Dies ist eine statische Kopie unseres alten Forums. Es sind keine Interaktionen möglich.
This is a static copy of our old forum. Interactions are not possible.

Jim Rakete

Trainee

  • "Jim Rakete" is male
  • "Jim Rakete" started this thread

Posts: 50

Date of registration: Jun 4th 2005

Occupation: Mathe/Informatik

1

Sunday, October 16th 2005, 10:53pm

bilder in tex

Hallo an alle latex-kenner,
ich habe ein paar kleine Probleme mit dem Einfügen von Bildern in Tex-Dokumente:

1. Ich habe in einem Tutorium gelesen (Quelle habe ich leider vergessen), daß man grundsätzlich nur Bilder im Format *.eps einfügen kann – habe das gemacht, und klappt auch prima, d.h. wenn ich die Datei nach *.dvi oder *.ps schreiben lasse, zeigt er die Bilder auch an. Wenn ich allerdings eine pdf-Datei erzeuge, werden die Bilder nicht angezeigt, laut Tutorium sollte das aber gehen. Kann mir da jemand helfen? Quelltext:

Source code

1
2
3
4
5
\begin{figure}[htpd]
     \centering
     \includegraphics[width=5cm,height=7cm]{schoenb.eps}
     \caption{\textit{Kommentar...} }
  \end{figure}

2. Einige der Abbildungen sollen einen längeren Kommentar bzw. caption bekommen. Wenn dieser nur kurz ist, wird er hübsch zentriert und ich bin zufrieden, ist der Kommentar aber länger als eine Zeile, dann wird er linksbündig angezeigt, und das gefällt mir nicht...

  • "Joachim" is male

Posts: 2,863

Date of registration: Dec 11th 2001

Location: Hämelerwald

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Forschungszentrum L3S, TU Braunschweig)

2

Sunday, October 16th 2005, 11:04pm

RE: bilder in tex

Quoted

Original von Jim Rakete
1. Ich habe in einem Tutorium gelesen (Quelle habe ich leider vergessen), daß man grundsätzlich nur Bilder im Format *.eps einfügen kann – habe das gemacht, und klappt auch prima, d.h. wenn ich die Datei nach *.dvi oder *.ps schreiben lasse, zeigt er die Bilder auch an. Wenn ich allerdings eine pdf-Datei erzeuge, werden die Bilder nicht angezeigt, laut Tutorium sollte das aber gehen. Kann mir da jemand helfen? Quelltext:

Source code

1
2
3
4
5
\begin{figure}[htpd]
     \centering
     \includegraphics[width=5cm,height=7cm]{schoenb.eps}
     \caption{\textit{Kommentar...} }
  \end{figure}
"schoenb.eps" durch "schoenb" ersetzen, aus der EPS-Datei mittels epstopdf eine PDF-Datei erzeugen und das PDF-Dokument dann mittels pdflatex erstellen.

Noch ein paar Anmerkungen: Das \textit solltest Du weglassen, die Formatierung der Bildunterschriften sollte zentral festgelegt werden. Die Plazierungsanweisen "htpd" solltest Du hier ebenfalls weglassen und stattdessen dokumentenweit festlegen, wie Gleitumgebungen plaziert werden sollen.

Quoted

2. Einige der Abbildungen sollen einen längeren Kommentar bzw. caption bekommen. Wenn dieser nur kurz ist, wird er hübsch zentriert und ich bin zufrieden, ist der Kommentar aber länger als eine Zeile, dann wird er linksbündig angezeigt, und das gefällt mir nicht...
Das ist auch richtig so, die Bildunterschrift nicht mehr zu zentrieren, wenn sie mehrzeilig ist. Grund: bessere Lesbarkeit, da bei einer Zentrierung die Zeilenanfänge nicht mehr untereinander stehen und dadurch der Zeilenwechsel beim Lesen erschwert wird.
The purpose of computing is insight, not numbers.
Richard Hamming, 1962