Sie sind nicht angemeldet.

sentinel777

Praktikant

  • »sentinel777« ist männlich
  • »sentinel777« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 09.10.2006

1

18.12.2006, 18:49

Was schenkt ihr euren eltern zu weihnachten?

hi,

also mir fällt nicht besonders viel ein, was ich meinen eltern schenken könnte.
mein stiefvater ist 49 und meine mutter 40.

habt ihr gute ideen?

alternativ werde ich wohl ein portrait von mir und meinem bruder schenken.

yv

Junior Schreiberling

  • »yv« ist weiblich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 11.12.2001

2

18.12.2006, 19:10

Wie wärs mit Karten fürs GOP? Vorausgesetzt sie leben in der Nähe von Hannover. Kommt eigentlich bei allen Altersstufen gut an.

denial

Erfahrener Schreiberling

  • »denial« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 18.02.2003

Wohnort: Göttingen

Beruf: Linux Coder (ex Mathe SR Inf Student)

3

18.12.2006, 19:29

Oder für den kleineren Geldbeutel: Karten für's Theater am Küchengarten

EDIT: Ups, waren die nicht mal billiger?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »denial« (18.12.2006, 19:33)


GentleGiant

Hamster Inside(R)

  • »GentleGiant« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 03.10.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Software-Entwickler bei Diamant Software

4

18.12.2006, 20:40

Hmm, mein Vater kriegt eine DVD "Cream - Live at the Royal Albert Hall", wenn ich irgendwann Geld verdiene, kriegt er dann mal Karten für Eric Clapton in der Royal Albert Hall.

Und meine Mutter bekommt den Film "Schöne Bescherung" (mit Chevy Chase). Die verpasst andauernd den zu schauen und ungefähr jedes Jahr nehmen wir den neu auf. Dieses Jahr sollte ich den dann aufnehmen, weil mein Harddiskrecorder ja eine bessere Qualität hat. Also bin ich zum Schluss gekommen, dass sie den Film endlich mal auf einer richtigen DVD braucht.

julianr

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 13.10.2005

Wohnort: I live in a giant bucket.

5

18.12.2006, 21:57

Ein Sushi-Starterkit, für nochmal was zusammen kochen, bevor man auszieht. Irgendwie schon wieder so eigennützig...

schnecke

unregistriert

6

18.12.2006, 22:20

um ehrlich zu sein,.....nichts (was auch nicht verwundert, wenn man keinen kontakt hat).
Aber älteren Leuten allgemein etwas zu schenken ist meist recht schwer, weil sie eigentlich sowieso fast alles haben,... deshalb such ich meist nach kreativeren Ideen,.... was es bei mir eigentlich immer gibt sind selbstgemachte Pralinen, (sind bisher immer gut angekommen).

migu

free rider

  • »migu« ist männlich

Beiträge: 2 643

Registrierungsdatum: 11.12.2001

Wohnort: Hannover

Beruf: Developer

7

18.12.2006, 22:30

Zitat

Original von yv
Wie wärs mit Karten fürs GOP? Vorausgesetzt sie leben in der Nähe von Hannover. Kommt eigentlich bei allen Altersstufen gut an.
Ach, ein GOP gibt's (oder gab's) auch in Essen, wo meine Eltern wohnen. ;)
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

denial

Erfahrener Schreiberling

  • »denial« ist männlich

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 18.02.2003

Wohnort: Göttingen

Beruf: Linux Coder (ex Mathe SR Inf Student)

8

18.12.2006, 23:45

Zitat

Original von schnecke
Aber älteren Leuten allgemein etwas zu schenken ist meist recht schwer, weil sie eigentlich sowieso fast alles haben,...
Dem kann ich so nicht zustimmen. Es gibt viele Sachen von denen sie nur noch nicht wissen, daß sie sie brauchen. Nur leider fallen diese nicht so oft unter "kreativ".
Irgendwann schenke ich meinem Vater einen Mantelstromfilter...

schnecke

unregistriert

9

19.12.2006, 06:18

Zitat

Original von denialEs gibt viele Sachen von denen sie nur noch nicht wissen, daß sie sie brauchen. Nur leider fallen diese nicht so oft unter "kreativ".
Irgendwann schenke ich meinem Vater einen Mantelstromfilter...



hmmm, vieleicht bin ich auch einfach nicht einfallsreich genug, dass mir solche Dinge einfallen würden ;)

10

19.12.2006, 07:22

Zitat

Original von schnecke
.... was es bei mir eigentlich immer gibt sind selbstgemachte Pralinen, (sind bisher immer gut angekommen).

