You are not logged in.

miracoli

Unregistered

1

Thursday, January 31st 2008, 4:56pm

Physikklausur - Lösungen

Moin,

ich habe die Klausur Physik I leider nicht bestanden. Deshalb muss ich im April wohl nochmal ran. Auf der Liste mit den Ergebnissen habe ich gesehen, dass da der eine oder andere ne 1 bekommen hat. Ist da vielleicht auch ein Informatiker dabei, der hier gelegentlich mal drin liest? Könnte mir jemand mit einer guten Note vielleicht seine Lösungen schicken? Muss nicht vollständig ausformuliert sein. Nur das, was noch im Gedächtnis ist. Würde nämlich gerne wissen, was Danzmann in den einzelnen Fragen von mir hören wollte.

Vielen Dank
Björn

PS: Wer die Klausur bzw die einzelnen Fragen nicht mehr zur Hand hat, dem könnte ich das schicken.

Dot

Senior Schreiberling

Posts: 618

Date of registration: Feb 3rd 2003

Location: Ex-Europameisterland

Occupation: 4TheScience

2

Thursday, January 31st 2008, 7:01pm

wieso gehst du nicht zur klausureinsicht? vielleicht hat er ja zu den fragen was dazugeschrieben.
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

  • "WoodChuckNorris" is male

Posts: 35

Date of registration: Oct 13th 2006

3

Friday, February 1st 2008, 5:16pm

Hi habe "nur" ne 2,3 :( Nur weil ich dumm war bei K1 (ist das nicht immer so :) ). Auf jeden Fall ist im StudIP doch ein PDF wo die Lösungen drin sind. Klausur kann man in der theor. Pyhsik sich kopieren lassen von der zuständigen Sekretärin. Ich bin dann sogar noch zu Prof. Jeckelmann gegangen mit einer Frage, wobei sich natürlich ebenfalls rausstellte, dass die Korrektoren Recht haben und ich nicht :) Naja noch was bei gelernt und er war recht nett, auch wenn er mich jetzt bestimmt für einen eher minderbemittelten Physiker hält :)

Kann dir bei konkreten Fragen gerne sagen was ich da hatte, aber jetzt hier die ganze Klausur posten ist wohl eher nicht sinnvoll. Du solltest auf jeden Fall in deine reinsschauen, denn bei mir stand immer sehr genau wofür es Abzug gab.

Posts: 101

Date of registration: Nov 8th 2005

Location: Hannover

4

Saturday, February 2nd 2008, 3:36pm

hallo

können wir die Klausur wiederholen? ich dachte wir Informatiker dürfen keine Klausuren wiederholen?

wäre echt toll, wenn es möglich ist.

ciao Ala

SunshineSunny

Sonnenscheinchen auf'm Campus

5

Saturday, February 2nd 2008, 6:10pm

Es gibt doch so genannte Verbesserungsversuche. 5 im Bachelor und 2 im Master Studium wenn ich mich recht erinnere...
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

6

Saturday, February 2nd 2008, 6:18pm

Es gibt doch so genannte Verbesserungsversuche. 5 im Bachelor und 2 im Master Studium wenn ich mich recht erinnere...
Hier geht es vermutlich um eine "Nachklausur", die bereits im April angeboten wird (siehe Beitrag von miracoli). Soweit ich weiß, sind derartige Klausuren mit unserer Prüfungsordnung unvereinbar. Der vorgesehene Weg ist daher die reguläre Wiederholungsklausur im Folgesemester oder in einem Jahr.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

  • "WoodChuckNorris" is male

Posts: 35

Date of registration: Oct 13th 2006

7

Saturday, February 2nd 2008, 9:40pm

oweit ich weiß, sind derartige Klausuren mit unserer Prüfungsordnung unvereinbar. Der vorgesehene Weg ist daher die reguläre Wiederholungsklausur im Folgesemester oder in einem Jahr.
Hmm mal sehen,ich hatte eine Mail an Frau Koch geschickt um genua das zu fragen. Ob ich in einem Semester/Jahr Bock habe das noch mal alles zu lernen ist eher fraglich aber im April das Ding "mal eben" noch mal mitzunehmen, wäre ja ein geringer Aufwand. Habe bislang aber noch keine Antwort, es kam nur eine automatische Antwort sie sei nicht da und man solle sich an Ihre Kollegin wenden. Das habe ich dann auch versucht, aber da kam eine automatische Antwort sie sei nicht da und man solle sich an Frau Koch wenden :D

Sollte ich da noch definitive Informationen bekommen werde ich versuchen dran zu denken sie hier zu posten.

