Dies ist eine statische Kopie unseres alten Forums. Es sind keine Interaktionen möglich.
This is a static copy of our old forum. Interactions are not possible.

NixWisse

Trainee

  • "NixWisse" started this thread

Posts: 64

Date of registration: Oct 11th 2004

1

Saturday, February 5th 2005, 6:44pm

Zählt das Praktikum als Fach?

Hallo Zusammen,

man kann ja im Rahmen des Masterstudiums ein Praktikum machen, dass dann mit 8 CP in den A-Katalog zählt. Nun hab ich neulich gehört, dass das Praktikum als 1 Fach zählt. In meinen Augen ist das ziemlicher Mist, denn in diesem Fach kann ich ja nicht durch weiterführende Veranstaltungen mehr CP sammeln.
Falls das Praktikum wirklich als eins der sieben möglichen Fächer zählt, sollte man drüber nachdenken, ob man das Praktikum je nach Art der erledigten Aufgaben einem anderen Fach zuordnet und es dort anrechnet, oder ob es gar nicht als Fach zählt und man trotz Praktikum noch 7 Fächer aus dem A-Katalog wählen darf.

Wie ist der Stand der Dinge? Was könnte man ggf. ändern?

Andreas

Alter Hase

Posts: 41

Date of registration: Dec 12th 2001

2

Saturday, February 5th 2005, 8:25pm

Quoted

Zählt das Praktikum als Fach?

Jip.

Quoted

In meinen Augen ist das ziemlicher Mist, denn in diesem Fach kann ich ja nicht durch weiterführende Veranstaltungen mehr CP sammeln.

Das geht schon so in Ordnung. Wer kein Praktikum macht, muss schliesslich die 8CP durch zwei Veranstaltungen abdecken. Also letztlich bei unseren doch relativ kleinen Fächern damit auch ein weiteres Fach blockieren. Ausserdem ist man bei einem Fach, welches mit 8CP gefüllt ist, schon gut dabei (42CP / 7 = 6CP). Ich habe da bei mir Fächer mit weit geringeren CPs blockiert und am Ende geht das auch auf.

Quoted

Wie ist der Stand der Dinge? Was könnte man ggf. ändern?

Da wird sich so schnell nichts ändern. Wenn du natürlich einen Fall hast, wo du keine Möglichkeit siehst, mit den 7 Fächern auszukommen, kannst du ja den Studiendekan (ist zurzeit Prof. Wagner) darauf ansprechen. Der Punkt ist nicht so starr, könnte also ggf. auch geändert werden. Ich denke aber das man ohne Probleme mit den 7 Fächern auskommt. Spiel den Kram doch am besten erstmal durch.

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

3

Saturday, February 5th 2005, 11:49pm

RE: Zählt das Praktikum als Fach?

Quoted

Original von NixWisse
man kann ja im Rahmen des Masterstudiums ein Praktikum machen, dass dann mit 8 CP in den A-Katalog zählt. Nun hab ich neulich gehört, dass das Praktikum als 1 Fach zählt. In meinen Augen ist das ziemlicher Mist, denn in diesem Fach kann ich ja nicht durch weiterführende Veranstaltungen mehr CP sammeln.
Falls das Praktikum wirklich als eins der sieben möglichen Fächer zählt, sollte man drüber nachdenken, ob man das Praktikum je nach Art der erledigten Aufgaben einem anderen Fach zuordnet und es dort anrechnet, oder ob es gar nicht als Fach zählt und man trotz Praktikum noch 7 Fächer aus dem A-Katalog wählen darf.

Wie ist der Stand der Dinge? Was könnte man ggf. ändern?
Derzeit zählt das Praktikum als Fach im Sinne § 25 (4) PrO. Eine Zuordnung dieser Prüfungsleistung zu einem anderen Fach halte ich nicht für durchführbar, dies würde nämlich erfordern, daß jemand diese Zuordnung vornimmt. Dies kann jedoch lediglich der Prüfungsausschuß (oder ein Beauftragter des Prüfungsausschusses) machen, der den formalen Aufwand (der erforderlich ist, um die Rechtssicherheit einer solchen Zuordnung zu garantieren) sicherlich scheut (IMHO nachvollziehbar).

Wenn Dir diese Regelung aber definitiv Wahlmöglichkeiten nimmt und Dein Studium erschwert, dann solltest Du einen Antrag beim Prüfungsausschuß stellen. Bei der Ausarbeitung kann ich Dir gerne behilflich sein.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962