You are not logged in.

Dot

Senior Schreiberling

  • "Dot" started this thread

Posts: 618

Date of registration: Feb 3rd 2003

Location: Ex-Europameisterland

Occupation: 4TheScience

1

Tuesday, February 19th 2008, 11:13am

LUHWPA

Hi!
Wie schaut es denn nun aus mit dem WPA Netz, das sollte doch schon anfang Januar anlaufen, wir haben ende Februar..
Ich meine, ist ja schön und gut, dass die Mitarbeiter das schon benutzen können, aber für die Studenten wäre das doch auch mal was schönes ;)
Was dauert denn da so lange? Und eine noch bessere Frage, wenn es umgekehrt wäre, würde es auch so lange dauern? 8)
Vielleicht kann uns ja jemand aufklären, der sich da besser auskennt.

C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

2

Tuesday, February 19th 2008, 11:36am

Schreib DU doch mal eine Nette Email an den Verfasser des Textes Zugang über WPA auf der RRZN-Seite oder allgemein an netz (-ÄT-) rrzn.uni~ und berichte uns von deinen Ergebnissen. 8)
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

sebid

Junior Schreiberling

  • "sebid" is male

Posts: 168

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: Hannover

3

Tuesday, February 19th 2008, 12:57pm

Das hab ich letztens schon getan.

Mir wurde gesagt, dass es bis zum Anfang des neuen Semesters laufen soll.

Also nix genaues weiß man nicht.
Cee Uhh!
:o) sebid

ctk

Trainee

  • "ctk" is male

Posts: 113

Date of registration: Oct 15th 2004

4

Tuesday, February 19th 2008, 1:58pm

Ich war neulich genau deswegen im RRZN. Es gibt wohl technische Probleme das WPA mit dem Studentenserver zu verheiraten. Deswegen wird es wohl noch ein paar Wochen dauern.
Technik ist der Wettlauf der Intelligenz mit der Kreativität der Narren.
Bis heute haben die Narren immer gewonnen.

Dot

Senior Schreiberling

  • "Dot" started this thread

Posts: 618

Date of registration: Feb 3rd 2003

Location: Ex-Europameisterland

Occupation: 4TheScience

5

Tuesday, February 19th 2008, 3:18pm

@Ben
Ich ruf da schon jede Woche an :D

Ok, dass es Probleme gibt ist klar, aber wie kann das denn sein, dass die dafür schon fast 2 Monate brauchen und anscheinend weitere Wochen?!
Mich würd einfach mal interessieren, was genau das Problem ist und wieso man sooo lange dafür braucht. Leider erfährt man übers Telefon nicht wirklich viel.
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

  • "ChristopherKunz" is male

Posts: 50

Date of registration: Dec 17th 2007

Location: OWL

Occupation: WiMi

6

Tuesday, February 19th 2008, 4:25pm

Bist Du in der Lage, jegliches sich ergebende Problem bei der Interoperabilität zweier völlig verschiedener Systeme zur Authentifizierung innerhalb von maximal zwei Monaten zu lösen? Glückwunsch - Du solltest dich schleunigst an P=NP machen, das kann ja nicht so lange dauern! </ironie>

Es wird schon einen Grund haben, daß LUHWPA für Studenten noch nicht verfügbar ist. Und daß man ihn dir nicht nennen möchte, kann ich auch nachvollziehen, schließlich ist dieses spezielle Internum durchaus nicht für Deinen Studienerfolg notwendig - genausowenig wie ein WLAN-Zugang per 802.1x, denn nach den mir vorliegenden Informationen funktioniert der Zugang über den Cisco-Client nach wie vor recht zuverlässig und unter jedem praktisch relevanten OS. Daß es für den Studienerfolg irgendeine Dringlichkeit hat, mit einem Smartphone über die APs der Uni ins Netz zu kommen, sehe ich irgendwie auch nicht so recht ein. Klar, nice to have, aber notwendig? Da ist es mir hundertmal lieber, wenn sich die Kollegen auf einen Ausbau der Flächendeckung konzentrieren. Denn DAS bringt mir in Beruf und Studium, ja sogar in meiner Freizeit einen echten Mehrwert.

