You are not logged in.

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • "Puck" is male
  • "Puck" started this thread

Posts: 304

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Occupation: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

1

Saturday, November 16th 2002, 8:33pm

[UbiCampus] Ubi Campus... Muss jetzt alles zakzak gehen?

Moin,

ich hab heute mal endlich Zeit gefunden die Ubicampus Seite in aller Ruhe durchzulesen.

Kann es sein, das die ganze Sache jetzt recht fix übers Knie gebrochen wird?

Ich meine Notebooks bestellt bis zum 9. Dezember?
Vorher hieß es Januar/Februar.

Und wenn ich diesen Vertrag und die Angebote sehe denk ich mir auch, wer hat die den bitte ausgearbeitet.

Ich weiß ja nicht wie Ihre das alle seht, aber noch nicht mal 3 Wochen sind reichlich kurz um mal so eben 1.500,-- Euro aufzutreiben (abgesehen vielleicht von einem Kredit - viel Spaß, euer Bankberater wird euch nur anlachen, wenn Ihr Geld für ein Notebook leihen wollt)

Abgesehen davon haben die wenigsten Ausländischen Studenten in Deutschland eine Chance auf so einen Kredit. Und nicht jeder Studi ist sponsored by Daddy.

Die meisten Erstsemester mit dehnen ich bis jetzt gesprochen haben sehen das ähnlich. Eine ganze Ecke kann das benötigte Geld auch nicht so mit einmal besorgen.

Wie gesagt, das ist jetzt wieder so ein Schuss aus der Hüfte bei dem eine ganze Ecke leute auf der Strecke liegen bleiben werden. Mein Tip: Schonmal einen Platz im alternativen Hörsaal vorbestellen, die könnten eventuell knap werden.

Greetings
Puck
"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Posts: 438

Date of registration: Oct 14th 2002

2

Saturday, November 16th 2002, 9:06pm

Und diese Notebooks die da im Angebot sind....mögen ja vielleicht Qualität haben - aber irgendwie scheinen die mir ein wenig teuer für die Leistung ? ?(

Benjamin

Segelnder Alter Hase

  • "Benjamin" is male

Posts: 3,827

Date of registration: Oct 1st 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Alumni

3

Saturday, November 16th 2002, 9:42pm

als die Thinkpads mögen billiger sein als auf ibm.de
doch das sagt ja lange nix! Also soo billig is das Zeug echt net.
Und dieses plötzliche Stressmachen is echt das letzte. schaut euch mal die Termine an, die die meisten dann am Montag erst hören werden!

Ab Montag dann eine Woche zum Unterscrhreiben?

Zwei Wochen um die Kaution zu zahlen?!

Und in 3 Wochen das Notebook bestellt haben.


als ich hoffe am Montag gibt es nen kleinen Lichtblick oder fresse den von ISS auf.
Es gibt nur eine bessere Sache als auf dem Wasser zu sein: Noch mehr auf dem Wasser sein.

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

4

Saturday, November 16th 2002, 10:00pm

Also ich sehe es positiv, dass "kurz" nach Bekanntmachung eines solchen Projektes schon was Konkretes auf den Beinen steht, hat mich allgemein am Unileben überrascht, dass da kurzfristig und von allen Seiten Änderungen etc. möglich sind.

Meine Probleme habe ich damit, dass sich das Angebot so auf die Erstsemester beschränkt.
Erfahrungen hier und überall haben gezeigt, dass 50% der Studenten recht bald den Studiengang oder den Ausbildungsweg wechseln, wer aber die "sehr gut zu schaffende" EBS (Einführung in die Betriebssysteme) Vorlesung nach dem ersten Semester besteht, kriegt die Kaution zurück und kann/könnte gehen.

Ich fände es aus Sicht der "Sponsoren" logischer, sich auf die recht gefestigten 3t Semester zu konzentrieren (5t Semester nur nicht, da die ja echt schon bald fertig sind).

