You are not logged in.

arm4n

Trainee

  • "arm4n" started this thread

Posts: 43

Date of registration: Feb 6th 2006

1

Friday, March 9th 2007, 12:01pm

IP Adresse bei UHWLAN statisch oder dynamisch ?

Wollte mal fragen, ob man eine statische oder dynamische IP Adresse bekommt, wenn man bei UHWLAN eingeloggt ist. Oder diese Situation: Wenn man nach 40 minuten nach erstem Einloggen aussteigt und nochmals einloggt, bekommt man die gleiche IP ?

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

2

Friday, March 9th 2007, 1:26pm

RE: IP Adresse bei UHWLAN statisch oder dynamisch ?

Quoted


Das UHWLAN vergibt allerdings über DHCP eine dynamische IP-Adresse, was dann zu einem Konflikt führen kann.

Quelle
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

GentleGiant

Hamster Inside(R)

  • "GentleGiant" is male

Posts: 283

Date of registration: Oct 3rd 2006

Location: Bad Oeynhausen

Occupation: Software-Entwickler bei Diamant Software

3

Friday, March 9th 2007, 2:04pm

Ich danke mal, arm4n meint nach außen hin, also wenn man über den VPN eingeloggt ist.
Im internen WLAN selbst kriegt man auf jeden Fall eine dynamische Adresse, weil die ein DHCP einstellt. Wie es nach außen hin über den VPN aussieht vermag ich nicht zu sagen.

arm4n

Trainee

  • "arm4n" started this thread

Posts: 43

Date of registration: Feb 6th 2006

4

Friday, March 9th 2007, 3:38pm

Ja, ich meine, wenn man über VPN eingeloggt ist. Also heißt das, dass man 2 verschiedene IP Adresse bekommt, wenn man sich 2 mal einloggt (also einloggen-ausloggen-einloggen) ?

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

5

Friday, March 9th 2007, 4:01pm

Quoted

Original von arm4n
Ja, ich meine, wenn man über VPN eingeloggt ist. Also heißt das, dass man 2 verschiedene IP Adresse bekommt, wenn man sich 2 mal einloggt (also einloggen-ausloggen-einloggen) ?


Der geht die i.d.R. von vorne durch und man bekommt die nächste freie IP. Naja, wie es genau abläuft, da müsste man nun in die Technik gucken. Klar die 192.168.x.y-Adresse wird man meist behalten, je nach lease time usw.. doch die 130.75.a.b ist in der Regel eine andere. Aber mich würde es mal interessieren, wozu das wichtig sein soll. Da man es i.d.R. nur für Emails und surfen nutz (nutzen sollte) ist die eigene IP doch piepegal. Man will und soll darüber ja selbst keine Dienste anbieten.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

fatdolphin

Trainee

  • "fatdolphin" is male

Posts: 71

Date of registration: May 30th 2005

6

Friday, March 9th 2007, 6:02pm

Quoted

Original von arm4n
Ja, ich meine, wenn man über VPN eingeloggt ist. Also heißt das, dass man 2 verschiedene IP Adresse bekommt, wenn man sich 2 mal einloggt (also einloggen-ausloggen-einloggen) ?

es kommt darauf an, welchen Ipverteilungsmechanismus der DHCP-Server benutzt hat. Falls ein MACbezogener Mechanismus eingestellt wird, dann kriegt der Client die gleiche IP-Adresse,vorausgesetzt dass diese IP-Adresse noch nicht vergeben ist.(nur Theorie,bei einem großen Netzwerk wie unser WLan Netzwerk,kann vieles passieren)

arm4n

Trainee

  • "arm4n" started this thread

Posts: 43

Date of registration: Feb 6th 2006

7

Saturday, March 17th 2007, 2:54pm

Also der Sinn meiner Frage ist: Beim Rapidshare darf jede IP nur ca. 30 Mb pro Stunde runterladen. Deshalb wollte ich wissen, ob wenn man von UHWLAN ausloggt und wieder einloggt eine NEUE IP bekommt, denn die Datei ist größer als 30 Mb und ich habe keine Lust, mehrere Stunden zu warten....

Hat jemand denn schon versucht, von Rapidshare etwas runterzuladen ?

This post has been edited 1 times, last edit by "arm4n" (Mar 17th 2007, 2:56pm)


iriania

Junior Schreiberling

  • "iriania" is female

Posts: 222

Date of registration: Nov 24th 2003

Location: Waqwaq

Occupation: Wie? Ich studiere? seit wann denn?

8

Saturday, March 17th 2007, 3:05pm

Quoted

Deshalb wollte ich wissen, ob wenn man von UHWLAN ausloggt und wieder einloggt eine NEUE IP bekommt, denn die Datei ist größer als 30 Mb und ich habe keine Lust, mehrere Stunden zu warten....


Macht für mich so keinen Sinn, es sei denn, die Datei ist in mehrere Teile zerteilt und du willst diese Teile nacheinander runterladen. Wenn die Datei aber in einem Stück ist, dann musst du halt warten, ob mit dynamischem oder statischem IP.
Aber warum versuchst du es nicht einfach? Die Wartezeit wird ja angezeigt, und du kannst aufhören, falls sie doch zu lang sein sollte
...und sie dreht sich doch!

This post has been edited 2 times, last edit by "iriania" (Mar 17th 2007, 3:09pm)


dfex

Junior Schreiberling

  • "dfex" is male

Posts: 248

Date of registration: Dec 11th 2001

9

Saturday, March 17th 2007, 3:24pm

Quoted

Original von arm4n
Also der Sinn meiner Frage ist: Beim Rapidshare ... und ich habe keine Lust, mehrere Stunden zu warten....

http://rapidshare.de/de/premium.html

arm4n

Trainee

  • "arm4n" started this thread

Posts: 43

Date of registration: Feb 6th 2006

10

Monday, March 19th 2007, 3:24pm

Quoted



Bezahlen ?? Nein danke !

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

11

Monday, March 19th 2007, 3:38pm

Also mal ehrlich...
einen kostenlosen Dienst nutzen, der in der kostenpflichtigen Premiumvariante mehr bietet, und dann noch meckern, dass der kostenlose nicht genug bietet und es einem nicht so einfach macht die Beschränkung zu umgehen -- muss man nicht verstehen, oder?
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.