Sie sind nicht angemeldet.

  • »ChristopherKunz« ist männlich
  • »ChristopherKunz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 17.12.2007

Wohnort: OWL

Beruf: WiMi

1

05.02.2008, 11:51

Klausur Rechnernetze I

Nochmal für alle zur Erinnerung: Die Klausur für Rechnernetze I findet folgendermaßen statt:

Montag, 11. Februar 2008 um 15:00 Uhr (Dauer 90 Minuten)
Raum 001 (Oberer Hörsaal, Erziehungswissenschaften III 1)
Bismarckstraße 2, Teil III (Gebäude 6304)

Mitzubringen ist ein Stift sowie Eure Personaldokumente (Studentenausweis sowie Personalausweis oder äquiv.). Hilfsmittel jeglicher Art, auch eigenes Papier, sind nicht zugelassen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ChristopherKunz« (07.02.2008, 09:23)


Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 14.10.2002

2

07.02.2008, 17:40

Wurde die letzte Vorlesung etwas ausgeschlossen, was nicht dran kommt ? War leider noch mit HWP zu schaffen, so dass ich das nicht mitbekommen habe.

Diese 500 Folien sind ja doch...recht viel :).

Rumpel

Trainee

  • »Rumpel« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 02.12.2005

Wohnort: Hannover

Beruf: Softwareentwickler

3

09.02.2008, 17:26

Ja, einiges wurde ausgeschlossen, habe mir allerdings nur kurze Notizen dazu gemacht:
- Die Quelltexte zu den Sockets und deren Funktionen (Funktionsnamen etc.) kommen nicht dran (in Folie 5)
- das TCP State Transition Diaramm nicht
- die Herleitung des Go Back-N Protokolls nicht (Foliensatz 6 -> Folien 17,18,22,23,24,25)
- Die Rechnungen auf Foliensatz 7 -> Folien 9-15 sowie 36ff. nicht

Das ganze aber bitte ohne Gewähr, habs nur grade aus meinen Unterlagen niedergeschrieben, aber ich denke man sieht, in welche Richtung es geht. Alles was zu aufwendig oder zu spezifisch für ne Klausur ist, wird wohl auch nicht drankommen (was nicht heißt, dass man es nicht trotzdem lernen darf ^^). Also allen noch viel Erfol beim Lernen
Wer ander'n eine Grube gräbt, der hat ein Grubengrabgerät!

4

09.02.2008, 18:46

Aber die Funktionsnamen kamen schon in der Probeklausur dran, also gehe ich mal davon aus, dass man die zumindest nennen können muss (Übergabeparameter dann halt vielleicht nicht dazu).

Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 14.10.2002

5

10.02.2008, 11:11

Yo, danke! Hatte Infos auch noch in alten Threads gefunden:

RN I - Klausur
Rechnernetze 1 Klausur-Infos

  • »ChristopherKunz« ist männlich
  • »ChristopherKunz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 17.12.2007

Wohnort: OWL

Beruf: WiMi

6

14.02.2008, 16:19

Ergebnisse der Klausur Rechnernetze I

Hallo,

die Ergebnisse der Klausur Rechnernetze I sind nun im Internet verfügbar und werden zusätzlich als Aushang im RRZN bereitgestellt.
Ihr findet die Ergebnisse auf der

julianr

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 13.10.2005

Wohnort: I live in a giant bucket.

7

14.02.2008, 17:35

Schnitt so bei 3,7 rum? Da will wohl jemand den Ruf eines einfachen Fachs loswerden ;)

BLUESCREEN

Junior Schreiberling

  • »BLUESCREEN« ist männlich

Beiträge: 244

Registrierungsdatum: 11.10.2005

8

14.02.2008, 17:56

Waren wir so schlecht, oder wurde streng bewertet?

GentleGiant

Hamster Inside(R)

  • »GentleGiant« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 03.10.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Software-Entwickler bei Diamant Software

9

14.02.2008, 20:19

Ich geh morgen bei der Klausureinsicht vorbei. Dann kann ich dazu vielleicht mehr sagen. Immerhin war die Durchfallquote mit ca. 25 Prozent nicht hoch.

julianr

Erfahrener Schreiberling

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 13.10.2005

Wohnort: I live in a giant bucket.

10

14.02.2008, 20:45

Find mal raus, auf wie viel % die 1.0 angesetzt war, würde mich bei den 23 Seiten ja schon interessieren :)

GentleGiant

Hamster Inside(R)

  • »GentleGiant« ist männlich

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 03.10.2006

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Software-Entwickler bei Diamant Software

11

14.02.2008, 22:16

Werd ich mal versuchen heraus zu finden.

  • »ChristopherKunz« ist männlich
  • »ChristopherKunz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 17.12.2007

Wohnort: OWL

Beruf: WiMi

12

15.02.2008, 00:47

Die Klausur ist ziemlich "wie üblich" ausgefallen - letztes Semester war der Schnitt ähnlich, allerdings bei etwas weniger n.b.. Aber da war auch die ARP-Aufgabe in der Klausur, wenn ich mich nicht völlig täusche...

Dot

Senior Schreiberling

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 03.02.2003

Wohnort: Ex-Europameisterland

Beruf: 4TheScience

13

16.02.2008, 19:47

ich persöhnlich habe das fach vor ein paar jahren geschrieben und muss sagen, ich fands damals schon sehr hart bewertet. hatte ne 2.0, obwohl ich das ganze script "auswendig" konnte, ich hatte einfach nicht genügend zeit, alles hinzuschreiben, hab durchgeschrieben, ohne groß nachzudenken und trotzdem reichte es nicht.
an sich ein echt interessantes fach, wo die vorlesung auch spaß macht, aber die messlatte bitte ein biiiisschen tiefer anlegen :)
als gegenvorschlag wäre eine stunde schnellschreib-übung denkbar :D
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand