You are not logged in.

ice-cream

Junior Schreiberling

  • "ice-cream" is female
  • "ice-cream" started this thread

Posts: 237

Date of registration: Oct 29th 2009

1

Monday, July 12th 2010, 4:30pm

Asus Eee Pc 1000h formatieren hilfe!!!!!!!!!!!

Moin Leute,
will mein Notebook formatieren da es mit Viren befallen ist bzw windows security alert es geht einfach gar nix mehr vieleicht kennt ihr das....
habe nun ein laufwerk gekauft mit usb anschluss soweit sogut...
Bin ins Bios Setup Utility Menü gelangen ----> http://www.computerbild.de/videos/Window…en-2230029.html

Mein Problem ist das ich kein Befehl mit OS Instalation anklicken kann wie auf dem video, bei mir steht nix bzw zusätlich cpu configuration....

wo liegt das problem????
WINDOWS XP CD und sonstiges sind drin...

Kater

Trainee

  • "Kater" is male

Posts: 93

Date of registration: Sep 29th 2009

2

Monday, July 12th 2010, 5:19pm

Ich habe zwar keinen EEE Pc, aber du musst im Bios USB Legacy Suppurt auf On stellen.
Dann bei der Boot Priorität das USB Laufwerk als 1. Wahl einstellen (Alternative geht das auch mit einer bestimmten Tastenkombination beim Start, weiß jetzt nicht wie das beim EEE-PC ist). Jetzt nur noch CD ins Laufwerk, hochfahren und Windows installieren.

This post has been edited 1 times, last edit by "Kater" (Jul 12th 2010, 5:19pm)


ice-cream

Junior Schreiberling

  • "ice-cream" is female
  • "ice-cream" started this thread

Posts: 237

Date of registration: Oct 29th 2009

3

Monday, July 12th 2010, 5:36pm

wie soll ich den das usb legacy auf on stellen ne klare anweisung wäre nett hab überhaupt kein plan

Kater

Trainee

  • "Kater" is male

Posts: 93

Date of registration: Sep 29th 2009

4

Monday, July 12th 2010, 5:48pm

ich weiß nicht wie das beim EEE PC aussieht, musst halt mal alles durchgehen bis du USB Legacy Support findest. Wahrscheinlich irgendwie USB Configuration, Onboard Devices oder so.

This post has been edited 1 times, last edit by "Kater" (Jul 12th 2010, 5:55pm)


  • "Schokoholic" is male

Posts: 2,518

Date of registration: Oct 4th 2006

Location: Hannover

Occupation: Haarspaltung

5

Monday, July 12th 2010, 10:06pm

Versuch einfach mal, direkt nach dem Anschalten die ESC-Taste gedrückt zu halten. Dann sollte ein Menü erscheinen in dem du auswählen kannst, wovon du booten willst. Da wählst du am besten das CD-Laufwerk aus.

Vom Legacy-Support weiß ich nichts. Wenn das mit dem Boot-Menü nicht klappt vielleicht mal danach googlen.

ice-cream

Junior Schreiberling

  • "ice-cream" is female
  • "ice-cream" started this thread

Posts: 237

Date of registration: Oct 29th 2009

6

Tuesday, July 13th 2010, 1:21pm

So habe es nun geschafft... :thumbup:

Es gab ne viel einfachere Methode ohne Hilfsmittel mein Notebook zu formatieren....

1.Notebook einschalten f2 drücken um in bios menü zu gelangen...
2.Wenn der weiße Bildschirm mit Bios erscheint die Taste f9 gedrückt halten----> Windows fährt von alleine hoch und runter, es erscheint das Instalationsbildschirm einfach genial sowas....

Hat einer ein Plan warum sowas funktioniert?

Hier ein Video übrigens vom ganzen startet nach ner kleinen werbung http://www.izlesene.com/video/amator-asu…u-halin/1476741

Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Posts: 438

Date of registration: Oct 14th 2002

7

Sunday, July 18th 2010, 11:27am


2.Wenn der weiße Bildschirm mit Bios erscheint die Taste f9 gedrückt halten----> Windows fährt von alleine hoch und runter, es erscheint das Instalationsbildschirm einfach genial sowas....

Hat einer ein Plan warum sowas funktioniert?


Ich weiß nicht wie es beim 1000h ist - aber bei den meisten neuen Note/Netbooks (wie auch menem 1201ha), gibt es auf der Festplatte eine sogenannte "Recovery Partition". Auf der Festplatte ist also ein Teil des Speichers für den Inhalt der Recovery CD reserviert. Dann brauch man beim Booten nur eine Taste drücken und der Recovery Vorgang wird gestartet.

http://en.wikipedia.org/wiki/Recovery_di…very_partitions