You are not logged in.

Markus

the one and only Unterstrich!

  • "Markus" started this thread

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

1

Friday, April 13th 2007, 12:51am

Praktikum als Fach?

Quoted

(4) Für die Fachprüfung „Informatik“ sind Lehrveranstaltungen aus 2 bis 7 Fächern aus dem Lehrveranstaltungskatalog A zu wählen. Es werden max. 3 Grundlagen-Veranstaltungen (G) angerechnet.
Es kann ein Betriebspraktikum im Umfang von 8 Wochen (entsprechend 8 CP) als weiterführende (W-) Veranstaltung gewählt werden.
Näheres hierzu regelt die Praktikumsordnung.


Im LVK gibt es das "Fach Betriebspraktikum". Ich würde das jetzt so deuten, dass das Praktikum dann zu den max. 7 verschiedenen Fächern gehört. Wie seht ihr das, bzw. an wen müsste ich mich wenden, um das zu klären?
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

2

Friday, April 13th 2007, 1:18am

RE: Praktikum als Fach?

Quoted

Original von Markus
Im LVK gibt es das "Fach Betriebspraktikum". Ich würde das jetzt so deuten, dass das Praktikum dann zu den max. 7 verschiedenen Fächern gehört. Wie seht ihr das, bzw. an wen müsste ich mich wenden, um das zu klären?
Ich deute es so (und wette darauf): Das "Fach Betriebspraktikum" wurde nur aus technischen Gründen hinzugefügt. Soweit ich informiert bin, zählt ein Praktikum zu keinem Fach.

Herr Lipeck kann dazu Auskunft geben.

Ein ähnlicher Fall ist, wenn man Veranstaltungen aus dem T-Katalog in den A-Katalog einbringt. Da das Fach Theorie schon im T-Katalog eingebracht wurde, zählt es im A-Katalog nicht auch noch als Fach.
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.

This post has been edited 1 times, last edit by "migu" (Apr 13th 2007, 1:18am)


Markus

the one and only Unterstrich!

  • "Markus" started this thread

Posts: 2,571

Date of registration: Oct 9th 2003

3

Friday, April 13th 2007, 1:24am

Wäre ja schön, wenn es so wäre (:
Ich schlag dann mal bei Herrn Lipeck auf, danke migu.
Charmant sein? Hab ich längst aufgegeben. Glaubt mir doch eh keiner...

MadMaX

Trainee

Posts: 62

Date of registration: Mar 21st 2003

Occupation: Fertisch...

4

Friday, April 13th 2007, 7:35am

Bei mir galt es als eingenständiges Fach.

Bleiben folglich noch maximal 6 übirg, aus denen man Vorlesungen wählen kann.

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

5

Friday, April 13th 2007, 8:20am

RE: Praktikum als Fach?

Quoted

Original von Markus
Im LVK gibt es das "Fach Betriebspraktikum". Ich würde das jetzt so deuten, dass das Praktikum dann zu den max. 7 verschiedenen Fächern gehört. Wie seht ihr das, bzw. an wen müsste ich mich wenden, um das zu klären?
Nach meiner Interpretation der Prüfungsordnung ist dem Betriebspraktikum kein eigenes Fach zugeordnet. Das ergibt sich alleine schon dadurch, daß in Anlage 6 (Fächerlisten) das Betriebspraktikum nicht als Fach aufgeführt ist.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim" (Apr 13th 2007, 8:20am)


Diktator

Senior Schreiberling

  • "Diktator" is male

Posts: 605

Date of registration: Feb 12th 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Gartenbau

6

Friday, April 13th 2007, 12:04pm

Quoted

Original von MadMaX
Bei mir galt es als eingenständiges Fach.

Bleiben folglich noch maximal 6 übirg, aus denen man Vorlesungen wählen kann.

Bei mir war es genauso.
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein