You are not logged in.

hamena314

Zerschmetterling

  • "hamena314" is male
  • "hamena314" started this thread

Posts: 2,032

Date of registration: Aug 31st 2003

Location: Hannover

Occupation: Informatikstudent (d'uh)

1

Wednesday, November 18th 2009, 10:30am

Erfahrungsberichte alter Informatiker

Vielleicht schaut der eine oder andere echte, fertige Informatiker hier ja mal rein und kann etwas zu seinem Studium und seinem Job schreiben?
Würde es interessant finden zu sehen wen es wohin verschlägt und was er oder sie dort macht und im Rückblick von seinem Studium denkt. :)

HAVE PHUN!
Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel! (Lao Xiang, China)

hamena314

Zerschmetterling

  • "hamena314" is male
  • "hamena314" started this thread

Posts: 2,032

Date of registration: Aug 31st 2003

Location: Hannover

Occupation: Informatikstudent (d'uh)

2

Wednesday, November 25th 2009, 4:57pm

Heise.de hat einen Artikel zum Thema "Informatik" veröffentlicht:
http://www.heise.de/jobs/meldung/Aufnahm…tiv-868796.html

HAVE PHUN!
Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel! (Lao Xiang, China)

hamena314

Zerschmetterling

  • "hamena314" is male
  • "hamena314" started this thread

Posts: 2,032

Date of registration: Aug 31st 2003

Location: Hannover

Occupation: Informatikstudent (d'uh)

3

Friday, January 15th 2010, 2:06pm

Auf heise.de findet wieder eine Leserumfrage zum Thema "Was verdienen fest angestellte IT Kräfte?" statt. Jeder kann teilnehmen der einen Heise-Account hat, oder sich selbst schnell einen erstellt.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/c…fte-905239.html

HAVE PHUN!
Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel! (Lao Xiang, China)

AlexL

Junior Schreiberling

  • "AlexL" is male

Posts: 222

Date of registration: Feb 10th 2008

Location: Walsrode

Occupation: Master Informatik

4

Friday, January 15th 2010, 11:30pm

Viel interessanter als die Umfrage sind ihre Ergebnisse, aber die vom letzten Jahr sind da verlinkt thx, hab sie neulich gesucht :-)

Warui

Turner, Serveradmin & Workaholic

  • "Warui" is male

Posts: 717

Date of registration: Apr 25th 2006

Location: Südstadt

Occupation: (iter (B.Sc. Inf, 8)) \n (be-a-slave ("SRA", "Bachelor Thesis")) \n (be-a-programmer-slave ("Freelancer", "Programming"))

5

Saturday, January 16th 2010, 10:21am

lustig bis traurig, was da so steht ... aber das heise-forum ist nun auch nicht unbedingt für seine kollektive intelligenz bekannt :)
Erwachsenwerden? Ich mach ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

EnteTaylor

Trainee

  • "EnteTaylor" is male

Posts: 111

Date of registration: Oct 24th 2003

Location: Göttingen

Occupation: weil's toll is

6

Friday, January 22nd 2010, 11:37am

Ich bin im Juni letzten Jahres mit meinem Masterstudium fertig geworden und arbeite jetzt seit zwei Monaten in Hannover bei Visions New Media als PHP Programmierer. Mit meinem Studium war ich eigentlich insgesamt relativ zufrieden. Besonders die Vorlesungen am SE und DBS haben mir sehr geholfen. Was mir besonders im Bachelorstudium ziemlich gefehlt hat, waren praktische Vertiefungen wie die Labore im Masterstudium. Da gabs eigentlich nur den SQL Kurs und die GDV Vertiefungskurse, was ich für ausbaufähig halte. Insgesamt gingen einige Vorlesungen (besonders aus dem A-Katalog) für meinen Geschmack zu sehr ins Detail. Ich habe beispielsweise viele Vorlesungen am IKT und TNT besucht, die ich auch interessant fand, die mir aber mehr gebracht hätten, wenn man die Vorlesung beispielsweise mit einer Praktischen Übung verbunden hätte. Das Masterstudium hat mir daher auch wegen der Laborübungen (empfehlenswert: Graphische DV in der Medizin) insgesamt besser gefallen als das Bachelorstudium.

Die Jobsuche verlief bei mir eigentlich relativ zügig. Ich habe mich schon lange für den Webentwickler Bereich interessiert und in dem Zusammenhang ein paar Bewerbungen hier in der Region verschickt. Besonders wichtig war mir dabei, dass die Firma eine überschaufbare Größe hat und dass das Verhältnis der Mitarbeiter untereinander stimmt. Erfreulicherweise hat es hier geklappt, besser hätte es echt nicht laufen können. Ich arbeite in einem jungen Team (insges. 18 Mitarbeiter), alle meine Kollegen sind sehr nett, es gibt nur sehr flache Hierarchien und die Aufgaben sind vielseitig und interessant. Die gesamte Arbeitsathmosphäre ist einfach sehr locker und entspannt. Dadurch fühlt sich die Arbeit auch nicht wirklich anstregend an, ich komme jeden morgen gerne wieder hierher. Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass wir uns auf E-Commerce mit Magento spezialisiert haben (wir machen die Online Shops für Unternehmen wie z.B. Jack Wolfskin und Globetrotter). Denn viele denken bei PHP Programmierung noch an Runterschreiben von ellenlangem nicht-objektorientiertem Code, was hier eindeutig nicht der Fall ist. An den Job bin ich übrigens über Xing gekommen.
Meine Gedächtnisprotokolle: www.janwy.de