Zum Geld beschaffen:
Nungut, es ist kurzfristig, und 750€ Kaution + Notebookpreis ist nicht ohne (Gott Bewahre!), aber wer soviel Geld ausgeben will (ich überlege noch SCHARF), der muss es auch haben (Schlips UND Fliege an und ab zur Bank, dann werden die nicht lachen, man kriegt ja schon einen 1000€ Dispo, wenn man sagt "Jau, da müsste monatlich was drauf kommen"). Wird auch bestimmt nicht einmalig bleiben das Projekt.

Erstmal auf Montag warten, denke der Saal wird recht voll werden.

Abgesehen von allem:
Gut überlegen, ob und wozu man ein Notebook brauchen würde. Die Multimediavorlesungen sehe ich sehr kritisch und nicht wirklich leistungsfördernd durchsetzbar, und auf dem Campus im WLAN rumhängen wird auch schnell lahm, ist halt im Endeffekt auch "nur" Internet.

Nichtsdestotrotz sind 750 € Zuschuss ein gut abzuwägendes Angebot.

PS: Weiss jemand der 3t Semester, ob man das Software Projekt UNBEDINGT im SS03 bestehen muss, um seine Kaution zurückzubekommen, oder ob es auch später gehen würde. Ansonsten hoffe ich Montag auf Klärung!

Diktator

Senior Schreiberling

  • "Diktator" is male

Posts: 605

Date of registration: Feb 12th 2002

Location: Region Hannover

Occupation: Gartenbau

5

Saturday, November 16th 2002, 10:25pm

Quoted

Original von Informatik Minister
PS: Weiss jemand der 3t Semester, ob man das Software Projekt UNBEDINGT im SS03 bestehen muss, um seine Kaution zurückzubekommen, oder ob es auch später gehen würde. Ansonsten hoffe ich Montag auf Klärung!
ich denke es zu wissen:
auf der beilage zum formular steht, dass die leistungsnachweise spätesten oktober 2003 geprüft werden. d.h. du musst das software-projekt im ersten rutsch bestehen, man kann es ja nicht nachschreiben im semester drauf.
für software-technik hast du da wohl noch einen versuch im sose2003 (ist ja vorm oktober 2003), falls es jetzt nicht klappt.
so interpretiere ich das.
Diktator
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht. - Albert Einstein

T2k

Erfahrener Schreiberling

  • "T2k" is male

Posts: 339

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: da drüben, gleich dort.

Occupation: Warum? Hmm, weil ich sonst nix mit meiner Zeit anzufangen weiß :D

6

Saturday, November 16th 2002, 11:08pm

Also "ZakZak" sollte es erstma auf jeden fall nicht gehen, überlegt es euch mehrmals bevor ihr dort irgendeinen Vertrag unterschreibt...


hab mit eben die notebooks angeschaut, und ich mach mir auch keine gedanken mehr wie ich das geld auftreiben könnte... den ich mach da sowieso nicht mit (kein Geld und unatraktives Angebot für mich)!
meiner meinung nach is das alles überteuert dort...dies könnt aber auch daran liegen das ich mir unter nem 1500€ notebook n bissel mehr vorstelle. Aber das könnt auch an dem vajo notebook liegen (16Zoll, 256ddr ram, radeon 7000, 30gb hd, cd/dvd/brenner ...) welches ich gestern in der hand hatte :D und glaubt mir hätte ich das entsprechende geld das der Besitzer wollte währe es jetzt MEINS X( immerhinn hätt ich ca 1000€ gespart is aber ne andere geschichte :P

obwohl guckt euch mal die teile auf: Vajo notebooks (unter notebooks!) an und urteilt selbst :D



T2k
Die zweithäufigste Todesursache eines Soldaten ist das Gewicht seines Rückentornisters ("http://olnigg.de/" Aug05/Nr120)