Jepp. die mache ich auch; die gibt es dieses Jahr für meine Mutter mit selbstgebackenen Keksen auf einer Etagere (Tchibo lässt grüßen. ;-) ) .
Für den männlichen Teil der Familie gibt es einen Visitenkartenscanner und batteriebetriebene Fusswärmer (also Einlagen für die Schuhe; mein Opa friert immer so schnell) und ebensolche Handschuhe (von Pearl).
Was im Zweifel immer gut ankommt, ist ein selbstgemachter Fotokalender (kriegt man mit DigiCam und gutem Drucker noch locker hin) oder wie schon gesagt, Eintrittskarten für Theater/Oper/Konzert...
Frauen kann man auch gut Wellness-Gutscheine schenken (Hot-Stone-Massage, Hamam... -->Aqualaatzium) oder bei absolutem Blackout irgendwas von Chanel No.5. *g* Oder eine Nummer kleiner:Gutschein für Maniküre/Pediküre (gibt's schon für unter 20 Euro).
Was ich neulich bei Mövenpick gesehen habe: Die bieten da Kochkurse an. Das habe ich letzte Woche mit meinen Kollegen auch gemacht, allerdings im bulthaup-Pavillon im Aegi, wo wir unter Anleitung von Köchen von Mund.Art zusammen gekocht haben (allerdings war schon sehr viel vorbereitet, hat aber trotzdem sehr viel Spaß gemacht).
Liegt aber auch bei 60Euro glaube ich, also evtl. Geschwister mit ins Boot holen.

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • »Benjamin« ist männlich

Beiträge: 3 827

Registrierungsdatum: 01.10.2002

Wohnort: Region Hannover

Beruf: Alumni

11

19.12.2006, 11:16

Bei dem ganzen Selbstmachwahn:
Da meine Oma mit ihren Bekannten beim Spielen oder nach dem Kaffe gern mal einen Kurzen trinkt, gibt es dieses Jahr selbstgemachten Zitronen- und Orangen-Ingwerlikör. Und wenn man den schon macht, bekommen die Eltern auch was ab. Doch die Geschenke drumrum kommen noch.. irgendwann :rolleyes:
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

Lucky

Erfahrener Schreiberling

  • »Lucky« ist männlich

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 17.10.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Um ein bißchen mehr Ahnung zu haben als andere

12

19.12.2006, 16:35

Zitat

Original von Jessie
Für den männlichen Teil der Familie gibt es Visitenkartenscanner und batteriebetriebene Fusswärmer


Wie praktisch... :rolleyes:
no risk no fun, no brain no pain nor gain

Dot

Senior Schreiberling

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 03.02.2003

Wohnort: Ex-Europameisterland

Beruf: 4TheScience

13

19.12.2006, 17:19

Man kann ja ein schönes Foto von sich(wahlweise mit Freundin) machen und in nem schönen Rahmen schenken.
Ich glaub über solche Sachen freuen sich Eltern sehr.
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

Lucky

Erfahrener Schreiberling

  • »Lucky« ist männlich

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 17.10.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Um ein bißchen mehr Ahnung zu haben als andere

14

19.12.2006, 23:14

Zitat

Original von Dot
Man kann ja ein schönes Foto von sich(wahlweise mit Freundin) machen und in nem schönen Rahmen schenken.


So könnte man auch gleichzeitig sein Coming - Out mit unterbringen... Wie sich da wohl die Eltern freuen ! ;)
no risk no fun, no brain no pain nor gain

Dot

Senior Schreiberling

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 03.02.2003

Wohnort: Ex-Europameisterland

Beruf: 4TheScience

15

20.12.2006, 09:11

Hehe :D
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

neweb

Erfahrener Schreiberling

  • »neweb« ist männlich

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 16.06.2006

Wohnort: Hannover

16

21.12.2006, 12:33

Zitat

Original von Dot
Man kann ja ein schönes Foto von sich(wahlweise mit Freundin) machen und in nem schönen Rahmen schenken.
Ich glaub über solche Sachen freuen sich Eltern sehr.


