Dies ist eine statische Kopie unseres alten Forums. Es sind keine Interaktionen möglich.
This is a static copy of our old forum. Interactions are not possible.

Neo

Erfahrener Schreiberling

  • "Neo" is male
  • "Neo" started this thread

Posts: 322

Date of registration: Jul 24th 2005

Location: Hannover

Occupation: Informatik

1

Saturday, October 15th 2005, 3:09pm

Datenstrukturen und Algorithmen, FIFO und LIFO bei Stacks und Queues

Welche Prinzipien liegen bei Stacks und Queues vor?

Nach Vorlesungsfolien arbeiten
- Queues nach dem LIFO Prinzip
- Stacks nach dem FIFO Prinzip

This post has been edited 1 times, last edit by "Neo" (Oct 15th 2005, 3:11pm)


Arne

ThI

  • "Arne" is male

Posts: 1,798

Date of registration: Oct 7th 2002

Location: Hannover :)

Occupation: Lecturer ThI

2

Saturday, October 15th 2005, 3:14pm

Queue: Warteschlange. Der zuerst in Ihr steht kommt vor denen, die sich danach angestellt haben dran (FIFO, First In First Out).

Stack: Keller. Man schmeißt alles in ein Loch und holt es dann, wenn nichts neues hinzukommt raus. Das, was oben liegt, greift man demnach zuerst (LIFO, Last In First Out).
"NP - The class of dashed hopes and idle dreams." Complexity Zoo

Neo

Erfahrener Schreiberling

  • "Neo" is male
  • "Neo" started this thread

Posts: 322

Date of registration: Jul 24th 2005

Location: Hannover

Occupation: Informatik

3

Saturday, October 15th 2005, 3:34pm

Danke. Hab da noch eine Frage:
Sind Positionen genau so durchnummeriert wie Ränge oder beliebig?
Beispiel: Eine Sequenz mit Rängen von 0 bis 10 besitzt die Positionen 1,34, 562 ,... usw., oder müssen Positionsnummern mit Rängen übereinstimmen?

This post has been edited 1 times, last edit by "Neo" (Oct 15th 2005, 3:37pm)