Und Org.Ben.28-Accounts dürfte es irgendwo im vierstelligen Bereich geben, Studenten gibt es im fünfstelligen Bereich - allein die Größenordnung ist also schon einmal eine andere.

Just my € .02.

This post has been edited 1 times, last edit by "ChristopherKunz" (Feb 19th 2008, 4:28pm)


Dot

Senior Schreiberling

  • "Dot" started this thread

Posts: 618

Date of registration: Feb 3rd 2003

Location: Ex-Europameisterland

Occupation: 4TheScience

7

Tuesday, February 19th 2008, 6:47pm

eigentlich hatte ich hier einen langen text geschrieben, aber ich hab keine lust auf sinnlose diskussionen, also frage ich nochmal das, was ich eigentlich fragen wollte, und ignoriere den oberen post einfach mal (hab zwar viel respekt vor deinen leistungen und so, aber einig sind wir uns (fast) nie*g):
hat das einen bestimmten grund, warum das so lange dauert, oder lässt man es einfach schleifen?
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

This post has been edited 3 times, last edit by "Dot" (Feb 19th 2008, 7:00pm)


Mac

Papa

  • "Mac" is male

Posts: 645

Date of registration: Oct 17th 2002

Location: Hannover

Occupation: IT Freelancer

8

Wednesday, February 20th 2008, 8:01am

@Dot: nein die spielen im RRZN lieber Halflife und losen aus wer heute der dumme ist und arbeiten muss...........................................................

Es wird kommen, wenn es so weit ist.

Dot

Senior Schreiberling

  • "Dot" started this thread

Posts: 618

Date of registration: Feb 3rd 2003

Location: Ex-Europameisterland

Occupation: 4TheScience

9

Wednesday, February 20th 2008, 8:55am

Jetzt hört mal zu, wir können hier alle unseren Müll posten, oder einfach konstruktiv uns unterhalten.
Ich habe nie gesagt, dass die dort rumgammeln, aber vielleicht werden die Prioritäten einfach anders gesetzt, wäre ja nicht das erste mal, dass
die Studenten die Dummen sind :thumbdown:
C:\reality.sys has errors - Reboot the universe? (Y/N)

Real programmers don't comment their code.
It was hard to write, it should be hard to understand

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

10

Wednesday, February 20th 2008, 9:13am

Mac hat nur vollkommen recht mit dem, was er sagt. Die paar Leute im RRZN, die sich um das Netz der ganzen Uni von Hauptgebäude bis Bismarkstraße bis TU Garbsen und in alle Wohnheime kümmern, haben doch weitaus mehr um die Ohren als den WPA-Ausbau. Und je mehr man sie mit andauernden Nachfragem aufhält und aufregt, desto länger wird man warten dürfen. Wie Christopher schon sagt, es gibt doch Netz und das auch noch kostenlos. Die Geräte, die nur mit WPA laufen würden (aka. Smartphones) und dass bei manchen die VPN-Verbindung so häufig abreißt sind nun echt keine Gründe. Also ruhig Blut, weiter Kaffetrinken im Mensacafé und abwarten.

It's done when it is done.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

  • "ChristopherKunz" is male

Posts: 50

Date of registration: Dec 17th 2007

Location: OWL

Occupation: WiMi

11

Wednesday, February 20th 2008, 11:07am

Jetzt hört mal zu, wir können hier alle unseren Müll posten, oder einfach konstruktiv uns unterhalten.
Ich habe nie gesagt, dass die dort rumgammeln, aber vielleicht werden die Prioritäten einfach anders gesetzt, wäre ja nicht das erste mal, dass
die Studenten die Dummen sind :thumbdown:
Hast Du dir in letzter Zeit mal diese Liste angeschaut? Ist Dir bewußt, daß die in dieser Liste gepflegten 460 (vierhundertsechzig) Accesspoints nebst ihrer Netzanbindung von maximal vier Leuten betrieben und gewartet werden? Sollen die sich Deiner Meinung nach zweiteilen, damit Du deinen Willen bekommst?
Da kann ich echt nur den Kopf schütteln. UHWLAN existiert und kann benutzt werden.

