Sie sind nicht angemeldet.

Don_Batisto

unregistriert

1

20.10.2010, 19:14

Alter LinA Script

In der Vorlesung der Linearen Algebra A dieser Woche, hat Frau Bessenrodt gesagt, dass es einen alten Script von einem anderen Professor gibt, den sie, bis auf die Aufgaben auch so durchgeht.
Also hab ich mich mal auf die Suche gemacht, habe aber nichts brauchbares finden können! Auch hier finde ich nichts!

Daher wollte ich mal fragen, ob jemand den Script hat und mir zukommen lassen kann!

Sehr gut wäre da zB ein Download Link, weil ich denke, dass es noch andere gibt, die den gern haben möchten!

Lg

sos1981

Alter Hase

  • »sos1981« ist männlich

Beiträge: 1 562

Registrierungsdatum: 28.10.2003

Wohnort: Wolfsburg

Beruf: Testentwickler

2

20.10.2010, 19:27

Ich besitze noch das alte Reinecke-Skript. Allerdings sind das 4 Word-Dateien, die ich hier ungern reinstellen würde, zumal ja nicht mal klar ist, ob das das gesuchte ist.... Da müsste sich mal jemand zu äußern, der in der Vorlesung war.....
Der Einzigste ist noch viel einziger als der Einzige!

  • »Schokoholic« ist männlich

Beiträge: 2 516

Registrierungsdatum: 04.10.2006

Wohnort: Hannover

Beruf: Haarspaltung

3

20.10.2010, 20:12

Also bei den MaPhys habe ich eins von Herrn Ebeling gefunden: http://www.fs-maphy.uni-hannover.de/Service/Material
Das wird wohl das selbe sein wie das auf Ebelings eigener Seite: http://www.iag.uni-hannover.de/~ebeling/skripten.php
EDIT: Herr Kloostermann verwies auch darauf: http://www.iag.uni-hannover.de/~kloosterman/lab08.html

Du kannst ja Frau Bessenrodt mal fragen, ob das das richtige ist.

EDIT: Alle Links gefunden mit einer Google-Suche. ;)

EDIT2: Der Anton ist auch immer zu empfehlen. Gibts auch in der TIB einige Exemplare von.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schokoholic« (20.10.2010, 20:18)


Warui

Turner, Serveradmin & Workaholic

  • »Warui« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 25.04.2006

Wohnort: Südstadt

Beruf: (iter (B.Sc. Inf, 8)) \n (be-a-slave ("SRA", "Bachelor Thesis")) \n (be-a-programmer-slave ("Freelancer", "Programming"))

4

20.10.2010, 22:56

Ganz ehrlich? Mit den meisten LinA-Skripten konnte ich wenig anfangen. Ich empfehle ebenfalls den von Schoko zitierten Anton, der erklärt zusammenhängend und verständlich und mit Beispielen die wesentlichen Inhalte der Vorlesung bis auf wenige Ausnahmen (die häufig aber erst in LinA B auftreten).
Wenn sie ihre Vorlesung sehr auf einem fremden Skript aufbaut, empfehle ich euch, das auszudrucken, am Vortag oder so 5 Seiten oder 1 Kapitel oder sowas vor-zulesen, um dann in der Vorlesung diesen Inhalten besser folgen zu können.
Erwachsenwerden? Ich mach ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

hamena314

Zerschmetterling

  • »hamena314« ist männlich

Beiträge: 2 032

Registrierungsdatum: 31.08.2003

Wohnort: Hannover

Beruf: Informatikstudent (d'uh)

5

20.10.2010, 23:26

Der Anton ist gut, aber dick und enthält leider ein paar Rechenfehler. Also rechtzeitig besorgen / kaufen / ausleihen und durchgehen. 2 Tage vor der Klausur reicht nicht unbedingt. ;)

HAVE PHUN!
Nicht der Wind bestimmt die Richtung, sondern das Segel! (Lao Xiang, China)

Don_Batisto

unregistriert

6

21.10.2010, 11:54

Ok, werde mir die Scripte mal anschaun! Und dann entscheiden ob ich den Anton auch noch hole!

Danke für die Schnelle und ausführliche Antwort!