Sie sind nicht angemeldet.

  • »flower-power« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 08.11.2005

Wohnort: Hannover

1

05.06.2007, 13:09

Numerik

hallo leute

ich such die lösung d. Übungen für Numerik. Auf der seite sind nur die Übung ohne Lösung.

wer kann die haben? wer kann mir die übung geben?

danke im vorraus

sos1981

Alter Hase

  • »sos1981« ist männlich

Beiträge: 1 562

Registrierungsdatum: 28.10.2003

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Testentwickler

2

05.06.2007, 13:11

Hi flower-power,
Lösungen wurden letztes Semester nicht im Netz veröffentlicht, sondern nur in der Übungsstunde an die Tafel geschrieben. Hab da aber auch leider nichts.... wer also was hat, bitte auch für mich :-)
Der Einzigste ist noch viel einziger als der Einzige!

Insight

Trainee

  • »Insight« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 08.10.2006

Wohnort: Hannover

Beruf: FISI

3

08.10.2007, 01:48

ich will mal kein neues thema eröffnen,aber kann mir jemand sagen,ob es morgen schon anfängt oder erst in einer woche.sieht so aus,als wäre beim letzen mal es auch erst ne woche später gestartet?
*Leider fehlt hier ne super sig,aber was solls.... :/*
"If a comrade is in trouble,you lend them a hand. That is a given."

XAX

Junior Schreiberling

  • »XAX« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 25.12.2004

4

08.10.2007, 01:54

Es geht morgen schon los:
http://www.ifam.uni-hannover.de/~steinbach/teach/07ws-numaa/

welch Freude :)

Insight

Trainee

  • »Insight« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 08.10.2006

Wohnort: Hannover

Beruf: FISI

5

08.10.2007, 01:59

ah,thank you ! ich hatte woanders geguckt,war mir deshalb nich sicher.
*Leider fehlt hier ne super sig,aber was solls.... :/*
"If a comrade is in trouble,you lend them a hand. That is a given."

Torrero

Senior Schreiberling

  • »Torrero« ist männlich

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 16.10.2003

Wohnort: Laatzen

Beruf: Angewandte Informatik

6

08.10.2007, 22:20

beginnt die Übung diese Woche ?

7

08.10.2007, 22:30

da er heute nichts anderes geäußert hat, ja!
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

Torrero

Senior Schreiberling

  • »Torrero« ist männlich

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 16.10.2003

Wohnort: Laatzen

Beruf: Angewandte Informatik

8

14.01.2008, 15:02

Wurde in der Vorlesung eigentlich was dazu gesagt, inwiefern die Mathlab-Sachen klausurrelevant sein könnten ?

XAX

Junior Schreiberling

  • »XAX« ist männlich

Beiträge: 207

Registrierungsdatum: 25.12.2004

9

14.01.2008, 15:43

Am Anfang wurde mal gesagt, dass auch eine Matlabaufgabe vorkommen wird.
Ob das spezifiziert wurde weiß ich nicht, war schon länger nicht mehr da :whistling:

Finn MacCool

Junior Schreiberling

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 07.10.2006

10

14.01.2008, 18:30

wir werden wohl ein kürzeres programm (z.b. cholesky-zerlegung) auf papier schreiben müssen
So berichte uns weiter, sagte Diarmuid Donn, um der Liebe Gottes willen.
Fürwahr, sagte Finn, ich will nicht.

11

14.01.2008, 19:13

Das würde dann ja heißen, das wir alle Matlab befehle auswendig können müssen...
Denn auch ein beliebig kleines Programm erfordert Befehle... *grrr*
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

ogniute

Trainee

  • »ogniute« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 02.11.2005

12

17.01.2008, 13:16

Moin Moin

Hat irgendjemand die Matlab skripte alle geschrieben oder zumind. größten teils und könnte diese per mail an mich schicken? Wäre ganz cool. Bin zur zeit dabei, habe aber zu wenig zeit alles durchzuprogrammieren.

Danke ...