This post has been edited 2 times, last edit by "ChristopherKunz" (Feb 20th 2008, 11:10am)


marcx

Trainee

  • "marcx" is male

Posts: 68

Date of registration: Oct 1st 2007

Location: Rethen (Leine) -> Laatzen -> Hannover

Occupation: Informatik

12

Wednesday, February 20th 2008, 1:49pm

denn nach den mir vorliegenden Informationen funktioniert der Zugang über den Cisco-Client nach wie vor recht zuverlässig und unter jedem praktisch relevanten OS
leider nicht unter xp64/vista64 systemen :(
aber irgendwie will ich auf meine 4gb ram auch nich verzichten..
The music was new black polished chrome
And came over the summer like liquid night.
The DJ's took pills to stay awake and play for seven days..

yv

Junior Schreiberling

  • "yv" is female

Posts: 229

Date of registration: Dec 11th 2001

13

Wednesday, February 20th 2008, 4:09pm

Braucht (im Sinne von nutzt) man denn schon 4 Gig? Ich nutze nicht mal meine 2 aus. Oder extra für Vista64 angeschafft? :D
Ich freu mich zwar auch schon drauf wenn LUHWPA für Studenten freigegeben wird, würde aber niemals behaupten, dass das für mein Studium in irgendeiner Weise entscheidend wäre. Vielleicht ist es ja sogar kontraproduktiv so viele Spielereien mit dem Handy machen zu können. ;)
Also stresst das Rechenzentrum mal nicht so, die haben glaub ich so schon genug zu tun. 8)

This post has been edited 1 times, last edit by "yv" (Feb 20th 2008, 4:19pm)


Rick

Mädchen

  • "Rick" is male

Posts: 1,266

Date of registration: Mar 17th 2004

Location: ::1/128

Occupation: Forentroll

14

Wednesday, February 20th 2008, 4:45pm

denn nach den mir vorliegenden Informationen funktioniert der Zugang über den Cisco-Client nach wie vor recht zuverlässig und unter jedem praktisch relevanten OS
leider nicht unter xp64/vista64 systemen :(
aber irgendwie will ich auf meine 4gb ram auch nich verzichten..

Nimm doch Linux, mit Gentoo kannst du auch für applikationen deine 64-bit-Register ausnutzen und soweit ich weiß geht unter Linux das vpn?

Sometimes you've got to ask yourself: Is xkcd shitty today?

15

Wednesday, February 20th 2008, 4:55pm

Klar kann man per vpnc mit 64bit Linux ins UHWLAN. Sind mittlerweile sogar passende Konfigs auf dem Uni-FTP (kein pcf2vpnc rumgerödel mehr). Dann müsste er zwar auf seine 4 GB nicht verzichten, aber dafür auf etliche andere Dinge (die natürlich auch nicht entscheidend für das Studium sind). :rolleyes:

This post has been edited 1 times, last edit by "0x17" (Feb 20th 2008, 4:57pm)


thz.

Praktikant

Posts: 31

Date of registration: Oct 5th 2007

16

Wednesday, February 20th 2008, 4:58pm

Klar kann man per vpnc mit 64bit Linux ins UHWLAN. Sind mittlerweile sogar passende Konfigs auf dem Uni-FTP (kein pcf2vpnc rumgerödel mehr). Dann müsste er zwar auf seine 4 GB nicht verzichten, aber dafür auf etliche andere Dinge (die natürlich auch nicht entscheidend für das Studium sind). :rolleyes:


Auf was muss man denn da verzichten?
Never, ever reuse a paper abstract for a presentation, except if the abstract is “We show P = NP” or “We show P != NP”. If your abstract is one of the above two, double-check whether your proof is correct.
-- User’s Guide to the Beamer Class

Mac

Papa

  • "Mac" is male

Posts: 645

Date of registration: Oct 17th 2002

Location: Hannover

Occupation: IT Freelancer

17

Wednesday, February 20th 2008, 7:32pm

Auch mal so nebenbei. So selbstverständlich ist das mit dem kostenlosen Netz eben nicht. In Göttingen dürfen die dafür Jährlich zahlen. Sind zwar "nur" 12 Euro glaube ich, aber eben dadurch nicht mehr kostenlos.

