Dies ist eine statische Kopie unseres alten Forums. Es sind keine Interaktionen möglich.
This is a static copy of our old forum. Interactions are not possible.

Bastian

Dies, das, einfach so verschiedene Dinge

  • "Bastian" started this thread

Posts: 988

Date of registration: Sep 30th 2007

1

Wednesday, June 5th 2013, 9:44pm

fclr-Open-Air am Freitag, 7. Juni 2013



Das Open-Air-Konzert findet am Freitag, den 07. Juni ab 15 Uhr im Welfengarten hinter dem Hauptgebäude der Universität Hannover statt. Es spielen Bands aus verschiedenen Stilrichtungen. Einen politischen Hntergrund haben alle Bands, die wir für Euch nach Hannover geholt haben.
Wie immer haben wir versucht, eine musikalisch möglichst bunte Mischung zusammenzustellen, um für alle von Euch etwas dabei zu haben! Des Weiteren stellen sich verschiedene kritische und antirassistische Gruppen an ihren Ständen vor. Dazu gibt es verschiedene Leckereien (vegan, vegetarisch) und Getränke. Den Timetable für dieses Jahr werdet ihr ein paar Tage vor dem Festival hier in unserem Blog finden.
Dieses Jahr treten beim Festival folgende Bands und KünstlerInnen auf:

Grossstadtgeflüster
Lafftrak
Ego vs. Emo
Mordslärm

Datum: Freitag 07. Juni, 15.00 – 23.00 Uhr
Ort: Welfengarten


Weitere Infos unter fclr.blogsport.de

Was ist das fclr eigentlich?
Der AStA der Universität Hannover veranstaltet zum sechsten mal in Folge eine Aktionswoche gegen Rassismus.

Seit mittlerweile 9 Jahren organisieren Studierende an vielen deutschen Hochschulen die einmal jährlich dezentral statt findende Aktionswoche zu Themen wie Rassismus, Xenophobie und Migration. Das Festival wurde als bundesweite Initiative vom freien Zusammenschluss von StudentInnenschaften (fzs) sowie dem Bundesverband Ausländischer Studierender (BAS) ins Leben gerufen.
Als Inspiration diente die gleichnamige Kampagne des französischen Studierendenverbandes UNEF. In Frankreich werden derartige Aktionswochen bereits seit 1995 durchgeführt.

In Hannover wird das festival contre le racisme (fclr) vom AStA der Leibniz Universität, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Strukturen, seit 2008 veranstaltet. So soll auch dieses Jahr wieder mit der Aktionswoche Bildungsarbeit gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit geleistet – und somit ein Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung gesetzt werden.
Den Auftakt zu dieser Woche bildet das Open Air Konzert im Welfengarten am 07.06.2013 ab 15 Uhr mit Auftritten von Grossstadtgeflüster, Lafftrak, Ego vs Emo sowie weiteren Bands verschiedener Stilrichtungen.
In den darauf folgenden Wochen wird es unter anderem Vorträge und Workshops zu den Themen Rassismus, Flucht, Migration und Diskriminierung geben.