Dies ist eine statische Kopie unseres alten Forums. Es sind keine Interaktionen möglich.
This is a static copy of our old forum. Interactions are not possible.
  • "chefstatist" is male
  • "chefstatist" started this thread

Posts: 57

Date of registration: Jan 9th 2002

Location: Hannover-Nordstadt

1

Tuesday, November 4th 2003, 11:26pm

HLST-Unterlagen

Falls irgendjemand sonst es noch etwas nervig findet, die Sachen in der Uni runterzuladen:

Es geht problemlos per Portforwarding über SSH, wenn man einen Account für die stud-Server hat.

Bei PuTTY zum Beispiel folgendes für Tunnel einstellen:

Source Port: 80
Destination: www.ims.uni-hannover.de:80
( X ) Local

Dann auf 'Add' und Open.

Nach einem Aufruf von http://localhost könnt ihr dann auf die Unterlagen von zu Haus aus zugreifen :-)

ap

Erfahrener Schreiberling

Posts: 269

Date of registration: Feb 14th 2002

Occupation: Student ;-)

2

Wednesday, November 5th 2003, 9:50am

RE: HLST-Unterlagen

Das geht btw. auch einfacher, indem du dich einfach per VPN in der Uni einwählst. Nachteil: Sämtliche Internetzugriffe laufend währenddessen über das Uni-Netz, also das Ausloggen nicht vergessen, wenn alles geladen ist.
Who the fuck is General Failure and why does he read my hard disk? ?(

  • "chefstatist" is male
  • "chefstatist" started this thread

Posts: 57

Date of registration: Jan 9th 2002

Location: Hannover-Nordstadt

3

Wednesday, November 5th 2003, 10:37am

RE: HLST-Unterlagen

wie macht man das denn?

ap

Erfahrener Schreiberling

Posts: 269

Date of registration: Feb 14th 2002

Occupation: Student ;-)

4

Wednesday, November 5th 2003, 10:57am

RE: HLST-Unterlagen

Einfach den VPN-Client der Uni installieren (kann sein, dass es nur einen Windows-Client gibt, keine Ahnung) und einwählen. Den Client findest du auf den Servern des RRZN.

Wenn du per WLAN ins Uni-Netz gehst, so benutzt du diesen Client übrigens schon. Da gibt es zwei Auswahlmöglichkeiten: Zutritt per WLAN oder Zutritt über das Internet.
Who the fuck is General Failure and why does he read my hard disk? ?(

This post has been edited 1 times, last edit by "ap" (Nov 5th 2003, 10:58am)


metrekare

Praktikant

  • "metrekare" is female

Posts: 9

Date of registration: Oct 12th 2003

5

Sunday, November 16th 2003, 6:01pm

hi, ich hab das nicht genau verstanden.Noch kann ich nicht die Hlst Aufgaben herunterladen.
kann Jemand helfen?

cowhen

Muuuh!

  • "cowhen" is male

Posts: 1,374

Date of registration: Dec 13th 2001

6

Sunday, November 16th 2003, 6:16pm

*Mit Windows-PC von Zuhause:
Die Cisco VPN-Client-Software von hier herunterladen. (Hier ist auch eine Installationsanleitung)

Verbindung zum Internet herstellen und in der Software das Profil "Zugang aus der Internet ... " benutzen (connect).

Auf die HLST Seiten surfen und die Sachen runterladen.

VPN-Verbindung wieder trennen.

*Im Uni Wlan:
Müsste es sofort gehen, weil du schon den VPN Client benutzt.

*Im Rechnerpool:
Müsste auch ohne weiteres gehen... saugen und nachhause mailen


hth
plenty of time to relax when you are dead

Arne

ThI

  • "Arne" is male

Posts: 1,798

Date of registration: Oct 7th 2002

Location: Hannover :)

Occupation: Lecturer ThI

7

Sunday, November 16th 2003, 6:24pm

Quoted

Original von cowhen
*Im Uni Wlan:
Müsste es sofort gehen, weil du schon den VPN Client benutzt.

Kann ich bestätigen :D ich hab die Unterlagen über WLAN gesaugt.
"NP - The class of dashed hopes and idle dreams." Complexity Zoo

migu

free rider

  • "migu" is male

Posts: 2,643

Date of registration: Dec 11th 2001

Occupation: Developer

8

Sunday, November 16th 2003, 10:15pm

Es geht auch ohne VPN.
Von zu Hause aus per SSH über den sim-Account auf zeus.sim.uni-hannover.de einloggen und die Dateien von dort mit wget herunterladen. Danach kann man sie z.B. mit scp oder ftp woanders hinschieben.
tar: Anlegen eines leeren Archivs wird feige verweigert.