Dies ist eine statische Kopie unseres alten Forums. Es sind keine Interaktionen möglich.
This is a static copy of our old forum. Interactions are not possible.

Thomas Jambor (ZDT/RTS; LUH)

Unregistered

1

Saturday, February 28th 2015, 11:02pm

Zwei Stellen als Doktorandin / Doktorand in Robotik

Am Institut für Systems Engineering, Fachgebiet Echtzeitsysteme sind zwei Stellen als Doktorandin / Doktorand in Robotik
(EntgGr. 13 TV-L) zum 1. Mai 2015 oder später im Bereich Robotik /
Echtzeitsysteme zu besetzen. Die Stellen sind zunächst auf 2 Jahre
befristet mit der Option auf Verlängerung um weitere 3 Jahre.

Aufgaben:
Der Aufgabenbereich umfasst die eigenverantwortliche Bearbeitung von Forschungsprojekten im Bereich mobiler
Serviceroboter. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die autonome Lokalisation und Navigation in unstrukturierten
Umgebungen. Für die Wahrnehmung der Umgebung kommen neuartige Sensoren (z.B. Radar, 3DLaserscanner
oder RGB-D-Kamera) zum Einsatz. Durch Ihre Kreativität und Ideen soll die Funktionalität und
Zuverlässigkeit von zukünftigen Servicerobotern, insbesondere für den Einsatz in Katastrophenszenarien
nach Bränden, Erdbeben, Überschwemmungen oder ähnlichem optimiert werden. Neben der wissenschaftlichen
Untersuchung von Algorithmen und computergestützten Verfahren beschäftigen Sie sich mit dem Aufbau
von Experimentalsystemen und realen Robotiksystemen. Zu Ihren Aufgaben gehören auch die Mitwirkung
in der Lehre, wie Oberstufenlaboren oder Vorlesungsübungen, sowie in Drittmittelprojekten.

Einstellungsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Einstellung sind neben hoher Motivation und guten deutschen und englischen
Sprachkenntnissen sehr gute Leistungen in einem Studium der Elektrotechnik, der Informatik oder der Mechatronik.
Nachgewiesene Studienschwerpunkte in einem oder mehreren Bereichen hardwarenaher Softwareentwicklung
(C/C++ unter Linux), Echtzeitsysteme, Automatisierungstechnik und Robotik (ROS) sind von Vorteil.

Mit der Stelle ist die Möglichkeit zur Promotion verbunden. Gesucht werden daher insbesondere sehr gute
Absolventen universitärer Studiengänge, die starkes Interesse an wissenschaftlicher Arbeit haben und die
formalen Voraussetzungen zur Promotion erfüllen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis Montag, den 6. April 2015 mit den üblichen Unterlagen an
Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Systems Engineering - Fachgebiet Echtzeitsysteme
Prof. Dr.-Ing. Bernardo Wagner
Appelstr. 9A, 30167 Hannover
E-Mail: wagner@rts.uni-hannover.de