Oh ja... das wär was gewesen... das Weihnachten, an dem ich mit meiner Freundin bei meinen Eltern war, war das letzte, an dem ich überhaupt da gewesen bin... dazu das passende Bild...
<ironie_an>
da hätten sie sich bestimmt gefreut...
</ironie_aus>

:evil:
Das Wesen der Dinge ist es, dass sie plötzlich verschwinden und dann unerwartet an einem ganz anderen Ort wieder auftauchen.


Warui

Turner, Serveradmin & Workaholic

  • »Warui« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 25.04.2006

Wohnort: Südstadt

Beruf: (iter (B.Sc. Inf, 8)) \n (be-a-slave ("SRA", "Bachelor Thesis")) \n (be-a-programmer-slave ("Freelancer", "Programming"))

17

21.12.2006, 14:08

Zitat

Original von Lucky
So könnte man auch gleichzeitig sein Coming - Out mit unterbringen... Wie sich da wohl die Eltern freuen ! ;)

Am besten in beiden Varianten zum Umdrehen (wie ne Wechseldecke *G*) ... "na, mutti, was ist dir lieber. Ich in ketten oder meine freundin? und was meint papa?" .... oder so ähnlich :D

Ich schenk meiner Mutter aber auch (bzw. nur) normale Fotos, weil ich seit Jahren nur mit Digikam fotographiere und sie sich über die Bilder zum Anfassen sicher freut ... und günstiger als viele andere Sachen ist es allemal ^^
Erwachsenwerden? Ich mach ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

tina

Trainee

  • »tina« ist weiblich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 21.11.2005

Wohnort: Meiningen

18

21.12.2006, 18:37

Wenn hier das Kind im Manne/Frau wieder auferstehen lassen wollt, dann schenkt ihnen astrojax.
Meine Eltern hatten das Spiel bei uns rumliegen gesehen und sofort brauchte man sich nicht mehr um sie zu kümmern.

Mit dem Teil wollte ein Physik Prof seinen Studis die Chaostheorie erklären.
Und so sieht es wirklich aus, wenn man es zum ersten mal in den Händen hält.


www.astrojax.com

Lucky

Erfahrener Schreiberling

  • »Lucky« ist männlich

Beiträge: 449

Registrierungsdatum: 17.10.2003

Wohnort: Dresden

Beruf: Um ein bißchen mehr Ahnung zu haben als andere

19

22.12.2006, 00:04

Zitat

Original von tina
Wenn hier das Kind im Manne/Frau wieder auferstehen lassen wollt, dann schenkt ihnen astrojax.
Meine Eltern hatten das Spiel bei uns rumliegen gesehen und sofort brauchte man sich nicht mehr um sie zu kümmern.

Mit dem Teil wollte ein Physik Prof seinen Studis die Chaostheorie erklären.
Und so sieht es wirklich aus, wenn man es zum ersten mal in den Händen hält.


www.astrojax.com


Yehaa! Zu diesem Thema: http://www.youtube.com/watch?v=MHxU4rrKdcQ
no risk no fun, no brain no pain nor gain

DrChaotica

Senior Schreiberling

  • »DrChaotica« ist männlich

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 22.01.2005

Wohnort: SHG

Beruf: SW-Entwickler

20

22.12.2006, 10:56

So ein Kinderkram! ;)
Aber kein Problem, der PiccoZ kann das noch spielend toppen -> http://video.google.de/videoplay?docid=8…894842&q=piccoz
Über zwei Achsen per Infrarotfernbedienung steuerbar, und mit neun Gramm quasi unzerstörbar :D Mit etwas Glück gibt es sogar noch welche beim Conrad, es wäre mit 25€ (?) allerdings nicht unbedingt das günstigste Geschenk..

...oder wie wäre es mit ausnahmsweise mal akzeptabler Weihnachtsmusik?
Z.B.alle Jahre wieder sehr klasse, das Trans-Siberian-Orchestra - Hörproben gibts hier: http://www.trans-siberian.com/multimedia/index.shtml

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DrChaotica« (22.12.2006, 15:19)