Sie sind nicht angemeldet.

root

Trainee

  • »root« ist männlich
  • »root« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 06.02.2003

Wohnort: Hannover

1

24.08.2007, 17:54

Layout integrierter Schaltungen

Es haben doch schon einige die diesjährige Prüfung hinter sich gebracht.
Könnt Ihr vielleicht mal kurz berichten?

Was kam denn so dran? Orientierte sich die Prüfung an den Übungen, oder hatten die gar keine Relevanz? War es rein theoretisch, oder musste man auch "praktisch" etwas vorführen?

Vielen Dank schonmal

Heyfa

Praktikant

  • »Heyfa« ist weiblich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 17.02.2002

2

27.08.2007, 21:27

RE: Layout integrierter Schaltungen

Das würde mich auch interessieren ;)

princemega

Praktikant

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 01.09.2007

3

01.09.2007, 12:38

es gab leute, die am 28 und 29.08 die klausur hatten...könnt ihr bitte mal kurz berichten was dabei kam?danke

psst

Zuhörer

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 29.05.2005

4

04.09.2007, 06:11

RE: Layout integrierter Schaltungen

Moin,

also ich hatte 5 Themen:
1) Begriffe wie NP, nicht-deterministisch, greedy im Zusammenhang mit Optimierungsproblemen.
2) Slicing Trees, Verwendung, Darstellung, Vor- und Nachteile
3) Constraint-Graphen, Aufbau, Verwendung, negative Kanten
4) Unterschiede zwischen Lokal- und Globalverdrahtung
5) Schaltungsextraktion, Ein- und Ausgabe, welche Schritte und wozu

Konkrete Aufgaben zum Vorrechnen gab es nicht, aber ich fand es einfacher die Fragen zu 2) und 3) anhand eines Beispiels zu beantworten. Ich weiss also nicht, ob es gefordert ist, aber ich würde empfehlen das man für die wichtigsten Verfahren auch ein einfaches Beispiel parat hat.

Die Fragen bekommt man übrigens schriftlich und auch etwas Zeit um sich die Antwort zu überlegen.

Brainbug

Alter Hase

  • »Brainbug« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 06.10.2002

Wohnort: Hannover (Nordstadt)

Beruf: Hausmann

5

06.09.2007, 12:10

gut bestanden

Hatte ebenfalls 5 Themen:

1. 3 Begriffe bzw. Begriffspaare erläutern: iterativ/konstruktiv, kombinatorisch, nichtdeterministisch
2. Polygon-in-Polygon-Problem: Lösung Erklären.
3. Floor-Planning/Platzierung: Definieren, Unterschiede nennen
4. Channel-Routing-Verfahren: 2 nennen, 1 erklären
5. Kompaktierungsverfahren: 3 Nennen, 2 erklären

Atmosphäre ist freundlich, es wird aber sehr detailliert nachgefragt. Man sollte die einfachen Algorithmen schon drauf haben (siehe 4. und 5.).

Viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Brainbug« (06.09.2007, 12:11)