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

7

Saturday, November 16th 2002, 11:16pm

naja kommt drauf an, was man von einem notebook erwartet. ich z.b. will keinen desktop ersatz, sondern mobilität. 16" wär mir viel zu gross.

ich hätte gerne ein möglichst kleines notebook mit langer akku laufzeit. sowas wie die legendären libretto modelle von toshiba damals. ne radon im notebook? wofür? doch wohl nur wenn man dann keinen desltop-pc mehr haben will. imho ein schlechter kompromiß.
plenty of time to relax when you are dead

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • "Puck" is male
  • "Puck" started this thread

Posts: 304

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Occupation: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

8

Saturday, November 16th 2002, 11:18pm

Dann ließ den Vertrag mal genauer...

verpflichtung das Notebook mindestens 5 Jahre für wissendschaftliche Zwecke einzusetzen....

soll heißen: du bekommst zwar zunächst deine 750,-- Euro wieder, solltest du aber trotzdem den vorzeitigen abgang machen, kann die Uni auf Basis dieses Vertrages die 750 ganz oder teilweise wieder von dir einfordern.

@Informatik Minister: Nette Ansprache und es spricht auch nichts dagegen alle! Semester der Angewandten Informatiker mit Notebooks auszustatten. Dein Argument ist da etwas lahm, genauso könnte ich als Ersi sagen, stattet uns aus die höheren Semester sind ja bisher ganz gut ohne ausgekommen.

Oh und bei 2.000 Euro hab ich mich letztes Jahr auch noch scheckig gelacht wenn ein Kunde deswegen kam. Das ist so die Untergrenze für ein Kredit auf den sich Banken einlassen.

Darunter machen Sie gerne eine Ausweitung deines Dispos, den du dann mit horenden Sollzinsen bezahlst.

Nebenher wird dich dein Bankberater auf jedenfall eine Einnahmen/Ausgabenrechnung machen lassen. Und Geld von Papa und Mutti zählt da nicht. Ebensowenig wie Jobs in den Semesterferien oder aushilfstätigkeiten ohne festen Lohn. Oder BAfOG. Die wollen schon recht gern und genau wissen, wann Sie ihr Geld wiedersehen.

Aber ich nehm an von deinem Ansatz her du bist Sparkassenkunde? Da ist ja alles möglich.

Übrigens ist das bestehen von EBS nicht das einzige Kriterium.

Was den Punkt Software Projekt angeht, da wird doch eh gelost? Das heißt da bekommen noch nichtmal alle ein Notebook.

Und so voll wird das Montag garantiert nicht. Man braucht nur mal lesen wer zu der Veranstaltung zugelassen ist, dann ist klar das der Raum im Grunde mit den Ersis gefüllt ist + ein paar andere. Andere werden wohl garnicht reingelassen werden.
"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

9

Saturday, November 16th 2002, 11:20pm

Quoted

Original von Diktator
ich denke es zu wissen:
auf der beilage zum formular steht, dass die leistungsnachweise spätesten oktober 2003 geprüft werden. d.h. du musst das software-projekt im ersten rutsch bestehen, man kann es ja nicht nachschreiben im semester drauf.
für software-technik hast du da wohl noch einen versuch im sose2003 (ist ja vorm oktober 2003), falls es jetzt nicht klappt.
so interpretiere ich das.


Hmmm, das find ich traurig, also hängt an der einen Prüfung/Leistung der 750€ Zuschuss, nicht das ich mir das nicht zutrauen würde generell, aber das pädagogisch Wertvolle bei dem Ganze hätte man auch begrenzen können, ist ja dann fast wie "Junge, schreibt mir 3 Einser und du kriegst Ostern 50 DM".

Quoted

Original von Puck
@Informatik Minister: Nette Ansprache und es spricht auch nichts dagegen alle! Semester der Angewandten Informatiker mit Notebooks auszustatten. Dein Argument ist da etwas lahm, genauso könnte ich als Ersi sagen, stattet uns aus die höheren Semester sind ja bisher ganz gut ohne ausgekommen.


Naja, ich wollts nicht intersemestrisch persönlich meinen, es ist aber nun mal Fakt, dass sehr viele nach dem ersten und zweiten Semester aufhören, und im Sinne des Projektes ist es (siehe Kaution), dass Studenten eben nicht billiger an ein Notebook kommen, und damit exmatrikulieren, sondern in Hannover in dem Studiengang arbeiten, und das sehe ich gefährdet. Ich beschränke mich dann ebend darauf, zu sagen, dass die 3t Semester wenigstens über ein Losverfahren hinaus berücksichtigt werden sollten.

PS: Zum Konto: War nie unter Null, hatte nie wirkliches Einkommen, habe dementsprechend wenig Bankerfahrung. Meine ja nur, dass man meinem naiven Weltglaubens zufolge mit schlüssiger Argumentation bei einer sympathischen Bank an Geld zur Studienunterstützung kommen kann. Kann mich auch schwer irren, der praktische Beweis des Gegenteils erwartet mich dann noch irgendwann.
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • "Puck" is male
  • "Puck" started this thread

Posts: 304

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Occupation: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

10

Saturday, November 16th 2002, 11:27pm

@T2k Tjo, das mit ZakZak ist so ein Ding. Wenn ich das Richtig verstehe ist das so das wenn du bis zum 25.11 nicht unterschrieben hast, die Förderung für dich verfällt.

Persönlich bin ich von den angebotenden Notebooks auch nicht grad angetan.

Was mir wirklich mächtig sauer aufstöst ist dieser Passus mit den 5 Jahre wissendschaftliche Arbeit.

Bitte wie ist das definiert? Heist das wenn ich nach dem Bachelor schluss mache kommt die Uni an und sagt, "Tschuldigung, wir hätten da noch ganz gern 250,-- Euro von Ihnen!"?

@Informatik Minister

Naja, aber vor deinem Argument steht ja letztlich noch der Punkt mit den 50% der CP erreichen. Ich denke mal nicht, das sich jemand den Aufwand macht nur um ein Notebook abzusahnen. Die meisten die dann gehen machen das ja, weil Sie es nicht packen oder weil Sie keinen Bock haben. Und deswegen steht ja letztlich die 5 Jahres Klausel wohl auch im Vertrag. Anzunehmen ist dann nämlich das wenn du abhaust ohne zwingenden Grund du zumindest anteilig die Kaution wieder zahlen must. Und ich nehm mal stark an beim Abgang nach dem 1 und 2 Semester wird das wahrscheinlich so aussehen, das du die vollen 750,-- € wieder löhnen must.
"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

11

Saturday, November 16th 2002, 11:38pm

Quoted

Original von Puck
@Informatik Minister

Naja, aber vor deinem Argument steht ja letztlich noch der Punkt mit den 50% der CP erreichen. Ich denke mal nicht, das sich jemand den Aufwand macht nur um ein Notebook abzusahnen. Die meisten die dann gehen machen das ja, weil Sie es nicht packen oder weil Sie keinen Bock haben. Und deswegen steht ja letztlich die 5 Jahres Klausel wohl auch im Vertrag. Anzunehmen ist dann nämlich das wenn du abhaust ohne zwingenden Grund du zumindest anteilig die Kaution wieder zahlen must. Und ich nehm mal stark an beim Abgang nach dem 1 und 2 Semester wird das wahrscheinlich so aussehen, das du die vollen 750,-- € wieder löhnen must.


Stimmt, hast recht, 50% der Kreditpunkte sind ein Punkt, solche Leute sollten/werden nicht aufhören.
Die 5 Jahres Klausel sehe ich aber eher als zu beiden Seiten locker auszulegenden WichiWaschiAbsatz, ich kann ja auch angeben, dass ich das Notebook "ausserhochschulisch" zu wissenschaftlichen Zwecken nutze.
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • "Puck" is male
  • "Puck" started this thread

Posts: 304

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Occupation: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

12

Saturday, November 16th 2002, 11:42pm

Grade weil das so ein Gummiparagraph ist, stinkt der gewaltig.

Mich würd jetzt nur mal interressieren, inwiefern die Notebooks den Anforderungen gerecht werden, die der Arbeitskreis der gebildet worden ist gesammelt und aufgestellt hat. Weil: So wie ich das seh sind das Standartangebote dieser Firma.
"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

13

Saturday, November 16th 2002, 11:47pm

Soviel muss da auch nicht drinstecken, WindowsXP fähige Hardware und eine WLAN Karte, laut Seite.

Ich denke mal, Montag werden einige Fragen beantwortet werden.

Frage: Sind die Preise da echt mittelmässig, habe nie wirklich hobbytechnisch Notebookpreisrecherche betrieben?!? Mit den 750 Scheinen dazu, sollte sich das aber doch lohnen?!?
"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

Puck

Erfahrener Schreiberling

  • "Puck" is male
  • "Puck" started this thread

Posts: 304

Date of registration: Oct 9th 2002

Location: Also ich muss ins Hauptgebäude nur 2x lang hinfallen...

Occupation: WAS?!?! WIE?!?! ICH BIN STUDENT?!?!

14

Saturday, November 16th 2002, 11:52pm

Kommt ganz darauf an wie du dir normalerweise ein Notebook beschaffen würdest. Im vergleich zu Sonderangeboten ist das natürlich recht heftig, dafür sind die Angeboten Notebooks qualitativ eigendlich recht gut.

Nur bei dem einen Thinkpad für ca. 2000 Euro versteh ich nicht wie Sie da zum Preis gekommen sind. Von der Ausstattung her ist das Ding schlechter als das 1750 Euro Angebot, mit dem Unterschied, das du da kein eingebautes WLAN hast.

Ich frag mich nur grad ob eingebautes WLAN oder nicht.
"Es ist erstaunlich, was die Leute leisten können, wenn man ihnen nur nachdrücklich genug verbietet, es zu leisten."
Lord Vetinari, Patrizier von Ankh-Morpork.


Shadow

... mit bunten Sternchen und so

  • "Shadow" is male

Posts: 838

Date of registration: Dec 21st 2001

Location: Hamburg

15

Sunday, November 17th 2002, 12:00am

Also ich gehe ganz schwer davon aus, das die Geschichte zu den Bedingungen ganz gewaltig floppt. Ich werde keiner von denen sein, die für 1500€ ein Notebook kaufen, was sie mit ähnicher, teils besserer Ausstattung bei Plus für 1300€ kriegen, nur um irgendwann vielleicht mal die Kaution wiederzubekommen und damit insgesamt vielleicht 550€ sparen.
5 Jahre wissenschaftlich mit dem Ding Arbeiten? Die Abschreibungsfrist für PCs ist IIRC 3 Jahre, sprich: Rechtlich ist Dein Notebook nach 3 Jahren nichts mehr wert. Und wenn Du nach - sagen wir - mal 7 Semestern Deinen Bachelor machst hast Du 7-1=6 Semester, also 3 Jahre damit "wissenschaftlich gearbeitet" (in langweiligen Vorlesungen rumgesurft) hast sagt die Uni im Extremfall: Geld her!
Andere Frage: Was passiert in folgendem Fall: Drei Monate altes Notebook liegengelassen, geklaut. Alternativ: Notebook strürzt ab (vom Tisch), Totalschaden. Du kannst also gar nicht mehr damit arbeiten. Uni sagt: "Nee, Kaution behalten wir dann aber." Arschkarte gezogen.
Gute Idee, liebe Uni, aber so nicht. Entweder Sponsoring ohne "Nebenbedingungen", oder ein Leasingkonzept mit Vollkasko.

