprit von Heute auf Morgen von 92 Cent auf 132 Cent springt.

So hatte man Zeit seinen Benziner zu verschrotten und oder auf ein anderes Verkehrsmittel umzusatteln.

Sorry das ich da wohl so ein Assi bin, der sich lieber ne Übergangszeit statt ne Schohnfirst gewünscht hätte.

Tze, tze, tze.
Naja so Dies und Das oder wie oder what?

This post has been edited 1 times, last edit by "JimWest" (Sep 15th 2006, 1:11pm)


Merryluzy

Trainee

Posts: 91

Date of registration: Jul 9th 2006

11

Monday, October 2nd 2006, 12:51pm

Mehr als 40 Banken und Sparkassen bieten spezielle Kredite an- zu sehr unterschiedlichen Konditionen.

Das Zentrum für Hochschulentwicklung hat gemeinsam mit dem Wirtschaftsmagazin Capital diverse Studienkredite unter die Lupe genommen.

Testergebnisse gibt es als Download unter

www.che-studienkredit-test.de

Die Stiftung Warentest hat ebenfalls Studienkredite untersucht:

www.stiftung-warentest.de