Und sorry Dot: Aber es hatten einige vor meinem Beitrag deutlich gemacht, das hier keiner genaues weiß (Chris hatte zumindest auf die Komplexität hingewiesen und eine Zeitangabe ist auch gefallen) und das deine Frage beim RRZN besser aufgehoben ist und das andere in diesem Forum die Prioritäten auch etwas anders sehen. Das sollte nichts persönliches werden. Aber du hast so hartnäckig an der falschen Stelle gefragt.
Und wenn die beim RRZN eine Zeit sagen, wirst du wohl mit dieser Antwort leben müssen.

Angesichts dessen, dass ich hier kostenlosen Netzzugang genieße, kostenlos MS Lizenzen bekomme, kostenlos einen Account mit Email Adresse habe, kostenlos Terminals nutzen kann, etc., finde ich nicht, dass die Studenten mal wieder die Dummen sind.

This post has been edited 1 times, last edit by "Mac" (Feb 20th 2008, 7:33pm)


sebid

Junior Schreiberling

  • "sebid" is male

Posts: 168

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: Hannover

18

Wednesday, February 20th 2008, 7:55pm

Auch mal so nebenbei. So selbstverständlich ist das mit dem kostenlosen Netz eben nicht. In Göttingen dürfen die dafür Jährlich zahlen. Sind zwar "nur" 12 Euro glaube ich, aber eben dadurch nicht mehr kostenlos.

Angesichts dessen, dass ich hier kostenlosen Netzzugang genieße, kostenlos MS Lizenzen bekomme, kostenlos einen Account mit Email Adresse habe, kostenlos Terminals nutzen kann, etc., finde ich nicht, dass die Studenten mal wieder die Dummen sind.

Na ja, aber wenn wir schon Studiengebühren zahlen müssen, könnte man ja schon erwarten, dass dann so etwas inklusive ist.
Ist ja auch für Uni ein Service mit dem man sich gegenüber anderen Unis behaupten muss.

Manch einer wählt sich seine Uni (unter anderem) danach aus, ob es dort WLAN gibt.

Also ich bin froh, dass es bei uns fast überall WLAN gibt.
WPA wäre zwar sehr schön, aber absolut notwendig ist es nun auch nicht.

Warten wir's ab. Nä. Semester ist ja nicht mehr weit, wenn's dann geht, dann Bravo.
Cee Uhh!
:o) sebid

Mac

Papa

  • "Mac" is male

Posts: 645

Date of registration: Oct 17th 2002

Location: Hannover

Occupation: IT Freelancer

19

Wednesday, February 20th 2008, 7:57pm

Jetzt aber bitte nicht wieder auf die Schiene abrutschen: "Wir zahlen ein bisschen Studiengebühren und deshalb muss jetzt alles gemacht werden was ich will" So reichlich sind die Gelder dann doch nicht.

Aber sonst sehe ich das halt mit dem WPA genau so sebid.

julianr

Erfahrener Schreiberling

Posts: 298

Date of registration: Oct 13th 2005

Location: I live in a giant bucket.

20

Wednesday, February 20th 2008, 8:01pm

Das Problem an den Studiengebühren ist, dass das Präsidium halt mit dem Ausbau des UHWLAN für selbige geworben hat. Ich find das böse Anspruchsdenken dann verständlich ;) Zumindest Stabilität hätte ich im Lichthof in letzter Zeit auch gern mehr gehabt… aber wenn dafür der VPN unnötig wird, fettes: :thumbsup:

(Nicht über die Edits wundern, war mit dem Originalpost zu langsam ;) )

This post has been edited 3 times, last edit by "julianr" (Feb 20th 2008, 8:05pm)