Rumpel

Trainee

  • »Rumpel« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 02.12.2005

Wohnort: Hannover

Beruf: Softwareentwickler

13

17.01.2008, 21:34

Okay, nochmal ein paar Infos aus der Übung heute (für die, die nicht da waren).
Es wird mit ziemlicher Sicherheit eine MatLab Aufgabe geben, deshalb sollte man sich damit vertraut machen.
Und!: Die Klausur wird eine sog. "Kofferklausur" also könnt ihr sämtliche Unterlagen in schriftlicher Form mitbringen, sowie einen wie immer nicht programmierbaren Taschenrechner. Also frühzeitig alles wichtige aufs Papier bringen, dann spart man sich das Auswendiglernen.

btw: Wäre über ein paar MatLab Scripte auch sehr dankbar (müssen nicht alle sein und auch nicht unbedingt 100% richtig sein, bin nur auch zeitlich ein wenig eng gebunden, sodass jeder Anhaltspunkt echt nützlich wär)
Wer ander'n eine Grube gräbt, der hat ein Grubengrabgerät!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rumpel« (17.01.2008, 21:35)


Torrero

Senior Schreiberling

  • »Torrero« ist männlich

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 16.10.2003

Wohnort: Laatzen

Beruf: Angewandte Informatik

14

17.01.2008, 23:19

wird es evtl. in der Vorlesung/Übung noch ne Probeklausur geben, die durchgerechnet wird ?

Rumpel

Trainee

  • »Rumpel« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 02.12.2005

Wohnort: Hannover

Beruf: Softwareentwickler

15

18.01.2008, 00:49

Würd ich jetzt nicht mit rechnen. Wenn ich es recht verstanden hab, wird nochmal alles kurz durchgesprochen, aber 45 Minuten reichen da wohl nicht aus. Grundsätzlich orientiert sich die Klausur ja an den Übungsaufgaben. Es wurde aber ein Hinweis auf die Übungszettel anderer/älterer Numerik Vorlesungen gegeben:

Numerik I:
http://www.ifam.uni-hannover.de/~osterma…ws07/numa1.html (dieses Semester, größtenteils mit Lösungen)
http://www.ifam.uni-hannover.de/~steinbach/teach/06ws-numa1/ (WS06/07, ohne Lösungen)

Numerik f. Inf. u. Comp. Ing.:
http://www.ifam.uni-hannover.de/~gcs/courses/numinfci.html (WS06/07, ohne Lösungen, Übungsklausur)

Mal als Denkanstoß, bei den oberen muss man natürlich drauf achten, was mit der Vorlesung für Informatiker übereinstimmt und was über den Stoff hinausgeht...
Wer ander'n eine Grube gräbt, der hat ein Grubengrabgerät!

ogniute

Trainee

  • »ogniute« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 02.11.2005

16

19.01.2008, 15:14

Und was ist mit den Skripten ... irgendjmnd. wird ja wohl nen paar geschrieben haben ... Das wäre echt cool

Danke

17

19.01.2008, 15:23

reicht denn das Skript der Vorlesung von diesem Semester nicht?
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

ogniute

Trainee

  • »ogniute« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 02.11.2005

18

19.01.2008, 15:32

ich meine die Matlb Skripte ... . Das Skript reicht vollkommen aus ...

Torrero

Senior Schreiberling

  • »Torrero« ist männlich

Beiträge: 854

Registrierungsdatum: 16.10.2003

Wohnort: Laatzen

Beruf: Angewandte Informatik

19

31.01.2008, 21:55

Zitat


  • Handschriftliche und auf Papier gedruckte Unterlagen
  • Taschenrechner
  • Weitere Hilfsmittel wie Telefone, Laptops und sonstige elektronische Geräte sind nicht erlaubt


Ist ein Buch eine auf Papier gedruckte Unterlage ?

  • »Schokoholic« ist männlich

Beiträge: 2 516

Registrierungsdatum: 04.10.2006

Wohnort: Hannover

Beruf: Haarspaltung

20

31.01.2008, 22:04

Also meine Bücher sind aus Papier und der konstanten Qualität der Buchstaben nach zu urteilen wahrscheinlich auch gedruckt. Hab ich eben noch mal überprüft. ;)

Also ich wüsste nicht wieso Bücher da ausgeschlossen sein sollten. Falls doch, hätten sie das meiner Meinung nach dazuschreiben sollen. Außerdem wäre es sinnfrei, weil im Zweifelsfall könnte man zum Kopierer gehen und Abzüge von den wichtigen Seiten machen.