DrChaotica

Senior Schreiberling

  • "DrChaotica" is male

Posts: 714

Date of registration: Jan 22nd 2005

Location: SHG

Occupation: SW-Entwickler

8

Sunday, February 3rd 2008, 11:15am

Quoted

Wenn Sie durchgefallen sind und keine Wiederholungsmöglichkeit mehr haben, können
Sie in bestimmten Studiengängen eine mündliche Ergänzungsprüfung ablegen bevor
Ihre Klausur endgültig bewertet wird. Die Ergänzungsprüfungen zu dieser Klausur
finden am 18.2. statt. Herr Danzmann und ich sind die Prüfer. Erkundigen Sie
sich sofort beim Prüfungsamt, ob Sie eine mündliche Ergänzungsprüfung ablegen
können. Danach können Sie sich bei mir anmelden (bis zum 5.2.2008 ) und einen
genauen Termin bekommen.

Das stand in dem pdf mit den Klausurnoten. Also:

- bis zum 5.2.2008 (Dienstag) bei Jeckelmann anmelden, Termin abholen
- am 18.2.2008 mündlich nachprüfen lassen

Eventuell lassen sie sich ja auch auf Nachprüfungen zur Verbesserung der Klausurnote ein. Ich meine, das ist in unserer Prüfungsordnung auch möglich, weiß es aber nicht genau.

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

9

Sunday, February 3rd 2008, 11:51am

Also unsere Prüfungsordnung auf der Seite der Universität sagt dazu
(4) In einer Klausur soll der Prüfling nachweisen, dass er in begrenzter Zeit, mit begrenzten Hilfsmitteln und unter Aufsicht mit den geläufigen Methoden des Faches ein Problem erkennen und Wege zu einer Lösung finden kann. Die Klausurdauer beträgt in der Regel 12 bis 25 Minuten pro CP. Zu einer Klausur kann nach Maßgabe des Prüfenden eine mündliche Ergänzungsprüfung angeboten werden. Klausuren sind zu benoten.

Das wurde ja schließlich in der letzten E-Technik-Klausur auch so gemacht. Also: hingehen und die Chance nutzen.

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

10

Sunday, February 3rd 2008, 12:48pm

Nachtrag:

In der Prüfungsordnung habe ich nichts gefunden, das Nachprüfungen im selben Semester explizit vorsieht, aber auch nichts, das sie ausschließt. Das einzige was ich zum wiederholen von Klausuren gefunden habe ist folgender Absatz:

Quoted from "Paragraph 15, Absatz 6"

(6) Durch eine bestandene Prüfungsleistung wird dem Kreditpunktekonto des Prüflings die dieser Prüfungsleistung zugeordnete Anzahl von Kreditpunkten gutgeschrieben. Nicht bestandene Prüfungsleistungen dürfen wiederholt werden, solange die Bachelor- bzw. Master-Prüfung nicht aufgrund der Regelungen des zweiten und dritten Teils dieser Prüfungsordnung endgültig nicht bestanden ist.

Ich bin da kein Experte, aber ich würde mal vermuten, dass sich das nur auf Nachprüfungen in folgendes Semestern bezieht, für die man sich dann beim Prüfungsamt auch ganz normal angemeldet hat.

Unter "§ 9 Aufbau der Prüfungen, Arten der Prüfungsleistungen" findet man auch keine "Klausur mit Nachschreibklausur", sondern halt nur eine Klausur mit optionaler mündlicher Ergänzungsprüfung.


PS: SunshineSunny: Im Master sind es 3 Verbesserungsversuche. Die helfen aber auch nur, wenn man die Klausur bestanden hat, nicht wenn man durchgefallen ist.

SunshineSunny

Sonnenscheinchen auf'm Campus

11

Sunday, February 3rd 2008, 1:02pm

@schokoholic, war mir nicht mehr hundertprozentig sicher.