Shadow
"Man hält die Erzeugung von Information für ein Zeichen von Intelligenz, während in Wirklichkeit das Gegenteil richtig ist: Die Reduktion, die Auswahl der Information ist die viel höhere Leistung."
-- Heinz Zemanek

Shadow

... mit bunten Sternchen und so

  • "Shadow" is male

Posts: 838

Date of registration: Dec 21st 2001

Location: Hamburg

16

Sunday, November 17th 2002, 12:57am

Doofe Frage:
Sehe ich es richtig, dass die Preise schon den Zuschuss von 750€ enthalten? Dann liegt z.B. der Preis von dem TR2DCGE exakt 100,80 € unter dem Listenpreis.
Wer auf den CD-Brenner verzichten kann und nur 256 statt 512 MB RAM nimmt kommt z.B. bei Dell auf den selben Preis - ohne Zuschuss, aber mit 1,7 GHz Mobile-P4.
Wer ein Notebook mit gleicher Ausstattung will zahlt 2212,4€. Ebenfalls ohne Zuschuss.

Und von Supermarkt-Angeboten will ich garnicht mehr reden. Die gibts nämlich inzwischen auch mit Mobile-CPUs und jeder Menge Spökes (wie 1394, USB 2.0, 802.11b, MS Works Suite (enthält WordXP) etc. in dem, das Plus letzte Woche hatte) für 1300€. Okay, wer Wert auf "Marke" legt, für den ist das nix...

Ich würde auch wenn ich noch kein Notebook hätte nicht das gesonsorte kaufen, denn mit mindestens 1149€ + 750€ = 1899€ Anfangsinvestition kann ich nicht dienen.

Oder täusche ich mich doch und von den Preisen gehen doch noch die 750€ ab?!?

Shadow
"Man hält die Erzeugung von Information für ein Zeichen von Intelligenz, während in Wirklichkeit das Gegenteil richtig ist: Die Reduktion, die Auswahl der Information ist die viel höhere Leistung."
-- Heinz Zemanek

RoKu

Trainee

  • "RoKu" is male

Posts: 89

Date of registration: Dec 17th 2001

Location: Lehrte/Europa

Occupation: Informatiker ohne Diplom

17

Sunday, November 17th 2002, 1:47am

Hallo Ersis und "Drittsemester",

die Infoveranstaltung am Montag wird sicherlich einiges aufklären.
Allerdings sind Eure Fragen und Kritik dafür auch notwendig.

Bedenkt, UbiCampus ist ein Pilotprojekt! Die Sache mit den Notebooks ist eine heikle Sache, was die Finanzierung wie auch den Teilnehmerkreis und die Teilnahmebedingungen betrifft.
Aber das ist alles auch nicht ganz einfach.

In den nächsten Tagen wird es hoffentlcih Klärung geben und ich versuche, die UbiCampus-Mitarbeiter auf das Forum aufmerksam zu machen, so dass Eure Fragen zeitnäher geklärt werden.

Ihr hättet ja auch mal eine email an <a href="mailto:ubicampus@sra.uni-hannover.de">das UbiCampus-Team</a> schicken können.

Gruß,

Rolf

"verba volant, scripta manent (discussions get forgotten, just code remains)"

Informatik Minister

Senior Schreiberling

  • "Informatik Minister" is male

Posts: 1,234

Date of registration: Dec 11th 2001

18

Sunday, November 17th 2002, 9:10am

Quoted

Original von Shadow
Doofe Frage:
Sehe ich es richtig, dass die Preise schon den Zuschuss von 750€ enthalten?


Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Zuschuss noch abgezogen wird, also auf jeden Fall!
Das steht so aber auch auf der Seite.

@RoKu

Quoted

Allerdings sind Eure Fragen und Kritik dafür auch notwendig.

Das finde ich auch besser, als eine E-Mail zu schreiben, bekommt wenigstens jeder Interessierte die Antwort mit, warten wir mal auf Morgen.

