You are not logged in.

uu

Praktikant

  • "uu" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jan 16th 2002

1

Thursday, June 27th 2002, 11:32am

Mal ne Frage

Hallo Leute!

Ich muß ein Referat über Informatiker halten. Da bin ich auf der Suche nach Informationen auf Euer Forum gestoßen!
Was ich so bis jetzt gelesen habe besagt das das Bild das Schüler (die Inf. studieren wollen) von der Informatik habe vollkommen verschieden sein soll von dem was diplomierte Infs. später zeichnen. Und das soll wieder vollkommen anders sein von dem Bild das Außenstehende haben. Etwa der "Busfahrer".

Deshalb wollte ich fragen was Ihr zu meiner Bildersammlung beisteuern könnt:
Schüler: Sehr unordentlich, viele Freiheiten, bastelt des öfteren an „unwichtigen“ Dingen herum, spielt viel Quake und Doom wenn keiner hinschaut,
Busfahrer: Lebt in seinem Elfenbeinturm, vergesslicher Hochintellektueller, ihm brennt schon das ein und andere mal die Teekanne fest...
Dipl Inf: Hat gute Linux Kenntnisse, kann c programmieren, interessiert sich aber auch für die technische Seite. Kartenleser etc... konstruiert auch selber Schaltungen. Hat aber auch immer eine versteckte Seite: Zum Beispiel ist er Fan nicht allgemein etablierten Sänger wie Alizee.
Usw...

Könntet Ihr mir noch ein paar Bilder vorstellen?


Viele Grüße

Ulf

DominionMADz

Junior Schreiberling

Posts: 165

Date of registration: Feb 8th 2002

Location: SHG

2

Thursday, June 27th 2002, 1:35pm

Bitte.. ?

Was willst du nu eigentlich wissen? Sollen wir die aufgeführten Klieschees bejahen oder sie auseinander nehmen? Ich persönlich finde diese Ansichten über Infos "ein wenig" weltfremd ;). Eigentlich sind wir ganz normale Studenten wie in anderern Fachbereichen auch. ME sind Infos weder besonders toll, noch so weltfremd und eigenbrötlersich wie manche es es meinen.

Hth

Domi ^^

PhilRM

Gründer

  • "PhilRM" is male

Posts: 867

Date of registration: Dec 9th 2001

Location: Hannover

Occupation: äh... :)

3

Thursday, June 27th 2002, 2:12pm

Wenn du wirklich ein qualifiziertes Referat über Informatiker oder auch einen anderen Berufszweig halten sollst, empfiehlt es sich, obig aufgeführte Klischees erstmal in die Schublade "unbrauchbar" zu stecken und konkrete Anforderungen anzusehen, die Firmen an Informatiker stellen - denn ich denke, du sollst das Berufsbild erarbeiten, nicht eine Beschreibung des "Menschen Informatiker" ?

Sollte es letzteres sein, halte ich die Aufgabe für völlig unsinnig.
"Sie haben also einen, äh, einen Master of Bachelor?" (Human Resources, T-Systems, Cebit)

uu

Praktikant

  • "uu" started this thread

Posts: 4

Date of registration: Jan 16th 2002

4

Thursday, June 27th 2002, 3:48pm

Ja schon. Ich wollte aber als erstes ein ganz bestimmtes Klischee bedienen. Ich spreche eine ganz bestimmte Zielgruppe an, dessen Aufmerksamkeit ich erheischen will. Ohne diese grobe Einteilung habe ich bestimmt viel weniger Erfolg.

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

5

Thursday, June 27th 2002, 4:26pm

na dann...

naja so als kleine einleitung reichen die von dir genannten klischees sicher.
es ist imho sogar eine ganz gute idee, vielleicht erst verschiedene klischees darzustellen/aufzugreifen und diese dann aber schnell zu wiederlegen und zur realität zu kommen.

ich wüsste nich was ich noch dazu ergänzen soll, ausser dass keins der "bilder vom informatiker" etwas mit der realität zu tun haben dürfte (aber das weißt du ja selber). ich denke dass es zu jedem beruf eine menge unpassender klischees gibt und diese nur von daher interessant sind, als das viele menschen von anderen in eben dieses klischee gesteckt werden. von daher wäre mein tipp: nur kurz ansprechen um die zuhöhrer zu wecken ;) und dann aber zum kern der sache kommen. wenn du jetz mehr als die 3 von dir schon vorgeschlagenen klischess behandelst, wird es glaube ich zu unsachlich und dann auch wieder langweilig, oder?

aber sowas würde ich weg lassen:

Quoted

Zum Beispiel ist er Fan nicht allgemein etablierten Sänger wie Alizee.
was hat das denn mit irgendeinem beruf zu tun???

hoffe du kannst mit meinen kommentaren was anfangen


gruss
cowhen
plenty of time to relax when you are dead