Mal ne andere Frage: In Scheme gab es doch auch Nachprüfugnen im selben semester?! Ist ds dann was anderes weil es nen Labor ist, sicherlich doch nicht?!???
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

12

Sunday, February 3rd 2008, 1:17pm

In der Prüfungsordnung habe ich nichts gefunden, das Nachprüfungen im selben Semester explizit vorsieht, aber auch nichts, das sie ausschließt.
Gerade die Tatsache, daß eine mündliche Ergänzungsprüfung explizit in der Prüfungsordnung erwähnt ist, eine "Nachklausur" jedoch nicht, schließt letztere aus.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

This post has been edited 1 times, last edit by "Joachim" (Feb 3rd 2008, 1:17pm)


  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

13

Sunday, February 3rd 2008, 1:18pm

Mal ne andere Frage: In Scheme gab es doch auch Nachprüfugnen im selben semester?! Ist ds dann was anderes weil es nen Labor ist, sicherlich doch nicht?!???
Ist bezüglich der Prüfungsmodalitäten etwas vollkommen anderes, siehe Prüfungsordnung.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962

Hummel

Praktikant

  • "Hummel" is female

Posts: 16

Date of registration: Nov 16th 2004

Location: Hannover

Occupation: Informatik

14

Sunday, February 3rd 2008, 2:40pm

Wer macht denn die mündliche Nachprüfung?
Ich würde die Prüfung an deiner Stelle auf jeden Fall machen. Wer weiß, welcher Dozent als nächstes Physik hält. Zur Vorbereitung würde ich bei der Fachschaft(Physik) mal wegen Prüfungsprotokollen nachfragen. Damit kann man sich schonmal ein Bild davon machen, welche Fragen gestellt werden könnten.

Posts: 101

Date of registration: Nov 8th 2005

Location: Hannover

15

Tuesday, February 5th 2008, 11:48am

hallo

hmmm und ist dabei raugekommen? dürfen wir nun die Klausur im April schreiben oder nicht?

ciao

DrChaotica

Senior Schreiberling

  • "DrChaotica" is male

Posts: 714

Date of registration: Jan 22nd 2005

Location: SHG

Occupation: SW-Entwickler

16

Tuesday, February 5th 2008, 3:19pm

Wenn du aufgepasst hättest, wüßtest du es ;) ... NEIN. FÜR DIE MÜNDLICHE NACHPRÜFUNG AM 18.2. BIS HEUTE BEI PROF. JECKELMANN MELDEN

Posts: 101

Date of registration: Nov 8th 2005

Location: Hannover

17

Tuesday, February 5th 2008, 3:30pm

ich war nur bißchen durcheinandere. Schade :(

  • "WoodChuckNorris" is male

Posts: 35

Date of registration: Oct 13th 2006

18

Tuesday, February 12th 2008, 11:25am

Hi,

wollte mich ja noch mal melden :) Also das hier ist die offizielle Antwort wenn es um Notenverbesserung geht (also für Streber :) geht nicht um Nachschreiben wenn man durchgefallen ist, was hier ja auch diskutiert wurde):

Source code

1
2
3
4
Eine offiziell angemeldete Notenverbesserung könnten Sie erst in einem späteren Prüfungszeitraum schreiben, also im nächsten Semester. Sie können aber den Prof. fragen, ob Sie diese Klausur am 04.02. als Ergänzungsprüfung schreiben dürfen. Wichtig ist, dass ich am Ende des Prüfungszeitraums nur ein Ergebnis mitgeteilt bekommen.
Mit freundlichen Grüßen

Marilyn Koch

  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

19

Tuesday, February 12th 2008, 4:43pm

Hm, mit [ quote ] statt [ code ] könntest du das Zitat ein Bisschen leserlicher schreiben. ;)

So etwa:

Quoted

Eine offiziell angemeldete Notenverbesserung könnten Sie erst in einem späteren Prüfungszeitraum schreiben, also im nächsten Semester. Sie können aber den Prof. fragen, ob Sie diese Klausur am 04.02. als Ergänzungsprüfung schreiben dürfen. Wichtig ist, dass ich am Ende des Prüfungszeitraums nur ein Ergebnis mitgeteilt bekommen.

Mit freundlichen Grüßen
Marilyn Koch


Also jetzt doch eine schriftliche Ergänzungsprüfung, obwohl die nicht in der Prüfungsordnung steht? Naja, wenn Frau Koch das sagt...