"Fliegenpilze! Löwen!! Das Leben ist gefährlich." -- www.katzundgoldt.de

Currywurst mit Pommes

Erfahrener Schreiberling

Posts: 438

Date of registration: Oct 14th 2002

19

Sunday, November 17th 2002, 12:09pm

Mmm...also ich versteh diese Laptop-Angebote echt nicht. Und wieso werden da noch alte Celeron Laptops angeboten ? Gabs sowas nicht vorm' Krieg ?

Die Qualität von denen mag ja sehr gut sein - aber ich mags lieber etwas klappriger und dafür mit nem ordentlichen P4. Zumahl einige "Billig"-Laptops gar nicht so schlecht abschneiden.

Aber Zum Beispiel das IBM Thinkpad X24 für 1999€ ! - Und das für nen P3 1133 MHz + 12.1 " Display . Also das ist entweder n Schreibfehler oder n richtig guter Brüller... :D





Vielleicht sollte man mal diese "Kritiken" hier sammeln und an das UBiCampus Team weiterleiten.

Aber es ist Sonntag..und ich bin faul.

Ich muss weg...........,

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

20

Sunday, November 17th 2002, 12:19pm

Quoted

von puck Und so voll wird das Montag garantiert nicht. Man braucht nur mal lesen wer zu der Veranstaltung zugelassen ist, dann ist klar das der Raum im Grunde mit den Ersis gefüllt ist + ein paar andere. Andere werden wohl garnicht reingelassen werden.
LOL, wo sind wir denn hier? Ich kann mir nicht vorstellen, das da so ein Schrank von Türsteher aufgstellt wird, der Sprüche wie "Hier kommen nur die besten rein" ablässt ;) :D.

Quoted

von shadow Sehe ich es richtig, dass die Preise schon den Zuschuss von 750€ enthalten?
Also ich denke das aus dem Vertrag ziemlich klar hervorgeht, dass auf die Preise von ISS dann noch ein Abschlag von 750EUR gewährt wird.
Das steht auch so ganz vorne auf der UbiCampus-Seite:

Quoted

ubicampus.uni-hannover.deDer über Vereinbarungen mit dem Handel erreichte günstige Kaufpreis (etwa 1500€) wird über ein Stipendienmodell weiter gesenkt, so dass der Eigenanteil der Studierenden in der Pilotphase bei durchschnittlich 50% liegen wird.



Quoted

von puck Ich frag mich nur grad ob eingebautes WLAN oder nicht.
Ich denke eine pcmcia Wlan-Karte ist in jedem Fall die bessere Investition. Du kannst sie auch in anderen Geräten betreiben. Du kannst dir den Hersteller und Chipsatz aussuchen den du willst (Linux Kompatibilität). Einziger Nachteil wäre vielleicht das man die Karte immer reinstecken muss, mit interner Karte biste ein paar Sekunden schneller on.

Quoted

von shadow Gute Idee, liebe Uni, aber so nicht. Entweder Sponsoring ohne "Nebenbedingungen", oder ein Leasingkonzept mit Vollkasko.

Hm... ich meine es ist doch nur ein Angebot von der Uni an uns, Geld geschenkt zu bekommen. Und wenn alles schief läuft dann hast du eben ein recht günstiges Notebook gekauft. Man muss sich halt klar darüber sein, dass es auch passieren kann, das man die 750 eur Kaution nicht wiedersieht. Wer meint ihm passen die Konditionen nicht, muss ja nicht.

Ich bin mir sehr sicher, dass die "5-Jahre-Nutzung Klausel" zwei Dinge zum Ziel hat:
1)Das ihr das Notebook nicht einfach Verkauft o.ä. d.h. , dass der Zuschuss bei euch bleibt.
2)Das nicht jeder Student der jetz ein Notebook bekommt, sich bei der nächsten Förderungs-Welle wieder anstellt.


cu

cowhen
plenty of time to relax when you are dead